Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

eSIM und BMW


Hallo zusammen,

wie kann man die personal eSIM im BMW nutzen, zum Beispiel im iX?
Als Kooperationspartner werden in der “My BMW” App derzeit (STand 12.05.22) leider nur Vodafone und die Telekom gelistet.


8 Antworten

Das kann dann nur mit einem Vertrag bei einem dieser 2 Anbieter genutzt werden, steht auch bei den FAQ auf der Website

https://www.bmw.de/de/topics/service-zubehoer/bmw-connecteddrive/personal-esim.html

deutlich so drin.

 

 

aber das kann ja wohl nicht im INteresse von O2 liegen, wenn jetzt alle BMW Fahrer abwandern??
Kann da bitte einmal einO” Verantwortlicher eine Zeitschiene angeben, wann man gedenkt bei Telefonica so weit zu sein?

was macht es denn für O2 für einen UNterschied, ob als “Gerät” ein normales “smartes Device” genutzt wird, oder ob das smarte Device ein Auto ist?
Eine eSIM Funktionalität wird doch seitens O2 schon lange angeboten - warum also nicht im BMW?

Warum fragst du das nicht mal direkt bei BMW an? Eigentlich sollten die ja auch Interesse daran haben…

Wenn ich mir die Länder ansehe, wo das nutzbar ist, dann frag ich mich schon, ob BMW die Fahrer im restlichen Europa (naja, vielleicht sind's ja nicht so viele 😉) egal sind…

 

 

BMW verweist auf die Mobilfunkanbieter (so schlau war ich also schon)

Benutzerebene 7

Hi @SupernovaRuhr, vielen Dank für deine Anfrage. 
Das ist ein sehr interessantes Thema. Es kommt natürlich immer erst auf den verwendeten technischen Standard an, der verbaut wird und die genutzte Software müsste o2 Karten akzeptieren. Hierauf haben wir leider keinen Einfluss und können dir daher nicht sagen, ab wann das möglich sein wird. Kannst du denn die plastische o2 Karte im Autotelefon einsetzen?

Vielen Dank für deine Hilfe Sächsin.

Grüße
Michael

Danke für den konstruktiven Vorschlag Micha.
Leider gibt es auch nach Rücksprache mit BMW nicht die Möglichkeit eine ühysische Karte einzulegen.
Es ist natürlich ein Politikum zwischen zwei Vertragspartein (BMW & O2). Ihr wart ja schließlich auch einmal Partner. Ist natürlich fraglich, ob ihr damals im Guten auseinander gegangen seit.
Es ist oftmals bei Priemum Marken so, dass sie eine bestmögliche Performance ihren Kunden bei ihren Diensten bieten wollen. Und da ist das Thema Netzabdeckung eben ein solches Thema!
Der ein oder andere von euch wird sich vll. noch an die Zeit erinnern können, bei der auf Bang & Olufsen Geäten die Vidergabe von SVCDs nicht möglich war (weil man den Kunden ein solch schlechtes Bild nicht zumuten wollte).

Diese Böße darf sich m.E. nach O2 hier aber nicht geben, denn dann werden alle Premiumkunden der Marke den Rücken kehren (müssen), wenn sie in ihren Premiumfahrzeugen in den Genuss neuzeitlicher Dienste kommen wollen.

Daher meine deutliche Bitte an eure Management, sich zeitnah mit dem Münchener Autobauer an einen Tisch zu setzen, und die Bedingungen (technisch wie kommerziell) auszuhandeln, um auch als gelisteter Partner bei BMW Diensten bzgl. eSIM geführt zu werden.

Benutzerebene 7

Hi @SupernovaRuhr  vielen Dank für deine Rückmeldung. 
Wenn wir die Möglichkeit hätten, würden wir dies ganz sicher weitergeben, allerdings sucht sich in diesem Fall ja BMW ihre Kooperationspartner aus, da es ja Ihre Hardware/Plattform ist. 
Daher haben wir hier leider keine Möglichkeiten.

Grüße
Michael

Deine Antwort