Gelöst

ausbleibender Link Bestaetigungsmail


Hi. 
 

Da ich fuer das Einrichten der Festnetznummer (O2 homespot) via FritzBox die SIP Daten benoetigte, erfolgte die entsprechende Anmeldung bei ‘mein o2’. 
Einen Bestaetigungslink, wie im Menue weiterhin angezeigt wird, habe ich bislang  nicht erhalten. Spamordner wurde besichtigt. Alternative E Mail Adresse bereits angegeben. Leider weiterhin keine Nachricht. 

icon

Lösung von Klaus_VoIP 30 November 2020, 16:32

Für das Thema brauche ich vermutlich demnächst einen Textbaustein … 

Zur Information wegen Festnetznr, und SIP:

Die Telefonie läuft beim LTE-Homespot und den MyHome-Tarifen bei LTE über VoLTE bzw. ganz normal 3G/2G-Mobilfunk. Die Festnetznr. ist nur eine Weiterleitung, d.h. diese wird bei abgehenden Telefonaten nie erscheinen. Nur eingehende Telefonate klappen über Mobilnr. und Festnetznummer.

Jetzt aber auch noch die unangenehme Nachricht - SIP-Telefonzugangsdaten sind seitens o2 NICHT vorgesehen. Die Telefonie im o2-Homespot funktioniert auch, allerdings per VoLTE. Es fehlt bei den marktgängigen Routern leider an a)VoLTE und b) an Zulassung seitens o2 für die Myhome- bzw. Daten-Tarife. Leider hat o2 einen Hinweis auf die Anforderungen bei den Routern versäumt. Das ist aber bereits beim Produktmarketing angemahnt worden, soweit ich informiert bin.  

Zur Antwort springen

2 Antworten

Für das Thema brauche ich vermutlich demnächst einen Textbaustein … 

Zur Information wegen Festnetznr, und SIP:

Die Telefonie läuft beim LTE-Homespot und den MyHome-Tarifen bei LTE über VoLTE bzw. ganz normal 3G/2G-Mobilfunk. Die Festnetznr. ist nur eine Weiterleitung, d.h. diese wird bei abgehenden Telefonaten nie erscheinen. Nur eingehende Telefonate klappen über Mobilnr. und Festnetznummer.

Jetzt aber auch noch die unangenehme Nachricht - SIP-Telefonzugangsdaten sind seitens o2 NICHT vorgesehen. Die Telefonie im o2-Homespot funktioniert auch, allerdings per VoLTE. Es fehlt bei den marktgängigen Routern leider an a)VoLTE und b) an Zulassung seitens o2 für die Myhome- bzw. Daten-Tarife. Leider hat o2 einen Hinweis auf die Anforderungen bei den Routern versäumt. Das ist aber bereits beim Produktmarketing angemahnt worden, soweit ich informiert bin.  

Vielen Dank. 
Dann kann ich nicht, wie erhofft, das analoge Telefon ueber die FritzBox anschließen wie bei der DSL Variante moeglich war. Aergerlich. War der ausschlaggebende Grund fuer O2. Die Kosten haette man sich sparen koennen. 

Deine Antwort