Gelöst

öffentlichen IPv4 für meinen LTE Vertrag


Hallo O2 Team,

Google schickt mich hierher, es melden sich ja viele Kunden bezüglich einer öffentlichen IPv4. Angeblich möglich für einmalig knapp 50 Euro.

Könnt ihr das für meinen Vertrag bitte auch freischalten? Mit den einmaligen Einrichtungskosten bin ich einverstanden.

Ich bin selbstständiger Internetprovider in Österreich und nutze ettliche Server und VPN Dienst zu Hause, da ist eine öffentliche IP wichtig. Hab erst gedacht ich muss das umständlich umgehen, aber so geht es ja einfach.

Ich nutze eine Fritzbox 6850LTE, muss ich an der etwas umstellen oder bezieht sie dann automatisch die öffentliche IP?

Vielen dank für eure Hilfe und Info

Markus

icon

Lösung von o2_Andrea 20 November 2020, 19:51

Hallo @mexxx1982 ,

 

Willkommen hier bei uns im Forum. Super, dass du zu uns gefunden hast! :hibiscus:

Die öffenltiche iP-Adresse habe ich für dich aktiviert. Bitte stelle den APN auf netpublic um und starte den Router einmal neu.

 

Viele Grüße,

Andrea

Zur Antwort springen

4 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @mexxx1982 ,

 

Willkommen hier bei uns im Forum. Super, dass du zu uns gefunden hast! :hibiscus:

Die öffenltiche iP-Adresse habe ich für dich aktiviert. Bitte stelle den APN auf netpublic um und starte den Router einmal neu.

 

Viele Grüße,

Andrea

Hallo,

 

sehr geil, das ging unkompliziert und schnell - bin begeistert von dem Service :-)

Vielen lieben Dank, dass das so einfach ging!

 

schönen Abend bzw schönes Wochenende

 

Markus

 

Hi nochmal,

 

Vor lauter Freude über die IP hab ich ganz vergessen wegen der Geschwindigkeit zu fragen. Seit ich den Tarif nutze habe ich nur 21 Mbit im Download und 11 im Upload, egal wo der Router steht, egal in welcher Position die Antennen sind und auch egal ob ich eine externe Antenne nutze oder nicht.

Auch seit der Aktivierung der öffentlichen IP ist das genau gleich. 

Kannst du hier auch mal schaun ob hier was verstellt ist? Laut O2 Shop wo ich das gekauft hatte, sollten die 50 Mbit auch erreicht werden. Wenns knapp drunter ist, kein Thema, aber 21 ist unter der Hälfte :-(

Vielleicht findest du was, wäre super;-)

 

Lg

Markus

Benutzerebene 7

Hallo @mexxx1982 ,

 

meinst du den Homespot-Tarif seit der Aktivierung oder ist seit der Aktivierung der IP die Geschwindgkeit anders ?

 

In deinem Tarif sind bis zu 50 MBit/s im Download und bis zu 10 MBit/s im Upload möglich. Leider nur “bis zu”.

Wenn du den Eindruck hast, dass es isngesamt zu langsam ist, sieh bitte  unter Netzstörung nach, ob das Netztin Ordnung ist.

 

Sollte das nicht so sein, nimm bitte dort ein Störungsmeldung auf. (Unter: “Ich stimme nicht zu”).

 

Danke schön.:rose:

 

Gruß, Solveig

Deine Antwort