Warum O2
Warenkorb
Service

Frechheit - Wechselgebühr für Bestandskunden

  • 29 July 2016
  • 1 Antwort
  • 124 Aufrufe

Hallo, also eines muss ich jetzt mal los werden: Bin prinzipiell zufrieden mit o2 und den Tarifen, aber die Behandlung von Bestandskunden finde ich echt mies! Bin seit Jahren o2-Kunde, habe gestern erneut meinen Vertrag verlängert mit Wechsel in einen anderen, neueren Tarif. Nun muss ich knapp 20 € Wechselgebühren bezahlen! Da bleibe ich dem Unternehmen schon treu und muss dafür quasi drauf zahlen. Als Neukunde hätte ich wahrscheinlich eher einen Willkommens-Bonus oder sowas bekommen - stattdessen nun das genaue Gegenteil. Also muss ich beim nächsten Mal erst kündigen und dann einen neuen Vertrag abschließen um fair behandelt zu werden?! Keine netten Methoden!




1 Antwort

Benutzerebene 5
Hast Du im Laden/ Shop verlängert ?



an der Hotline , oder online oder hier im Forum fällt Keine wecksellgebühr an ! , und wenn Doch mal eine berechnet wurde wird sie in DER REGEL aus Kulanz wieder gutgeschrieben...



Ich vermute mal im Shop entfällt diese nicht weil dadurch die Provisionen der Shopmitarbeiter mitfinanziert werden ? , möglicherweise



Gruß., HIDDEN_PRIDE



Deine Antwort