Frage

Homespot sehr langsam


Hallo,

 

Ich habe schon einige Beiträge durchgelesen die mir auch schon weitergeholfen haben aber ich bekomme das Ergebnis der Geschwindigkeit nicht schneller hin

 

Also erstmal folgende Infos vorab:

Dies sind die Angaben von O2.

 

Folgende Werte hab ich von dem Homespot selbst:

 

 

Gebe ich den Hexwert(-2Stellen) in den Cellmapper ein erhalte ich folgende Infos:

1 - Mit dem Tower bin ich verbunden

2 - ungefähr in diesem Rahmen wohne ich

 

 

Nun meine Frage

Die Werte auf O2 sagen, alles sehr gut

Die Werte von Cellmapper das ich wohl knapp an dem Senderadius vorbei bin.

 

Kann ich hier Abhilfe mit einer Außenantenne erreichen oder sind die Aussichten gering?

Meine Werte befinden sich im 1-3mbit Bereich…

 

Danke schonmal für jede Hilfe

 

 

 

 

 


38 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo,

hmmm, prinzipiell sollte hier deutlich mehr als nur 1-3 Mbit/s drinnen sein. Was mir aufgefallen ist, dass RSRP nicht sonderlich hoch ist. Nachdem die Station eigentlich nur 700 Meter von dir entfernt ist, sollte da eigentlich ein besser Wert stehen.

Wo hast du den Homespot momentan stehen?

Hast du vielleicht  “Sichtkontakt” zur Station in der Industriestraße? Und sogar auch ein Fenster welches ungefähr in diese Richtung zeigt? Falls ja, wäre dieses Fenster ein guter Standort für den Homespot.

 

Welche Uploadwerte ereichst du? Magst du vielleicht noch einen Speedtest, zB bei https://www.fast.com durchführen, dann auf “weitere Informationen anzeigen” klicken, und einen Screenshot davon hier posten?

 

Morgen sind übrigens laut Livecheck “Wartungsarbeiten” an dieser Station. :relaxed:

 

 

Viele Grüße :relaxed:

Tom

Hi,

 

danke für die Antwort!

Ich hatte den Spot Richtung Industriestraße gezeigt an einem Fenster.  An den Werten hat sich nichts getan, war immer um die -90. 

 

Folgende Werte gibt mir der Speedtest.

 

 
 

Ich schaue morgen mal ob ich den Mast sehe. 

Benutzerebene 7

Puh, also für mich sieht das nach Überlast aus. :disappointed_relieved: Mit einer Außenantenne könnte es zwar ein bisserl besser gehen, nur vermute ich dass du damit vielleicht 5-7 Mbit/s erreichst.

 

Wie lange hast du den Homespot bereits? Es kann möglich sein, dass es nach den morgigen Wartungsarbeiten besser wird. Ich würde an deiner Stelle die nächsten Tage den Livecheck im Auge behalten, wie lange die Wartungsarbeiten andauern sollen. (der Zeitraum ist ab morgen im Livecheck ersichtlich)

 

Ansonsten würde ich empfehlen, dass wir hier auf einen Mod warten. Dieser kann eine Blick auf die Station werfen, und vielleicht auch eine keine Einschätzung geben, ob hier ein Homespoteinsatz sinnvoll ist. :blush: (denn in deinen Fall würde ich schon fast einen Widerruf empfehlen - falls es in den nächsten Tagen nicht besser wird.)

 

 

Heute morgen sieht es ein wenig besser aus. 
Der Spitzenwert beim Speedtest ist:

 

 

Ich hab nun auf Anweisung von meinem Reseller, den Homespot auf nur 3G gestellt und die Werte sind nun bei 13-15Mbps.

 

Zwar noch keine Traumwerte aber zumindest etwas besser.

Hier müsste doch mehr gehen?

 

Kann mir keiner von den Gurus helfen?

Das war wohl kurze Momentaufnahme…

Kann sich mal bitte ein Mod melden, so langsam nervt das Ganze. 
 

Heute hab ich den Homespot mal rausgenommen auf die Terrasse, hatte dann folgende Werte. 
 


und diesen Speed… und mir wurde gesagt es gibt keine Probleme seitens o2. Ja genau…

 


Schalte ich auf 3G bin ich im Durchschnitt bei 7-9mbit…

 

Auf der Verfügbarkeitskarte und generell von o2 keine Einschränkungen…

 

Ich bitte um Hilfe. 

Benutzerebene 7

Hallo @munzboy,

und danke an @Tom_ für die Hilfe. :slight_smile:

Ich habe mir einmal die Station angeschaut und die Rückmeldung erhalten, dass es dort aktuell zu Performance Einschränkungen im LTE-Netz kommt. Das wird der Grund dafür sein, dass die Datenverbindung nicht die optimalen Geschwindigkeiten bietet. Derzeit kann ich in dem Zusammenhang nur sagen, dass die Kollegen der Technik mit der Behebung beschäftigt sind. Einen konkreten Zeitraum, zu dem die Arbeiten beendet sein werden, kann ich noch nicht nennen.

VG
Dennis

Hi @o2_Dennis 

 

Danke für die Meldung.

Ist diese Einschränkung erst seit kurzem?

Ich habe seit Erstellen des Threads Probleme mit der Geschwindigkeit, wie gesagt nur mit 3G Verbindung komme ich auf 7-9Mbit, aber auch das ist sehr langsam.

 

VG
Jason

Benutzerebene 7

Ist diese Einschränkung erst seit kurzem?

Die Einschränkung wird zumindest länger bestehen, als sie eingetragen ist. Da ich tatsächlich auch nur sehe, dass die Station Probleme hat, kann ich über den Zeitraum nur spekulieren.

Der Screenshot von @Tom_ vom 24.01.2020 zeigte noch an, dass alles ok sei. Wahrscheinlich ist aber, dass die Auslastung zu dem Zeitpunkt bereits höhere Werte aufwies, welche aber noch nicht im Bereich einer bestehenden Störung angesiedelt wurden, da der Zeitraum der Beobachtung noch zu kurz war. Inzwischen wird allerdings auch im Live Check eine Einschränkung angezeigt.

VG
Dennis

Was eben merkwürdig ist, dass ich vor wenigen Tagen eine SMS an den Homespot erhalten habe in der mir versichert wurde dass keine Probleme/Einschränkungen gefunden wurden in meinem Gebiet.

Schade, also einfach abwarten und Tee trinken bis mein Internet schneller wird und das ohne voraussichtlichen Enddatum?

 

Grüße

Jason

Die Störung ist wohl behoben…

Geändert hat sich bisher rein garnichts… 
Warum bitte habe ich mit einem Handy in der Wohnung mind 29mbit und mit dem Homespot mit LTE keine 5mbit…

Auf der Webseite wird groß damit geworben der LTE Empfang sei an meiner Adresse sehr gut außen sowie innen aber ich muss auf 3G wechseln um überhaupt mal 9-11mbit zu erhalten…

 

Seit 2 Wochen wird mir immer wieder gesagt, Störung hier Störung da… aber auch nach der Störung ändert sich rein garnichts!

Kotzt mich an das Ganze!

 

Hallo?

 

Kann mir bitte jemand behiflich sein was hier nun Sache ist?
Auf der Webseite wird groß mit LTE Empfang geworben aber ich bekomme keine 5mbit mit LTE…
Mast überlastet? Arbeiten sind abgeschlossen also kann es das nicht sein...

Benutzerebene 7

warum das so ist, müsste man näher ansehen. Welches Smartphone nutzt du? Falls es ein Android ist, dann installiere dir doch bitte mal diese App:

https://play.google.com/store/apps/details?id=cellmapper.net.cellmapper

 

In der ersten Zeile der App findest du die eNB-ID, daneben welche Zelle genutzt wird, und ganz rechts würde der Empfang in -dBm stehen. Es wäre gut, wenn du diese drei Werte eben kurz posten könntest.

 

Hi Tom, 

 

ist leider ein Apple Gerät…
 

Ich glaube kaum das es an den Werten liegt sondern eher am Mast und der LTE Auslastung… Ich hatte Werte von -80 und es hat sich rein nichts am Speed getan mit dem Homespot (3-6mbit im Durchschnitt)

 

Gruß

Benutzerebene 7

Hi @munzboy ,

 

solltest du vermuten dass die Station der Verursacher ist und kein Endgerät welches du verwendest, kannst du natürlich ein Ticket erstellen lassen, so dass die Technik erneut prüft, ob die Station von einer Störung betroffen ist. Laut dem Livecheck sollte die Station an dem von dir angegebenen Standort uneingeschränkt funktionieren.

 

LG,

Marc

Hi @munzboy ,

 

solltest du vermuten dass die Station der Verursacher ist und kein Endgerät welches du verwendest, kannst du natürlich ein Ticket erstellen lassen, so dass die Technik erneut prüft, ob die Station von einer Störung betroffen ist. Laut dem Livecheck sollte die Station an dem von dir angegebenen Standort uneingeschränkt funktionieren.

 

LG,

Marc

 

Hi @o2_Marc

 

Ein Ticket wurde zuletzt schon von meinem Reseller eingestellt, natürlich mit der Aussage es gibt keine Einschränkungen und der LTE Mast funktioniert einwandfrei….

Ich könnte verstehen wenn es an den Werten liegen würde aber…

  • mit 3G und den gleichen Werten bekomme ich um die 15mbit…
  • mit 4G an gleicher Stelle max 4-5mbit….
  • Nehme ich den Router raus dann verbessern sich die Werte aber der Down/Up Speed bleiben exakt gleich…

Auf der Webseite wird schön damit geworben das der Empfang mit LTE sehr gut ist… Außen und Innen…

Irgendwas stimmt hier nicht und ich fühle mich verarscht…

 

Wo ich auf der komplizierten Webseite von O2 ein Ticket einstellen kann ist mir auch ein Rätsel...

Benutzerebene 7

Hallo @munzboy ,

 

eine Störungsmeldung kann hier erstellt werden:

https://www.o2online.de/service/netzstoerung/

 

Wir übernehmen dies auf Wunsch natürlich auch gerne.

Wenn du möchtest, können wir zwecks Datenaustausch auch kurz in die persönlichen Nachrichten wechseln, damit wir bezüglich der Stationen nochmal bei der Technik anfragen.

 

Viele Grüße,

Kurt

@o2_Kurt 

 

Sehr gerne könnt ihr das übernehmen.

Ich hatte bisher wohl eine eingereicht aber die schnell beendet wurde… mir wurde gesagt es gibt keinerlei Störung und keine Überlastung…. was ich mir anhand meiner Geschwindigkeit aber nicht vorstellen kann.

 

Gerne können wir auch in den persönlichen Nachrichten uns kurz austauschen

 

Vielen Dank

 

Jason

16 Tage her…

Übernommen wurde nichts…

Persönliche Nachricht habe ich auch keine erhalten…

Wird hier noch was getan oder soll ich weiter brav Rechnungen zahlen?

Benutzerebene 7

Hallo @munzboy 

Obwohl der homespot bestimmt nicht schlecht ist,

würde ich einmal mit einem anderen Router probieren, falls möglich. 

Schließlich hast du mit deinem smartphone auch bessere Werte.

Gruß

Gmo

Benutzerebene 1

Ich habe das Gefühl, das man mit der Homespot Unlimited Flat von der Priorität wegen der Auslastung an min. 2 Stelle bei der Zelle ist. Mein bekannter hat ein o2 Unlimited Tarif mit connect Option und bei ALLEN Karten ob Multi oder Datenkarte ist die Geschwindigkeit deutlich langsamer wie meine 10GB Karte. Vorallem wenn ich gleichzeitig einen Speedtest durchführe bestätigt sich mein Verdacht jedesmal. Mein Kumpel hat auch einen Homespot hat aber die Karte in einer Fritzbox 6890LTE V2 und dort hat er Nachts locker 100 mbits über Richtfunk und Tagsüber vllt. 25-40 mbits trotz CA also Bündeln durch 2 Bänder. Wenn ich dann vor seiner Wohnung dann einen Speedtest durchführe hab ich trotz schlechteren Werten eine deutlich bessere Download Geschwindigkeit. Komisch gell...

16 Tage her…

Übernommen wurde nichts…

Persönliche Nachricht habe ich auch keine erhalten…

Wird hier noch was getan oder soll ich weiter brav Rechnungen zahlen?

2 Fragen, was soll genau mittels Privatnachricht ausgetauscht werden? Und warum solltest du nicht die Rechnungen bezahlen? Welche Einschränkungen hast du genau ausser das im Speedtest nicht so viel Speed angezeigt wird?

Benutzerebene 7

@GoodStyle 

ein sinnvoller Vergleich wäre hier, deine SIM aus dem Smartphone in die Fritzbox 6890 zu packen.

Prinzipiell sollte es dann keine Unterschiede geben.

Benutzerebene 1

@GoodStyle

ein sinnvoller Vergleich wäre hier, deine SIM aus dem Smartphone in die Fritzbox 6890 zu packen.

Prinzipiell sollte es dann keine Unterschiede geben.

Das haben wir, sonst hätte ich das ja nicht geschrieben was ich geschrieben hab.

Benutzerebene 7

das ging aus dem Beitrag leider nicht hervor. Prinzipiell ist mir keine Priorisierung bekannt, und ich denke nicht dass soetwas eingesetzt wird.

Deine Antwort