Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

warum drosselt O2 meine Leitung?


Hatte die ersten 6Monate als Neukunde Verbindung mit 109339/41997kbit/s und nun maximal auf 89999/32000kbits gedrosselt und dennoch entsteht alle paar Stunden immer wieder Verbindungsabbruch für jeweils 5Minuten Unterbrechung! Wie Ihr sieht = absolute Katastrophe ist VDSL. Aber warum bricht O2 den Vertrag? Ich meine abgesehen davon, dass O2 sich Bewertungstechnisch in Zukunft schaden wird habe ich heute von Kundensupport auch telefonisch zuhören gekriegt, ich müsse angeblich meine DSL-Leitung mit Anderen im Hausnetz teilen, was zur Netzauslastung führt! absolut miesteste primitivste Vertragsabzocke und macht VDSL technisch sogar weiatus primitiver als KabelInternet! Kann man gegen soviel Kundenfeindlichkeit auf konstruktiver Ebene noch was unternhemen oder nur noch lauter Rachebewertungen und mit Anwalt reagieren?

Zitat laut TelefonKundensupport = “was regen Sie sich auf wie n kleines Kind” owaaaaai!

Natürlich habe ich als zahlender Eselkunde dieser Fachkraft angemessen gewantwortet, aber erspare mir hier vorläufig Kraftausdrücke wiederzugeben. Technische Probleme interessiert O² anscheinend garnicht, aber hauptsache den gleichen Preis für weniger Leistung zahlen  :|

tolle Leistung O²4never


Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

28 Antworten

Hast du über die Störhotline eine Störung gemeldet?

Benutzerebene 7
Abzeichen

Hast du in deiner Wohnung mehrere Telefondosen?`Wenn ja, dürfte das das Problem sein. Das VVDSL ist sehr emfpindlich, wenn an einer Telefonleitung mehrere Telefondosen in Reihe geschaltet sind.

Benutzerebene 7

Schau dir mal diesen Artikel an, wenn nichts davon auf dich zutrifft oder du etwas außer deiner Kontrolle findest, melde eine Störung. Du verwechselt Ursache und Wirkung, die DSLAM-Datenrate wird automatisch reduziert, um Abbrüche zu reduzieren, was bei dir ja leider nicht zu funktionieren scheint, das macht der Vorleister, o2 lässt die in Ruhe.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@rozner welche Fritzbox wird überhaupt eingesetzt?  74XX oder 75XX Baureihe? Vom DLM bist Du ja schon runter gestuft worden.

Benutzerebene 7
Abzeichen

Der nun verringerte Sync plus die Abbrüche könnten zusammenhängen. Du liegst im vertraglichen Rahmen, jedoch dürften natürlich keine Sync Abbrüche auftreten.

 

Daher solltest du lieber den Fokus auf die Abbrüche legen, damit das eine Problem das andere mit erledigen kann.

Hast du über die Störhotline eine Störung gemeldet?


wie schon gesagt der Telefonheini hat bestätigt dass mein Port auf 90000 begrenzt ist und der techniksupport sagt, ich benehme oder heule wie n Kind deswegen und höhere auslastung durch weitere dslteilnehmer

@rozner welche Fritzbox wird überhaupt eingesetzt?  74XX oder 75XX Baureihe? Vom DLM bist Du ja schon runter gestuft worden.


7590 und wie gesagt = ersten monate lief ziemlich einwandfrei 

Der nun verringerte Sync plus die Abbrüche könnten zusammenhängen. Du liegst im vertraglichen Rahmen, jedoch dürften natürlich keine Sync Abbrüche auftreten.

 

Daher solltest du lieber den Fokus auf die Abbrüche legen, damit das eine Problem das andere mit erledigen kann.


mein fokus liegt im sonderkündigungsrecht und der ganzen nachweise gegenüber meinem anwalt für verbrauchs/vertragsrecht. natürlich hat sich O2 auch mit mir in zukunft geschadet!

Hast du in deiner Wohnung mehrere Telefondosen?`Wenn ja, dürfte das das Problem sein. Das VVDSL ist sehr emfpindlich, wenn an einer Telefonleitung mehrere Telefondosen in Reihe geschaltet sind.


ne und gestern vom telekomtyp abgelesen

Der nun verringerte Sync plus die Abbrüche könnten zusammenhängen. Du liegst im vertraglichen Rahmen, jedoch dürften natürlich keine Sync Abbrüche auftreten.

 

Daher solltest du lieber den Fokus auf die Abbrüche legen, damit das eine Problem das andere mit erledigen kann.

ganz klarer vertragsbruch da stabile internetleistung NICHT gewährleistet ist und support sogut wie NICHTEXISTENT = Fall für den Anwalt eben!

Schau dir mal diesen Artikel an, wenn nichts davon auf dich zutrifft oder du etwas außer deiner Kontrolle findest, melde eine Störung. Du verwechselt Ursache und Wirkung, die DSLAM-Datenrate wird automatisch reduziert, um Abbrüche zu reduzieren, was bei dir ja leider nicht zu funktionieren scheint, das macht der Vorleister, o2 lässt die in Ruhe.


einzige was machen werde = ist DSl-Kabel auswechseln und falls keine Besserung in sich dann...

Benutzerebene 7
Abzeichen

Der nun verringerte Sync plus die Abbrüche könnten zusammenhängen. Du liegst im vertraglichen Rahmen, jedoch dürften natürlich keine Sync Abbrüche auftreten.

 

Daher solltest du lieber den Fokus auf die Abbrüche legen, damit das eine Problem das andere mit erledigen kann.

ganz klarer vertragsbruch da stabile internetleistung NICHT gewährleistet ist und support sogut wie NICHTEXISTENT = Fall für den Anwalt eben!

Rufe lieber nochmal die Kundenbetreuung an und lasse dir ein Störticket öffnen. Dein Anwalt wird sich ansonsten nur die Hände reiben und freuen, weil er an dir viel Geld verdienen wird.

 

Natürlich ist es ein Verstoß gegen die AGB, aber genau deshalb sollst du ja auch die technische Kundenbetreuung anrufen. Und der Support erfolgt letztenendlich erst im 2nd-Level. Die Hotline nimmt nur Anfragen entgegen und beantwortet erste Fragen, jedoch sind diese nicht für die eigentliche Entstörung zuständig.

Der nun verringerte Sync plus die Abbrüche könnten zusammenhängen. Du liegst im vertraglichen Rahmen, jedoch dürften natürlich keine Sync Abbrüche auftreten.

 

Daher solltest du lieber den Fokus auf die Abbrüche legen, damit das eine Problem das andere mit erledigen kann.

ganz klarer vertragsbruch da stabile internetleistung NICHT gewährleistet ist und support sogut wie NICHTEXISTENT = Fall für den Anwalt eben!

Rufe lieber nochmal die Kundenbetreuung an und lasse dir ein Störticket öffnen. Dein Anwalt wird sich ansonsten nur die Hände reiben und freuen, weil er an dir viel Geld verdienen wird.

 

Natürlich ist es ein Verstoß gegen die AGB, aber genau deshalb sollst du ja auch die technische Kundenbetreuung anrufen. Und der Support erfolgt letztenendlich erst im 2nd-Level. Die Hotline nimmt nur Anfragen entgegen und beantwortet erste Fragen, jedoch sind diese nicht für die eigentliche Entstörung zuständig.


der anwalt kriegt von mir höhsten 15€ und sowas nennt sich “Beratungsschein”!

falls er anlass sieht zu klagen und O2 sich dennoch uneinsictig zeigt, dann beantrage Prozesskostenhilfe! So läuft das, aber werde vorher O2 anschreiben und mal abwarten wie die reagieren….

Benutzerebene 7
Abzeichen

Alles klar… ich bräuchte ein Flussdiagramm um zu erklären, auf wie vielen Ebenen die Vorgehensweise dumm ist.

 

Inwiefern soll sich o2 uneinsichtig zeigen? Du musst einfach nur die Störung melden. Solange du das nicht tust, bist am Ende Du der Dumme. Wie sonst soll o2 wissen, dass du ein Problem hast und Hilfe wünschst? Mach was du denkst, ich bin hier jetzt erstmal raus. Sorry, bei soviel Ignoranz und mangelndem “Fachwissen” will und kann ich nicht weiterhelfen.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Das Verhalten des Threaderstellers ist wirklich kindisch, da muss ich dem Support recht geben. So wie er hier schreibt, wird er auch reden, da würde ich auch nicht helfen wollen.  

wem wollt ihr mods hier vereppeln? jedes 2te posting hier im Forum handelt sich um drosselung und ähnliche probleme = Zufall

Das Verhalten des Threaderstellers ist wirklich kindisch, da muss ich dem Support recht geben. So wie er hier schreibt, wird er auch reden, da würde ich auch nicht helfen wollen.  

Das Verhalten des Threaderstellers ist wirklich kindisch, da muss ich dem Support recht geben. So wie er hier schreibt, wird er auch reden, da würde ich auch nicht helfen wollen.  


steht alles bereits im 1ten Posting und wer nicht helfen will, der muss auch nich finanziell unterstützt werden! also klingt logisch was du sagst

Hallo,

 

als Info für Dich. Bis jetzt hat sich noch kein Mod. gemeldet. Und die Leute die Antworten machen das weil sie helfen wollen, aber du liest oder verstehst nicht was die meisten schreiben.

 

Die Hotline hat das aus meiner Sicht gut erkannt. Du benimmst dich wie ein Kind. Aber Kinder hören zu und handeln wenn sie Hinweise bekommen, du leider nicht.

Hallo,

 

als Info für Dich. Bis jetzt hat sich noch kein Mod. gemeldet. Und die Leute die Antworten machen das weil sie helfen wollen, aber du liest oder verstehst nicht was die meisten schreiben.

 

Die Hotline hat das aus meiner Sicht gut erkannt. Du benimmst dich wie ein Kind. Aber Kinder hören zu und handeln wenn sie Hinweise bekommen, du leider nicht.


Leute wie du sind auch der Grund wieso deutschland nur kundenfeindlich ist und KEIN mensch auf der Welt würde für deine MEINUNG zahlen! das ist der feine - aber klare Unterschied!

Benutzerebene 7

Hey @rozner,

schade, dass du mit deinem genutzten Angebot nicht zufrieden bist und gut, dass du dir sämtliche Kraftausdrücke verkneifst :) Diese würden mit Sicherheit auch gegen unsere Netiquette laufen, die ich dir hiermit dringend ans Herz lege. Ich würde dich darum bitten durchgehendes Doppelposting zu unterlassen. Du kannst die Antworten für einen kurzen Zeitraum editieren. Bitte bleib anderen Community Nutzern gegenüber fair, auch wenn sie vielleicht nicht deine Meinung vertreten.

Wenn du Hilfe möchtest, dann bleib bitte bei sachlichen Aussagen. Gerne schauen wir uns deinen Fall an.

 

Viele Grüße,
Flo

Hallo @rozner 

Wir helfen gern. Bitte dafür einmal deine Daten (Rufnummer und zur Legitimierung persönliche Kundenkennzahl, alternativ deine Adresse und letzten vier Ziffern deiner IBAN)  
an unseren o2 Support User hier per privater Nachricht schicken und danach noch mal hier im Beitrag Bescheid geben. 
Vielen Dank.

Gruß Matze  

Einzige was der Support hier gemacht hatte war vor 1 Tag den Down von 89999 auf 99999kbits zu setzen aber dafür mit noch weniger im Upload von lächerliche 26999kbits und n Haufen Verbindungsabrüche geschätze 50/Tag die jeweils 5-10Minten andauern und jetzt wurde auch der Down erneut gedrosselt auf 78968kbits bla blaaa  immer das gleiche Spiel = Kündigung ist raus! O2 bietet Produkte an, die sie in der Praxis (zumindest langfristig) NICHT einhalten können. Das ist kein Internet, sondern einfach nur primitiv und lästig!

Benutzerebene 7

Hey @rozner,

@o2_Matze hat dir ja hier Angeboten, dass du uns deine Daten übermittelst (per PN) und wir uns deinen Fall dann anschauen. Solltest du darauf keine konstruktive Rückmeldung mehr geben könne, scheint es, dass du nicht an Hilfe/Informationen interessiert bist. Dennoch versuchen wir in unserer Community sachliche Diskussionen zu führen und lösungsorientiert zu arbeiten. Dies gilt für alle Nutzer und auch die Moderation.

Grüße,
Flo

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@rozner Du machst deinem Nickname alle Ehre, davor ziehe ich meinen Hut!

o2 soll sich sein dynamisches Port sonst wo hinschieben und das sachliche übernimmt von nun mein Anwalt, da mir anscheinend nicht zu helfen ist! 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Das ist ein dynamischer Port der Telekom.