Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

O2 Konto gehackt - Handy und Vertrag auf meinen Namen abgeschlossen


Hallo liebe Community,

Ich möchte gern mal meinen Frust rausschreiben…

Am 25.10. wurde ich Angriff eines Hackers. Ich erhielt eine SMS, das meine kompletten Daten geändert wurden. Daraufhin habe ich direkt bei O2 angerufen, aber es hieß, man könne mir nicht helfen. Ich habe übrigens meine Daten schon geändert hat  , wie Passwort, Adresse und Name.

Als ich dann später allerdings noch eine Email erhielt,  das ich eine Vertragsverlängerung abgeschlossen habe mit einem iPhone 14 Pro Max in Gold mit 128GB, rief ich direkt wieder bei der O2 Hotline an. Man versicherte mir, das der Auftrag storniert wurde und alles zurück gesetzt wurde.. 

Als ich dann aber in der Nacht zum 26.10 eine erneute erhielt, das alles abgeschlossen sei vom neuen Vertrag und mein "neues iPhone" im Lager in Bearbeitung sei, hab ich SCHON WIEDER bei O2 anrufen müssen , diesmal war dort allerdings ein super netter Mitarbeiter , der mich beruhigen konnte und auch ein Ticket erstellt hatte und offensichtlich nochmal alles storniert hatte? Ist das denn möglich, das man so oft anrufen muss , ich meine , es geht um meine Identität die mir beraubt wurde. Man hatte mir versichert, daß mal wieder, alles storniert wurde und ich rechtzeitig angerufen habe , zwecks des Handy, damit es nicht verschickt wird...

Ich habe übrigens direkt als mir klar wurde, daß meine Identität geklaut wurde, Strafanzeige erstattet.

 

Als ich dann die Nachricht am 26.10. erhielt, dass das neue Handy unterwegs sei, musste ich wieder anrufen, dort sagte man mir, das ich einfach eine Vertragsanzweiflung abschicken soll per Post und damit hat sich sie Sache. Super nur, das das Handy trotzdem auf dem weg ist, am eine Adresse in Berlin mit meinem Namen. Aber ich solle mir ja keine Sorgen machen, das wäre jetzt Aufgabe von O2. 

Ich habe schon überlegt von O2 wegzugehen, denn der erste Mitarbeiter konnte mir anscheinend nicht helfen, wollte mir aber direkt einen neuen Vertrag anbieten. Die zweite Mitarbeiterin konnte man, es tut mir leid, aber leider kaum verstehen, weil sie sehr schnell und quitschig gesprochen hat, da musste man sich sehr konzentrieren, auch wenn sie sagte, sie habe alles storniert. Erst beim 3 Mitarbeiter konnte mir irgendwie geholfen werden und ich habe ihn verstanden UND er hat mir etwas meine Angst genommen. 

Aber wieso, wieso muss man so oft anrufen, damit einem geholfen wird ... das ist schon traurig 

 

edit o2_Solveig 27.10.2023, 08:44 Uhr verschoben vom Digitalen Wohnzimmer → o2 Mobilfunk : Vertrag & Tarife 

 

icon

Lösung von o2_Solveig 27 October 2023, 09:06

Zur Antwort springen

24 Antworten

Wende dich direkt an o2. Nutze dieses Formular und füge eine Kopie der Anzeige bei:

https://www.o2online.de/assets/blobs/pdfs/identitaetsmissbrauch/

 

Wenn alles vorrätig ist, geht der Versand leider los. Versuch es über DHL-App statt auszuliefern dann zurück zu senden.

Wende dich direkt an o2. Nutze dieses Formular und füge eine Kopie der Anzeige bei:

https://www.o2online.de/assets/blobs/pdfs/identitaetsmissbrauch/

 

Wenn alles vorrätig ist, geht der Versand leider los. Versuch es über DHL-App statt auszuliefern dann zurück zu senden.

Ich habe tatsächlich schon das Formular gestern einmal per Post und einschreiben abgeschickt und auch einmal per Email, weil ich nicht genau weiß, wie und ob es ankommt. Danke für deine Antwort! Und mit DHL schau ich mal ob ich da was hinkriege, aber sollte eigentlich nicht mehr meine Aufgabe sein....

Und mit DHL schau ich mal ob ich da was hinkriege, aber sollte eigentlich nicht mehr meine Aufgabe sein....

@Katinkabell23 

klar, sollte O2 aktiv werden,  aber du bist auch zur Schadensvermeidung angehalten.

schau auch hier, was du tun kannst

 

aber sollte eigentlich nicht mehr meine Aufgabe sein.

Du musst es am Ende entscheiden.

aber sollte eigentlich nicht mehr meine Aufgabe sein.

Du musst es am Ende entscheiden.

Natürlich versuche ich alles, damit das Paket nicht ankommt!

Hallo @Katinkabell23 ,
herzlich willkommen in unserer o2 Community 😀
Da hast du sowieso schon den Ärger mit dem Mißbrauch deiner Daten und dann verunsichern wir dich noch zusätzlich. 
Das sollte so nicht sein. Entschuldige bitte. 💐
Natürlich helfen wir dir in so einem Fall weiter. 
Du hast schon alles richtig gemacht.
Die Vertragsverlängerung ist bereits storniert und auch die Auslieferung des Handys wurde über DHL gestoppt. Das Handy wird an uns zurück gehen. 
Du mußt hier nicht mehr tätig werden. 
Eine Mail haben wir noch nicht erhalten. Wo hast du diese hingeschickt ? 
Du kannst das Formular zum Identitätsmißbrauch mit der Strafanzeige auch über unser Kontaktformular hochladen. 
Oder wir warten jetzt einfach bis dein Schreiben per Post eingeht. 
In dem folgenden Artikel ist nochmal alles zusammengefaßt, was man tun kann 

Melde dich unbedingt, wenn ich noch etwas tun kann.🌸
Gruß, Solveig 

Hallo Solveig,

Danke für die Antwort! 

Soll ich denn jetzt trotz alledem nochmal über das Kontaktformular die Strafanzeige und das Formular schicken ? Ich hatte es quasi als Weiterleitung einer Antwort von euch zurückgeschickt . Habe per Post allerdings nur das Formular geschickt 🤔

 

Viele Grüße!

Edit o2_Kathi 18.06.24 Vollzitat entfernt

 

Soll ich denn jetzt trotz alledem nochmal über das Kontaktformular die Strafanzeige und das Formular schicken ? Ich hatte es quasi als Weiterleitung einer Antwort von euch zurückgeschickt . Habe per Post allerdings nur das Formular geschickt 🤔

 

@Katinkabell23  ja ist sinnvoll

Hallo @Katinkabell23 ,
es wäre toll, wenn du die Strafanzeige nochmal über das Kontaktformular hochladen könntest. 
Das Formular ist bereits hier hinterlegt. 
Danke schön. 🌸
Gruß, Solveig 

Hallo @Katinkabell23 ,
melde ich einfach wieder hier im Beitrag, wenn du noch Fragen hast. 🙂
Schau dich gerne weiter hier bei uns in der Community um. 
Wie wäre es denn hiermit 

Gruß, Solveig 

Bei meinem Mann wurde auch die Identität gestohlen 

Es wurden mehrere Verträge und ein Apple 15pro Max bestellt. zusätzlich wurde bei Apple für 351,34 Euro spiele gekauft genaueres durfte der Apple Kunden Dienst mir nicht sagen zum Glück konnte ich alles Stornieren lassen jedoch ehe das passiert dauert es Tage und gezählte 100Anrufe weil das Service Team nicht versteht was man will .Bei o2 muss sich der Geschädigte alleine um alles kümmern von o2 kann man keine Hilfe erwarten 

o2 spielt die drei Affen nichts hören nichts sagen nichts sehen. Der Kunde ist nur eine Geldmaschine bei o2 sobald Schwierigkeit auf treten hört man nichts mehr von o2 nur eine Mahnung über 351,34Euro  auch keine Entschuldigung ,da ich die SIM Karte sofort habe sperren lassen ist  mein Mann seid Mitte Mai nicht mehr erreichbar über sein Smartphone das hat Materielle u immaterielle Schäden für uns .Die Schadenersatz Forderung habe ich in Brief Form an o2 geschickt Natürlich auch wieder keine Reaktion.Gottseidank gibt es Anwälte die man beauftragen kann!Ich habe natürlich sofort Strafanzeige gestellt  Bei O2 Widerspruch eingelegt per Ein Schreiben 

Ich  kann es nicht Beweisen  ! Will es auch nicht behaupten aber nur mal ein Gedanken spiel  so viele Vorfälle bei o2 und meistens immer die gleiche Vorgehensweise laut Kriminal Polizei 

von Identität Diebstahl ist schon Merkwürdig da greift einer Daten ab  der o2 arbeitet und verkauft Sie 

ich bin mehr als sauer auf o2 

@Britta13

hast du das Formular zum Identitätsmisbrauch genutzt?

https://www.o2online.de/assets/blobs/pdfs/identitaetsmissbrauch/

 

Es gibt  jetzt auch direkt einen Punkt im Kontaktformular.

 

Hier und dann runter scrollen zum blauen Feld “Kontaktformular

https://www.o2online.de/service/kontaktformular/#/Tarif_&_Vertrag/Identit%C3%A4tsmissbrauch

 

siehe auch

Nachtrag:

Gottseidank gibt es Anwälte die man beauftragen kann!

@Britta13 

wenn ein Anwalt eingeschaltet ist,

musst du die Komunikation über den Anwalt abwarten.

Alle Abteilungen verweisen dann auf die Rechtsabteilung.

Und dürfen nicht mehr tätig werden.

 

Ich habe natürlich sofort Strafanzeige gestellt  

hat O2 davon eine Kopie/ Aktenzeichen erhalten?

 

Nein das Formular ist nicht ausreichend es gibt bessere die rechtlich abgesichert sind 

 

Ja o2 hat das Aktenzeichen und die Kriminal Polizei 

fordert sämtliche Daten an 

hast du das Formular zum Identitätsmisbrauch genutzt?

https://www.o2online.de/assets/blobs/pdfs/identitaetsmissbrauch/

 

die Frage ist was O2 aktzeptiert🤷

aber egal dein Anwalt wird sich kümmern.

Und ja mit dem Anwalt ist mir Bekannt,  ich weiß schon was ich  zu tun habe nur o2 kennt seine Pflichten den Kunden gegenüber nicht  

was möchtest du dann hier im Forum erreichen?

@poales 

Ob o2 das akzeptiert !

ich glaube es ja nicht in welcher Blase lebst du denn ?

Es gibt rechtliche Gründe warum man das Formular von o2 besser nicht benutzt sondern Lieber  selber ein Widerspruch verfasst.Mach dich bitte mal schlau 

mir geht es hier darum das wir als Kunden alles alleine bewältigen müssen,keine Hilfe von o2 keine Entschuldigung sich einfach stumm und tot stellen das ist keine Art und Weise mit Kunden umzugehen 

wenn man Materiellen u immaterielle Schadenersatz Ansprüche fordert bekommt man wieder keine Antwort 

aber o2 hat einen ausgezeichneten Besten Kunden Dienst sorry merkte ich nichts von 

@poales keine schlauen Ratschläge 

sondern ich erwarte das o2 meine Schadenersatz Forderung erfüllt  mir keine Mahnung mehr schickt das nervt und endlich mal wach wir und tätig wird bessere Sicherheit für ihre Kunden Schaft 

kannst du dir vorstellen wie das ist wenn dein Leben aus den fugen gerät weil so ein dummes sch……, deine Identität stiehlt und dein Telefonanbieter der die Schuld daran trägt lässt dich im Regen stehen 

@poales keine schlauen Ratschläge 

gerne,……. andere hab ich nicht, sind aufgebraucht.

 

nur die O2 Moderatoren dürfen, wie geschrieben nichts mehr für dich tun,

wenn der Anwalt dran ist.

Forderungen über ein öffentliches Kunden-helfen-Kunden Forum sind ohnehin nicht sinnvoll.

 

Du hast meine Post nicht gelesen  nur überflogen sonst wüsstest du das ich geschrieben hab Gottseidank gibt es Anwälte nicht Gottseidank habe ich einen Anwalt eingeschaltet aber egal diese Form ist Ehe Kindergarten 

jeder weiß es besser 

Bei meinem Mann wurde auch die Identität gestohlen 

 

wer ist eigentlich der Vertragsinhaber?

wenn dies  dein Mann ist erhälst du ohnhin keine Auskünfte.

Hallo @Britta13,

das ist schlimm, wenn das Kundenkonto deines Mannes gehackt wurde, es zu Bestellungen von Mobilfunkverträgen, einem Handy und Bestellungen bei Apple gekommen ist. das ist ein schlimmer Schock und viel Geld. 

Gut, dass ihr es schnell gemerkt habt und ihr uns, wenn auch mit den von dir beschriebenen Schwierigkeiten, kontaktiert habt und die Bestellungen storniert werden konnten.

Bei Bestellungen bei Drittanbietern über das Bezahlen per Handyrechnung ist dann eine Klärung mit diesem notwendig, hier klingt deine Beschreibung in der Tat nicht so, dass hier alles optimal verlaufen ist.

Und ihr hattet sofort den begründeten Verdacht, dass bei dem Identitätsdiebstahl ein Mitarbeiter von uns, von o2 beteiligt war?

Viele Grüße,

Gerrit

 

Deine Antwort