Frage

Homespot Paketverlust und wiederkehrende Verbindungsabbrüche


Benutzerebene 1

Moin,

Ich habe seit über einem Monat jetzt den O2 Homespot mit einer Unlimited Data Karte. Da es hier wirklich schlechtes DSL gibt, bin ich nach einigen guten versuchen über den Mobilen hotspot meines Handys (ebenfalls o2) gewechselt.

Es lief für ca. 2 Wochen ziemlich gut. Nun verliert der Router täglich die Verbindung und wenn nicht, habe ich zeitweise einen ziemlich hohen Paketverlust 20-50%. Nach einem neustart ist das Problem für einen Moment gelöst. Ich habe nun auch eine Multiband Außenantenne (Richtantenne) verbaut. Keine Besserung. Problem tritt über WLAN sowie auch über LAN auf.

Die Werte Sind Gut bis sehr gut. RSRP und RSSI. Nur der RSRQ wert schwankt teilweise  bis in einen schlechten bereich. Trotz Sichtkontakt und Richtantenne. (Entfernung ca. 3-4km)

Die Zelle Funk auf 800mhz

Gibts hier jemanden, der eine Lösung für das Problem hat oder weiß woran es liegt?

 


41 Antworten

Benutzerebene 1

Hallo,

kann mir keiner helfen?

bin eben mal an den Mast rangefahren. Und habe mit der Cellmapper app mal geschaut. Auf ca. 500m Entfernung in der Selben Zelle, genau das selbe. RSRQ zwischen -9 und -14. die Geschwindigkeit liegt auch dort bei etwa durchschnittlich 20mbit oder weniger. Paketverlust konnte ich nun nicht feststellen, dieser tritt ja auch nur gelegentlich auf. Nachts ändern sich die Werte nur geringfügig.

Dessweiteren hatte ich nach einem Neustart des Homespots kurz einen Telekommasten drinnen. Natürlich hat er sich da nicht eingelogt, aber die Werte angezeigt. Diese werte waren besser als die von dem 02 Mast. Der Mast von der Telekom steht ziemlich genau Doppelt so weit weg. Aber quasi Luftlinie von meinen Standort direkt dahinter. Da kann doch was nicht Stimmen?

 

 

Wie wäre es, wenn du die SIM Karte aus dem Handy in den Homespot setzten und es so testen würdest.

Sind die Geschwindigkeiten und sonstige Probleme identisch, dann könnte es am Homespot liegen, sind die Probleme mit der Sim Karte aus dem Handy nicht vorhanden, dann ist er vermutlich ein Problem mit dem Homespot Tarif.

Benutzerebene 1

Wie wäre es, wenn du die SIM Karte aus dem Handy in den Homespot setzten und es so testen würdest.

Sind die Geschwindigkeiten und sonstige Probleme identisch, dann könnte es am Homespot liegen, sind die Probleme mit der Sim Karte aus dem Handy nicht vorhanden, dann ist er vermutlich ein Problem mit dem Homespot Tarif.

Danke, ich werde das später mal ausprobieren. Da ich jetzt schon Stunden damit verbracht habe das alles zu verstehen und mich einzulesen,  Ich vermute das es hier irgendwo ne Störungsquelle im Netz gibt. Oder der Homespot ist defekt. Nur komisch, das auf dem Handy ähnliche Werte vorhanden sind. Und für eine starke Auslastung des Netzes spricht die Geschwindigkeit nicht.

Benutzerebene 1

Es gibt keinen spürbaren Unterschied. 

Nachts ist das es wirklich sehr flott. Aber über Tag manchmal nicht nutzbar, trotz relativ guter Geschwindigkeit.(10-20mbit)

 

Wenn es keine Unterschiede bei den Sim Karten gibt, dann liegt es vermutlich an der Auslastung vor Ort.

Benutzerebene 7

Hallo @Nickschrt ,

 

an der Station sehen wir eine erhöhte Auslastung, da hört es leider auch schon auf.

Gerne leite ich es aber mit einer Störungsmeldung weiter.
Trat der Fehler gestern oder heute auch wieder auf?

 

Viele Grüße,

Kurt

Benutzerebene 1

Hallo @Nickschrt ,

 

an der Station sehen wir eine erhöhte Auslastung, da hört es leider auch schon auf.

Gerne leite ich es aber mit einer Störungsmeldung weiter.
Trat der Fehler gestern oder heute auch wieder auf?

 

Viele Grüße,

Kurt

Hallo, 

ja das Problem tritt fast Täglich auf. Heute habe ich nicht direkt Probleme festgestellt. Habe das Internet heute aber auch nicht intensiv genutzt.

Wenn das weitergeleitet werden könnte wäre es super! Danke 

mit Freundlichen grüßen 

Nicklas

Benutzerebene 1

Moin,

Gibt's irgendwie Neuigkeiten?

Oder gibt es etwas was ich noch machen kann?

 

 

Benutzerebene 2

kauf dir in der bucht für unter 50€ einen gigacube.

der soll teilweise besser sein. keine garantie.

Benutzerebene 7

Hallo @Nickschrt

 

deine Fehlermeldung ist noch offen, bisher konnte da aber auch kein Fehler gefunden werden. Hat sich das denn inzwischen gebessert oder hast du nach wie vor Schwierigkeiten?

 

Lieben Gruß

Sandra

Benutzerebene 1

Hallo, @o2_Sandra 

Ja das Problem besteht noch. Mal mehr Mal weniger.

Mfg

 

Benutzerebene 1

So, ich habe mir jetzt einen Gigacube(Huawei B528s-23a) gekauft. Das Problem besteht noch immer. Paketverlust 30%. Und das um 23:30Uhr. Ping ist in Ordnung.

Benutzerebene 7

Hi @Nickschrt ,

 

bitte entschuldige die verspätete Antwort!

Trat es gestern um diese Zeit auch wieder auf?

 

Viele Grüße,

Kurt

Benutzerebene 1

Hallo @o2_Kurt 

ja, das Problem tritt mittlerweile Täglich auf. Und ist nun auch nach einem neustart nicht langfristig behoben. Also wie ich das jetzt feststellen kann, ist es zwischen ca. 21Uhr und 0 Uhr am schlimmsten. Für eine Überlastung würde doch eigentlich eher ein hoher Ping sprechen oder?

Dazu kommen auch die täglichen Verbindungsabbrüche leider auch mit dem Gigacube. Auch meisten so zwischen diesen Zeiten. Kann aber auch mal so über Tag vorkommen. Ist halt doch ziemlich nervig, den Router immer neu zu starten:sweat_smile:

Gruß

Benutzerebene 1

Moin,

Ich kann nun so ziemlich alles ausschließen. Hardware und Software meinerseits. Ich habe nun meinen Computer neu aufgesetzt und diverse teile getauscht. Ich habe mir einen Laptop zum testen besorgt und den Router getauscht, habe mein handy über USB-Tethering mit dem Computer verbunden Überall dasselbe Problem. Seit Freitag späten Nachmittag ist das Internet für meine Zwecke nicht mehr nutzbar. Es gibt nur noch sehr kurze Momente ohne Paketverlust.

Wintmr zeigt bei Standardeinstellungen keinen Paketverlust an. Erst wenn ich den Intervall von 1 Sekunde auf 0,5 setze, wird Paketverlust erkannt. Bei 64bytes pro Paket sollte es keine Überlastung sein. Das Problem ist bei beiden Routern identisch. Sowohl mit Außenantenne als auch ohne. Ein Kumpel hat unter den selben Einstellungen im Wintmr keinen Paketverlust.

So langsam Stört es micht wirklich, dass hier nichts wirklich vernünftig läuft. 

Benutzerebene 7

Danke für die Rückmeldung.
Tut mir leid, dass du weiterhin Einschränkungen erlebst.
Ich habe nun noch einmal ein neues Ticket aufgenommen und an die Technik weitergeleitet.
Im Moment kann ich dich leider nur um weitere Geduld bitten.

 

Gruß
Antje

Benutzerebene 1

Hallo, gibt es Neuigkeiten? Langsam werde ich leider etwas ungeduldig, weil einfach nichts richtig läuft. Dazu kommt, das seit ein paar Tagen das Internet teilweise extrem langsam geworden ist. Ich will hier nicht nur rumnörgeln, aber das entspricht leider einfach der Realität. Ich verlange echt nicht viel, aber das es wenigstens stabil läuft, kann doch nicht zu viel verlangt sein?  Muss ich mich damit jetzt abfinden, das ich jeden Monat Geld für Internet bezahle, das einfach nur schlecht läuft? Eine Sonderkündigung ist wohl auch nicht möglich.

Ist vielleicht eventuell ein Ausbau am jetzigen Standort oder in der Nähe geplant? Das bleibt ja jetzt so ziemlich die einzige Hoffnung. 

Mit freundlichen Grüßen

Benutzerebene 7

Hallo @Nickschrt ,

 

leider nichts neues.

Das Ticket wurde auch geschlossen.

Hinterlegt wurde nur der Hinweis auf die geringe Abdeckung, und dass das Gerät mit UMTS verbunden war.

 

Bezüglich des Ausbaus habe ich bei unseren Ansprechpartnern nachgefragt. Ich möchte dir da keine falschen Hoffnungen machen, denn normalerweise sind diese Infos für uns leider erst verfügbar wenn die Anschaltung in sehr naher Zukunft stattfindet.

 

Ich melde mich wieder hier, sobald wir eine Antwort bekommen.

Bitte entschuldige, dass wir nicht weitergekommen sind!

 

Viele Grüße,

Kurt

 

Benutzerebene 1

Hallo @o2_Kurt 

Wengistens Mal ein paar kleine Infos für mich.  Ja ich Stelle das Gerät meistens auf UMTS, wenn es nicht richtig läuft. Das läuft dann in den Zeiten wenigstens ein bisschen stabiler.

Ich hoffe auf einen Ausbau, denn in den in den Nachbardörfern nördlich und südlich von mir steht bei O2 nur 2g zur Verfügung.

Danke für die Bemühungen!

Benutzerebene 7

Hallo @o2_Kurt 

Wengistens Mal ein paar kleine Infos für mich.  Ja ich Stelle das Gerät meistens auf UMTS, wenn es nicht richtig läuft. Das läuft dann in den Zeiten wenigstens ein bisschen stabiler.

Ich hoffe auf einen Ausbau, denn in den in den Nachbardörfern nördlich und südlich von mir steht bei O2 nur 2g zur Verfügung.

Danke für die Bemühungen!


Hi!

 

Gerne - ist keine Mühe, nur eine Mail entfernt.

Momentan ist kein Aufbau dort geplant, so die Antwort unserer Technik :frowning2:

 

Von unserer Seite bleiben leider nur weitere Tickets, damit die Technik weiter / wieder rauschauen kann :(

Sag uns Bescheid, wenn wir erneut eins eröffnen sollen.

 

Ich wünsche dir aber vorsorglich schon mal oder erstmal ein schönes langes Wochenende!

 

Viele Grüße,

Kurt

Benutzerebene 1

Moin, ich habe nun wieder Probleme. Es war die letzten Tage zwar nicht weg aber man konnte damit leben. Nach ein bisschen warten war es meistens wieder gut. 

Nun heute wieder durchgehend Paketverlust und dazu kommt das ich zwar erst seit ein paar Tagen aber seitdem täglich gelegentlich einen sehr hohen Ping habe.

Mfg

 

Benutzerebene 1

Heute 4g wieder nicht zu gebrauchen. Ping hoch Paketverlust ohne Ende. Im 3g Paketverlust “nur” zwischen 0-8% und deutlich stabiler trotz einer Downloadrate von nur 2-6mbit.

Benutzerebene 1

Heute Ping im 4g dauerhaft leicht erhöht, mit starken Auschlägen nach oben + Paketverlust. Dowload sehr langsam teilweise.

Bringt es etwas die Hotline zu nerven? Die haben doch sicher auch keine anderen Möglichkeiten oder?

 

Benutzerebene 7

Hi @Nickschrt,

es tut mir leid, dass du weiterhin Schwierigkeiten mit der Verbindung hast. :confused:

Deinen Daten konnte ich entnehmen, dass du zwischenzeitlich bereits auf anderem Weg eine Störungsmeldung aufgegeben hast. 

Bringt es etwas die Hotline zu nerven? Die haben doch sicher auch keine anderen Möglichkeiten oder?

An der Hotline haben die Mitarbeiter in dieser Hinsicht dieselben Möglichkeiten wie wir. 

Viele Grüße

Vivian 

Benutzerebene 1

 

Guten Tag. Habe das selbe Problem. Werte scheinen in Ordnung zu sein. Könnte es an der aktuellen Auslastung sein (z.b corona?) Der Rsrq wert schwankt aber Videos z.b laufen ohne Unterbrechung. Was mich jedoch stört ust die Downloadrate. Kann mir jemand weiterhelfen?

 

Edit: IMEI und Seriennummer entfernt - o2_Kurt

Deine Antwort