Gelöst

o2 homespot online gaming mit nintendo switch unmöglich.

  • 18 November 2021
  • 2 Antworten
  • 38 Aufrufe

Hallo,

Ich habe mir letzte Woche einen Homespot Vertrag für Online Gaming mit mein Nintendo Switch gemacht. Wie Sie in ihrer Anzeige versprochen haben, kann man das Homespot für Online-Gaming wegen dem sogenannte NAT-Type Probleme leider nicht benutzen. Aus diesem Grund wollte ich mein Vertrag kündigen, aber weil ich mein Vertrag von einem Saturn-Markt gemacht habe, ist eine Kündigung auch nicht möglich. 
Können Sie mir bitte eine andere Alternative empfehlen ? 
Liebe Grüße 

icon

Lösung von JoachimK. 18 November 2021, 22:36

Zur Antwort springen

2 Antworten

Hallo @infinitezimal und willkommen im Forum.

Zu Deinem Problem (Kündigung -> Saturn) kann ich nichts sagen, aber vielleicht kann man Dir ja anderweitig weiterhelfen. Wenn Du online gegen Andere spielen willst, brauchst Du grundsätzlich eine öffentliche IPv4-Adresse Die Einrichtung kostet Dich einmalig 49,99 €. Allerdings wirst Du mit dieser über NAT-Typ C nicht hinauskommen. Welche/s Spiel/e willst Du denn gegen andere spielen? Dann könnte man mal schauen, ob denn NAT-Typ A zwingend notwendig ist...

Möchtest Du so oder so kündigen, bin ich hier raus.

Gruß

Joachim

Benutzerebene 7

Hallo @infinitezimal ,

herzlich willkommen in unserer o2 Community :grinning:

Wenn du den Vertrag über Saturn gemacht hast, kann ich leider bezüglich eines Widerrufs hier nichts für dich tun.

Du kannst versuchen, ob der Verkäufer dort den Vertrag storniert. Das kann aber nur er entscheiden.

Ansonsten können wir dir eventuell weiter helfen, wenn du die Frage von @JoachimK. beantwortest ?

Gruß, Solveig

Deine Antwort