Frage

"Echo" beim Gesprächsteilnehmer über Homespot



Kompletten Beitrag anzeigen

399 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo zusammen!

 

@mrockstarr & @magnumc Buchen kann ich immer nur für einen Monat, dies habe ich aber für die betroffenen Anschlüsse erledigt!

 

@magnumc Ja, wir behandeln die Nichterreichbarkeit anders. Deiner Beschreibung nach, korrigiere mich bitte, klappt es immer nach einem Neustart besser. Ich würde es weiterhin auf die Firmware schieben, böse gesagt. Auf jeden Fall haben wir genau dieses Fehlerbild mit Netzdaten auch so weitergegeben.

 

Effektiv warten wir also auf das nächste Update, welches hoffentlich in nächster Zeit veröffentlich wird.

Man könnte auch noch ein Netzticket aufnehmen, viel Erfolg sehe ich da nicht.

Ich kann mich auch irren und will mich gar nicht künstlich wehren. :wink:

Wenn du aktuelle Beispiele hast, sag Bescheid: Wir machen die persönlichen Nachrichten wieder auf und tauschen die dort aus :hugging:

 

@mrockstarr Bezüglich des Echos können wir für dich auf eine Meldung aufnehmen. Wir haben es ja bisher immer nur für einen Anschluss gemacht, da du ja der Anrufer warst. Dokumentiert und nachzulesen ist es zwar hier, für die Vollständigkeit können wir dies aber auch mit aktuellen Beispielen nachholen.

 

Generell kann ich mich nur entschuldigen, dass es weiterhin keine Neuigkeiten gibt.

Die Meldungen sind alle geschlossen, dies ist aber mehr eine organisatorische Sache. Der “große Fehler” sollte weiter auf der Liste der Technik stehen. Updates werden uns auch mit “sehr bald” angekündigt, mehr haben wir dort aber nicht erfahren können.

 

Fragen und Feedback natürlich gerne wieder hier!

 

Viele Grüße.

Kurt

 

PS: Die Lösung habe ich auch entfernt ^^

Hallo zusammen!

 

@mrockstarr@magnumc Buchen kann ich immer nur für einen Monat, dies habe ich aber für die betroffenen Anschlüsse erledigt!

 

@magnumcJa, wir behandeln die Nichterreichbarkeit anders. Deiner Beschreibung nach, korrigiere mich bitte, klappt es immer nach einem Neustart besser. Ich würde es weiterhin auf die Firmware schieben, böse gesagt. Auf jeden Fall haben wir genau dieses Fehlerbild mit Netzdaten auch so weitergegeben.

 

Effektiv warten wir also auf das nächste Update, welches hoffentlich in nächster Zeit veröffentlich wird.

Man könnte auch noch ein Netzticket aufnehmen, viel Erfolg sehe ich da nicht.

Ich kann mich auch irren und will mich gar nicht künstlich wehren. :wink:

Wenn du aktuelle Beispiele hast, sag Bescheid: Wir machen die persönlichen Nachrichten wieder auf und tauschen die dort aus :hugging:

 

@mrockstarrBezüglich des Echos können wir für dich auf eine Meldung aufnehmen. Wir haben es ja bisher immer nur für einen Anschluss gemacht, da du ja der Anrufer warst. Dokumentiert und nachzulesen ist es zwar hier, für die Vollständigkeit können wir dies aber auch mit aktuellen Beispielen nachholen.

 

Generell kann ich mich nur entschuldigen, dass es weiterhin keine Neuigkeiten gibt.

Die Meldungen sind alle geschlossen, dies ist aber mehr eine organisatorische Sache. Der “große Fehler” sollte weiter auf der Liste der Technik stehen. Updates werden uns auch mit “sehr bald” angekündigt, mehr haben wir dort aber nicht erfahren können.

 

Fragen und Feedback natürlich gerne wieder hier!

 

Viele Grüße.

Kurt

 

PS: Die Lösung habe ich auch entfernt ^^

@o2_Kurt: Vielen herzlichen Dank, die Gutschriftsbestätigung kam soeben an. :)

Ich würde Dir gerne eine PN schreiben, damit das für meine Eltern, die seit Januar mit dem Echo und zu Beginn mit fehlender Telefonie zu kämpfen haben, auch eingerichtet wird, aber dafür müsstest Du mir bitte folgen. :) Danke im Voraus.

Benutzerebene 7

Hi @mrockstarr ,

 

da ich auf der Seite deiner Eltern die Störungsmeldung eröffnet hatte, ist dies bereits erledigt :wink:

 

Viele Grüße,
Kurt

Hallo miteinander,

hallo @o2_Kurt 

ich bin neu hier. Bin von der Problematik mit dem Homespot auch betroffen. Gesprächspartner hört sich doppelt und manchmal keine Telefonie möglich. Aktuell vor 15 min, als ich zuhause angerufen habe. Mein Freundes- und Familiekreis weigert sich schon, auf der Festnetznummer anzurufen. Suche schon länger nach Lösungen und bin heute endlich auf das Forum gestoßen. Wie es aussieht, gibt es ja auch noch keine Lösung zu dem Problem. Auch ich würde mich freuen, wenn mir O2 hier etwas entgegenkommen würde. 

Gruss Matthias

Hallo @o2_Kurt 

na wenn ein Update bald angekündigt ist, dann schöpfe ich langsam Hoffnung :)

Wäre super, wenn du uns Bescheid gibst, sobald es ausgerollt wird.

Viele Grüße und Danke

Gerhard

Benutzerebene 7

Hi @78Macl ,

 

in deinem Fall müssen wir erstmal vorne anfangen :frowning2:

Sprich: Wir erstellen eine Fehlermeldung für die Technik, mit Beispielen, damit dein Fall auch an die größere Meldung gehangen und damit bestätigt werden kann.

 

Dein Datensatz zeigt noch keine solche Meldung, deswegen müssten dies der erste Schritt sein.

Wollen wir zwecks Datenaustausch in die persönlichen Nachrichten wechseln?

 

@magnumc Auf jeden Fall! Sobald spruchreife Infos ankommen, sagen wir sofort Bescheid :hugging:

 

Viele Grüße,
Kurt

Hallo @o2_Kurt, gerne können wir in die PN wechseln. Bedeutet über Mail, oder ? Gruß Matthias 

Benutzerebene 7

Hallo @o2_Kurt, gerne können wir in die PN wechseln. Bedeutet über Mail, oder ? Gruß Matthias 


Hi @78Macl ,

 

ich habe dir dafür freigeschaltet.

Es ist ein Kanal hier im Forum, wir können also auf der gleichen Plattform bleiben :hugging:

 

Hier geht es zu deinem Posteingang:

Posteingang

 

Viele Grüße,
Kurt

Hallo @o2_Kurt 

 

bitte schalte mich nochmal für PN frei. Ich bekomme leider keine Mitteilungen, wenn neue Nachrichten eingehen, deshalb gucke ich immer sporadisch nach.

 

MFG

Benutzerebene 7

Hi @78Macl ,

 

ich habe die Störungsmeldung erstellt, danke für die Daten!

@der-bene Der Kanal für private Nachrichten mit @o2_Support ist nun wieder freigeschaltet.

 

Viele Grüße,
Kurt

Guten Abend @o2_Kurt ! @o2_Vivian  @o2_Michi @o2_Dennis 

Nach nun mehr weiteren zwei Monaten ohne Problembehebung wird bitte jemand vom Management (Markus Haas etc.) persönlich bei meiner Mutter anrufen und sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigen. Desweiteren wird bitte eine Gutschrift rückwirkend bis zum Vertragsbeginn und DAUERHAFT monatlich bis zum Zeitpunkt der Problembeseitigung eingerichtet. 

Einen schönen Abend an alle leidgeplagten Kunden!

Benutzerebene 7

Hallo @Meximum 

Wie mein Kollege Kurt schon schrieb scheint das Fehlerbild den Beschreibungen nach nicht Basis einzelner Nummern lösbar zu sein.

Wir können dich momentan nur um Geduld bitten, versichern dir aber, das die Kollegen der Technik weiterhin intensiv an der Entstörung arbeiten.

Aktuell ist auch eine Firmware im Testing, bei der wir davon ausgehen, dass damit ggf. bestehende aktuelle Fehlerbilder nicht mehr auftreten.

Wann diese Firmware den finalen Stand erreicht und ausgerollt wird können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, das ganze sollte aber zeitnah passieren.

VG Matze 

  

Hallo @o2_Matze 

zeitnah ist eine relative Angabe. Hast du die Gutschrift eingelastet wie es geschrieben habe? 

Viele Grüße

Hallo zusammen, ich verfolge diese Diskussion hier mit dem Echo nun seit längerem. Drei Anrufe bei der o2 Technikund angebliche Aufschaltungen auf Sim um settings zu ändern haben alles nichts gebracht. Ich setzte hiermit o2 eine Frist bis 15.04. diese Thematik zu lösen oder eine andere Alternative (evtl.mit ipv6 support und sipgate Telefonie) zu erarbeiten. O2 muss hier mit offenen Karten spielen wenn es ein unlösbares Problem gibt. Ab 15.04. werde ich meine Zahlungen einstellen!!!


Hallo @Meximum ,

da Du ja bereits angekündigt hattest, die Zahlung einzustellen, wollte ich hier mal fragen, ob Du dies bereits auch getan hast. Ich könnte Dich hier ferner mehrfach zitieren, wo es am Ende nur darum geht, einen Ausgleich in Form von Euros zu erhalten. Verständlich, da die „ältere“ Dame ja sicher Internet braucht, was sicherlich funktioniert, aber eben dieses Echo, was nicht die „ältere“ Dame hört, sondern nur die Gegenseite! Ich könnte Dich hier jetzt mehrfach weiter zitieren, um Dich am Ende dumm da stehen zu lassen, aber ich verzichte darauf.

Ich war übrigens schon drauf und dran, eine Mail an Frank Walter Steinmeier (das ist unser aktueller Bundespräsident!) zu schreiben mit der Bitte, er möge sich doch für die Fehler von O2 entschuldigen und sich entsprechend persönlich bei der „älteren“Dame zu melden.

Also:

Worum geht es Dir? Geht es Dir um die Lösung des bereits bekannten Problems, oder geht es Dir nur um Kohle! Braucht eine „ältere“ Dame tatsächlich Internetzugang, oder denkst Du da mehr an Dich?

Und jetzt krieg’ Dich wieder ein, ist ja nicht mehr mit anzusehen.

Es gibt nebenbei bemerkt andere Anbieter, die reine Telefonie anbieten…

Gruß

Joachim

P.S.: Ich betone hierbei, dass ich darauf verzichtet habe, chronologisch Deine Beiträge zu zitieren. Es geht mir nicht darum, dass Du Dein Gesicht verlierst. Übrigens: „Eng“ ist wie „Zeitnah“ auch ein dehnbarer Begriff…

Benutzerebene 7

Hallo @Meximum ,

 

einrichten können wir es jeweils für einen Monat.

Dies habe ich für diesen Monat gerade erledigt. Ein dauerhafter Rabatt ist uns nicht möglich, wir müssen dies monatlich neu prüfen, müssten hier also auch entsprechend auch in Abständen weiterhin Kontakt halten.

 

Viele Grüße,
Kurt

Hallo @o2_Kurt ,

Ich melde mich nun ebenfalls auf Ihren Beitrag zum Thema Echo bei Festnetztelefonaten über unseren neuen Homespot.

Und zwar haben wir auch ständig das Problem dass bei einigen Anrufen ein Echo beim Gesprächateilnehmer am anderen Ende der Leitung auftritt. Meine Eltern die kein Smartphone besitzen (ja sowas gibt es noch :)) stören sich sehr daran und beschweren sich täglich wieso ich unseren alten DSL Vertrag bei unserem vorherigen Anbieter gekündigt habe. Das zerrt mittlerweile echt an den Nerven, da ich selbst sonst mit der Internetverbindung über den Hotspot soweit zufrieden bin.

Allerdings ist aufgrund der Abhängigkeit an unser Festnetztelefon die Qualität aufgrund der Echo Problematik unzumutbar.

Ich hoffe sehr, dass es zeitnah eine Lösung gibt und bitte Sie ebenfalls aufgrund des schwerwiegenden Problems für die Zeit bis zur Lösung des Problem eine Erstattung/Gutschrift für mich einzurichten aufgrund nicht Einhaltung der Vertragsbedingungen.

Sollten Sie weitere Angaben benötigen gerne melden. Das Problem tritt bei uns willkürlich bei diversen Anbietern von eingehenden Rufen egal ob Handy oder Festnetz auf.

Herzlichen Dank!

LG

Benutzerebene 7

Hallo @ToMAhe ,

 

ich habe auch für deinen Account eine Guthabenbuchung für einen Monat beantragt.

Bezüglich des Echos würde ich antürlich trotzdem gerne eine Meldung erstellen, damit auch die Benachrichtigung bei der Entstörung erhählst.

 

Wollen wir zwecks Datenaustausch in die persönlichen Nachrichten wechseln?

 

Viele Grüße,
Kurt

Hallo @o2_Kurt ,

Besten Dank für die schnelle Reaktion und Rückmeldung. 

Gerne können wir die Daten austauschen. Würden Sie mir eine PN zukommen lassen? (finde auf die schnelle die Funktion leider nicht) 

Unbedingt möchte ich informiert werden, sobald die Echo Problematik gelöst wurde, da ich wirklich täglich deshalb zuhause Diskussionen habe.

LG

Hallo,
ich habe den Beitrag schon etwas länger verfolgt. Ich bin selbst zwar nicht von dem Problem betroffen (nutze einen anderen Router (TL-MR6500v)), habe aber eine Möglichkeit gefunden, die dem ein oder anderen vielleicht weiterhelfen könnte.

Mein analog angeschlossenes Telefon (Gigaset A690A) besitzt einen sogenannten “XES-Modus” (eXtended Echo Supression) der für genau solche Fälle wie hier beschrieben sind aktiviert werden kann. Vielleicht hat ja jemand eine ähnliche Einstellungsmöglichkeit für seine Telefonie-Basis.

Infos dazu, falls ein solches Feature unterstützt wird, sollten sich in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Telefons finden…
 

Auszug aus der Bedienungsanleitung des Gigaset A690A

 

Benutzerebene 7

Hi @ToMAhe ,

 

schaue mal in deinen Posteingang :relaxed:

Diesen kannst du hier finden:

Posteingang

 

Informieren werden wir euch hier auf jeden Fall, sobald die Info da ist ist es auch sehr in unserem Interesse die schnellstmöglich groß zu verteilen.

 

Durch die Störungsmeldung kann auch per SMS informiert werden, allerdings werden diese auch gelegentlich geschlossen, danach ist der Benachrichtungslauf leider beendet.

 

Danke für den Tipp, @marcoimweb !

 

Viele Grüße,
Kurt

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe die Beiträge aufmerksam durchgelesen. Bin durch Zufall hier gelandet, da ich das selbe Problem mit dem Echo beim Homespot habe, wie es hier schon mehrfachst beschrieben wurde.
Das ist leider sehr schade, dass O2 da so intransparent ist, Ich hoffe auch, dass dieses Problem eine schnelle Behebung findet, da ich doch noch häufig übers Festnetz telefoniere, was ich gerade nicht mehr mache.

Da O2 die Vertragsbedingungen damit nicht erfüllt, bitte ich auch um eine Beitragsreduktion, da ich das  nicht einsehe für eine nicht erbrachte Leistung den vollen Betrag zu zahlen.

Hinzu kommt auch noch, dass auch die Leistung einer 50.000 Leitung nicht erfüllt sind. Wie sieht es hier aus? Wird es hier auch noch eine Verbesserung geben?

Bedanke mich im Voraus und wünsche noch einen schönes Wochenende!

Hi @mrockstarr ,

 

da ich auf der Seite deiner Eltern die Störungsmeldung eröffnet hatte, ist dies bereits erledigt :wink:

 

Viele Grüße,
Kurt

Hallo Kurt,

da Du ja geschrieben hast, dass Du die Gutschrift monatlich neu einbuchen musst, bitte ich hiermit um die entsprechende Einbuchung für mich und meine Eltern.

Danke und viele Grüße

Benutzerebene 7

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe die Beiträge aufmerksam durchgelesen. Bin durch Zufall hier gelandet, da ich das selbe Problem mit dem Echo beim Homespot habe, wie es hier schon mehrfachst beschrieben wurde.
Das ist leider sehr schade, dass O2 da so intransparent ist, Ich hoffe auch, dass dieses Problem eine schnelle Behebung findet, da ich doch noch häufig übers Festnetz telefoniere, was ich gerade nicht mehr mache.

Da O2 die Vertragsbedingungen damit nicht erfüllt, bitte ich auch um eine Beitragsreduktion, da ich das  nicht einsehe für eine nicht erbrachte Leistung den vollen Betrag zu zahlen.

Hinzu kommt auch noch, dass auch die Leistung einer 50.000 Leitung nicht erfüllt sind. Wie sieht es hier aus? Wird es hier auch noch eine Verbesserung geben?

Bedanke mich im Voraus und wünsche noch einen schönes Wochenende!

 

Hallo @PIXelli :relaxed:

 

aktuell liegt noch keine Rechnung vor für welche wir einen Rabatt einrichten können. Magst du dich nochmal melden, wenn die Rechnung erstellt und abrufbar ist? Dann kommen wir dir gerne entgegen.

 

Viele Grüße,

Michi

Benutzerebene 7

Hi @mrockstarr ,

 

da ich auf der Seite deiner Eltern die Störungsmeldung eröffnet hatte, ist dies bereits erledigt :wink:

 

Viele Grüße,
Kurt

Hallo Kurt,

da Du ja geschrieben hast, dass Du die Gutschrift monatlich neu einbuchen musst, bitte ich hiermit um die entsprechende Einbuchung für mich und meine Eltern.

Danke und viele Grüße

 

Hallo @mrockstarr :smiley:

 

für die hier hinterlegte Rufnummer bzw. das Kundenkonto habe ich eben erneut eine Guthabenbuchung veranlasst, du findest diese dann wieder auf der kommenden Rechnung. :relaxed:

 

Viele Grüße,

Michi

Hi @mrockstarr ,

 

da ich auf der Seite deiner Eltern die Störungsmeldung eröffnet hatte, ist dies bereits erledigt :wink:

 

Viele Grüße,
Kurt

Hallo Kurt,

da Du ja geschrieben hast, dass Du die Gutschrift monatlich neu einbuchen musst, bitte ich hiermit um die entsprechende Einbuchung für mich und meine Eltern.

Danke und viele Grüße

 

Hallo @mrockstarr :smiley:

 

für die hier hinterlegte Rufnummer bzw. das Kundenkonto habe ich eben erneut eine Guthabenbuchung veranlasst, du findest diese dann wieder auf der kommenden Rechnung. :relaxed:

 

Viele Grüße,

Michi

Hallo Michi,
 

nur für mich oder auch für meine Eltern? Wenn Du da noch die Rufnummer benötigst, schreib mir bitte eine PN.

Danke und Gruß

Robert

Deine Antwort