Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

O2 Home Spot gegen neuen Router tauschen


Ich habe zur zeit den Home Spot in betrieb. Nun gibt es ja einen neuen Router von =2. gibt es eine Möglichkeit den alten Home Spot gegen den neuen umzutauschen??


55 Antworten

Benutzerebene 1

Würde mich da gerne anhängen. Mir ist bekannt, dass es “einfach so” nicht gehen wird. Ich hatte aber als Bestandskunde bei einem Wechsel von DSL zum LTE Tarif (HomeSpot) eine wahrliche Odyssee hinter mich gebracht über mehrere Monate, so dass man mir sogar die Kündigung angeboten hatte, weil die Fehler nicht zu 100% beseitigt werden konnten, es lief damals über @o2_Kurt .

Der Fairness halber habe ich abgelehnt, der Tarif läuft akzeptabel, aber mehr auch nicht. Mit dem neuen Router würde ich mir definitiv eine Verbesserung besprechen und es wäre seitens o2 ein fairer Zug zwecks Kundenzufriedenheit und Kundenbindung.

Hallo @Benmurats und hallo @Xanthius 

Ich werde wohl den neuen Homespot mieten. Die Frage bei Euch beiden ist, aus welcher Motivation heraus Ihr es wollt. Im Vergleich zu einem Huawei-Router ist der LTE-Empfang beim Homespot nicht so dolle. Die WLAN-Reichweite ebenso wenig! Was aber (und deswegen werde ich ihn wohl bestellen) für den Homespot 2 spricht, ist die verbesserte VoLTE-Telefonie. Das leidige Echo-Problem sei hier erwähnt.

Ich persönlich habe bei mir via Uralt-Handy HotSpot tollen Empfang und die ersten Reaktionen auf den neuen Homespot 2 haben mich überzeugt. Der LTE-Empfang dürfte bei mir kaum schlechter werden. Die WLAN-Reichweite spielt bei mir keine Rolle, da ich Single bin. Das Echo-Problem war das Einzige, was mich bislang davon abhielt, den alten HomeSpot 1 zu bestellen.

@Xanthius

Ich finde es nett, dass Du @o2_Kurt hier erwähnt hast, denn offensichtlich hast Du u. a. Dich wegen ihm und seiner kompetenten Beratung dazu entschieden, nicht gleich zu kündigen.

Ich betone das an dieser Stelle bewusst, da sich Kunden durchaus treu erweisen, wenn man sie fair informiert und betreut. Muss ja auch mal erwähnt werden!

Jedenfalls sehe ich keinen Grund, warum man Euch nicht den Homespot 2 zum Tausch anbietet, vorausgesetzt, es handelt sich um Miet-Router. Aber das müssen natürlich die Mods entscheiden.

Gruß

Joachim

Benutzerebene 1

@JoachimK. Genau das ist auch eines der primären Probleme. Ich kann das Festnetz nicht nutzen eben wegen dem bekannten Hall Problem. Mit der Firmware 119 ist zwar eine Verbesserung eingetreten, aber immer noch so, dass ich immer auf meine Handyflat ausweiche. Ebenso hatte ich mir zusätzliche externe Antennen gekauft, die den Empfang nicht verbessert hatten, weil ich zumindest damals in einem “grenzwertigen” Gebiet war, durch die optimierte Bauweise des HomeSpot 2 verspreche ich mir eine Verbesserung, ebenfalls, dass mittlerweile meine meisten Geräte WiFi 6 unterstützen, welches der Router auch beherrscht

Benutzerebene 7

Hallo @Benmurats und @Xanthius,

entschuldigt die lange Antwortzeit.

Wir werden uns gerne um einen Wechsel auf einen HomeSpot 2 kümmern. Ist das Thema für euch beide noch aktuell? Dann werden wir es gerne in Angriff nehmen oder habt ihr vielleicht über die Kollegen der Kundenbetreuung bereits einen Wechsel angestoßen?

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen.

 

Schöne Grüße, Sven

Benutzerebene 1

@o2_Sven Vielen Dank für die Reaktion. Ja, das Thema wäre noch aktuell, weil ich den Tarif bei o2 doch recht gerne behalten würde. Seit Dezember 2021 gibt es ja die Grundlage der Minderungsrechts, die erforderlichen Messungen habe ich durchgeführt, möchte aber gerne mit einem HomeSpot 2 es nochmals probieren, da ich mir eine Verbesserung erhoffe.

@o2_Sven 

Moin,

ich habe auch den myhome m Tarif mit der alten Box. Gibt es die Möglichkeit eine neue Box zu bekommen - den Vertrag evtl. zu verlängern?

Ich würde mich freuen, dann kann ich u. U. ohne Echo telefonieren. Mach mir doch bitte ein Angebot.

VD

Sönke

Hallo, da ich immer noch sehr viele Probleme mit dem Telefonieren “Echo” habe. Würde ich gerne auch den neuen Router nehmen. wie ist das möglich mit dem bestehenden o2 my home M Flex Vertrag ?

Sorry, würde ihn nicht tauschen sondern mieten wollen

 

Danke für die Rückmeldung

 

Grüße 

@o2_Sven 

Hallo,

hätte auch interesse an einem Tausch zur neuen Box.

Ich habe den My Home M Tarif, mit dem “ berühmten Echo” beim telefonieren.

Danke für eine Rückmeldung.

Mfg

Martin

 

Benutzerebene 7

Hallo @Xanthius , @KS_Halle , @Addyjo und @smegon22 ,

wir werden gerne den HomeSpot 2 für euch neubuchen oder wenn ihr den alten HomeSpot 1 habt tauschen. Wenn wir den Router für euch neubuchen sollen dann kommen hierfür einmalig Kosten für die Bereitstellung von 49,99€ und Versandkosten in Höhe von 9,99€ zu der monatlichen Miete von 5,99€ dazu. Für diejenigen unter euch bei denen ein Tausch durchgeführt wird, ändert sich hier nur die monatliche Miete für den Router.

Wenn das für euch in Ordnung ist, dann gebt mir bitte einmal hier im Thema Bescheid und ich werde die Buchung des HomeSpots 2 für euch anstoßen.

 

Schöne Grüße, Sven

Hallo @Xanthius@KS_Halle@Addyjo und @smegon22 ,

wir werden gerne den HomeSpot 2 für euch neubuchen oder wenn ihr den alten HomeSpot 1 habt tauschen. Wenn wir den Router für euch neubuchen sollen dann kommen hierfür einmalig Kosten für die Bereitstellung von 49,99€ und Versandkosten in Höhe von 9,99€ zu der monatlichen Miete von 5,99€ dazu. Für diejenigen unter euch bei denen ein Tausch durchgeführt wird, ändert sich hier nur die monatliche Miete für den Router.

Wenn das für euch in Ordnung ist, dann gebt mir bitte einmal hier im Thema Bescheid und ich werde die Buchung des HomeSpots 2 für euch anstoßen.

 

Schöne Grüße, Sven

@o2_Sven : Ich freue mich, dass so langsam nach den Feiertagen auch wieder Moderatoren im Forum sind.

Nur zum Verständnis: Ihr gebt einen Router (Homespot 1) auf dem Markt, der vielen Probleme beim telefonieren bringt. Um dieses Problem zu lösen, werft ihr einen neuen Router (Homespot 2) auf den Markt. Richtig?

Damit ich nun so telefonieren kann, wie ich es bisher im Festnetz gewohnt war - störungsfrei - soll ich 49,99€ Bereitstellungsgebühr zahlen? Ihr seid doch eigentlich in der Bringschuld und für die Vertragserfüllung zuständig.

5,99€ Miete leuchtet mir ein. Auch die Versandkosten sind zwar unverhältnismäßig, aber noch tolerierbar. Was ist bei euch denn so aufwendig, dass ihr dafür fast 50€ nehmen müsst?

Ich bitte darum, dieses freche Angebot zu überdenken und dann kann sich gerne wieder gemeldet werden.

@Xanthius@Addyjo@smegon22 

VG Sönke

Benutzerebene 1

@o2_Sven :

Da kam mir hier der Kollege mit dem Post zuvor, auch ich möchte mich anschließen. Ich habe diesen Tarif damals abgeschlossen, von Beginn an werden die Down- und Uploadraten nicht erfüllt, der Tarif ist sogar für eine kurz Zeit aus dem Angebot für meine Anschrift für Neubucher verschwunden, die Telefonqualität war immer eingeschränkt.

Ich habe o2 mehrere Möglichkeiten zur Nachbesserung gegeben, die allesamt nicht zu 100% erfüllt wurden. O2 hat mir dann schriftlich angeboten, fristlos zu kündigen. Da ich aber nicht auf Krawall aus bin, habe ich dieses Schreiben unbeantwortet gelassen und nutze den Tarif weiter mit erheblichen Einschränkungen.

Jetzt besteht eine Möglichkeit der Verbesserung durch einen neuen und wohl besser programmierten Router (Hard- und Software) und diese soll jetzt einen gehörigen Mehrbeitrag kosten? Dem möchte ich nicht ganz folgen, denn es wäre im Sinne der Kundenbindung seitens o2 sicher langfristig sinnvoller, diesen Router gratis bzw. zu vergünstigten Konditionen anzubieten. Also 5,99€ im Monat gerne, Porto meinetwegen, aber Bereitstellungsgebühr in Höhe von 50€? Nein Danke.

Grundsätzlich könnte ich kündigen und neu abschließen, aber diese Notmöglichkeit möchte ich nicht eingehen, weil das wieder ein Hin- und Her wäre und ich bei einer Kündigung sicher auch andere Angebote der Mitbewerber prüfen würde. Ich bitte höflich, aber bestimmt, das Angebot nochmals zu überdenken, vielen lieben Dank.

@Addyjo @smegon22 @KS_Halle 

@o2_Sven 

Hallo Sven,

ich würd gerne meinen alten Homespot 1 gegen den neuen Homspot 2 tauschen.

Das heist monatlich 1 € mehr miete, ansonsten keine weiteren Kosten.

 

Mfg

 

@KS_Halle @Xanthius ich zitiere mal

oder wenn ihr den alten HomeSpot 1 habt tauschen.

...

Für diejenigen unter euch bei denen ein Tausch durchgeführt wird, ändert sich hier nur die monatliche Miete für den Router.

 

Benutzerebene 1

@Sächsin (schönes Bundesland)...und wenn man ein o2 HomeSpot Kaufgerät besitzt?

Dann musst du in den sauren Apfel beißen ... entweder die Neubuchung eines Mietgerätes mit den o.g. Kosten oder einen eigenen VoLTE-fähigen Router zulegen.

 

Benutzerebene 7

Hallo @smegon22 ,

den Austausch haben ich bei deinem Vertrag wie gewünscht angelegt.

 

Schöne Grüße, Sven

@o2_Sven 

Danke,

da bin ich gespannt was auf mich zukommt.

Vg

Benutzerebene 7

Berichte uns dann gerne einmal wenn du den HomeSpot 2 im Betrieb hast. Da wird es sicherlich einige Nutzer geben die daran interessiert sind.

 

Schöne Grüße, Sven

Benutzerebene 1

@o2_Sven Gibt es für meine Problematik eine kostengünstige und individuelle Lösung? Ich habe ein Kaufgerät des HomeSpots, aber Probleme mit dem DL/UL und der Telefonfunktion. Wenn ich den HomeSpot 2 dem Vertrag hinzufügen könnte, gibt es da eine Möglichkeit? Ich hatte mir damals schon fälschlicherweise einen AVM 6890 LTE gekauft für über 300€, nur um festzustellen, dass die Telefonie darüber nicht funktioniert.

@o2_Sven

Hallo,

der neue Homespot 2 läuft seit 3 Stunden.

Der erste Eindruck ist positiv, drei Anrufe ins Festnetz ohne das bekanntes Echo ;-) 

Die Downloadgeschwindigkeit ist identisch mit dem Vorgängermodell. 

Danke für die schnelle Abwicklung. 

Vg

 

@o2_Sven

Hallo,

der neue Homespot 2 läuft seit 3 Stunden.

Der erste Eindruck ist positiv, drei Anrufe ins Festnetz ohne das bekanntes Echo ;-) 

Die Downloadgeschwindigkeit ist identisch mit dem Vorgängermodell. 

Danke für die schnelle Abwicklung. 

Vg

 

@o2_Sven 

 

Hallo,

leider muss ich meine positiven Eindrücke von gestern wieder revidieren.

Bei dem heutigen Test wurde die Qualität der Telefonate nach ein paar Minuten

immer schlechter (Echo, pieps Töne usw…)

Aktuell habe ich wieder meine Fritz Box für die Telefonie.

Die Hoffnungen in den Homespot 2 haben sich damit wieder zerschlagen ;-( ;-(

 

Vg

Benutzerebene 7

Hallo @smegon22,

war die Verbindung ansonsten zu dem Zeitpunkt in Ordnung? Auf Grund der Wettersituation der vergangenen Tage hat es ja durchaus Einschränkungen gegeben, es wäre sehr schade wenn sich die ersten positiven Berichte zum HomeSpot 2 dann eher nur Ausnahmen waren.

 

Schöne Grüße, Sven

 

Hallo @o2_Sven,

 

ich habe aktuell die erste Version des o2 HomeSpot LTE Routers im Einsatz und würde diesen auch gerne gegen den HomeSpot 2 tauschen.

Das neue Gerät kostet mich dann nur 1€ mehr Miete pro Monat. Sonst fallen keine weiteren Kosten an. Korrekt?

 

Viele Grüße

Doch es fällt der Bereitstellungspreis (49,99 Euro) und Versandkosten (9,99 Euro), jeweils einmalig, an.

Okay, vielen Dank, dann habe ich doch wohl etwas falsch verstanden. Der Tausch lohnt sich somit für mich nicht.

Deine Antwort