Frage

Verfügbarkeit/Hauskabel DSL


Guten Tag,

nachdem wir vor Kurzem umgezogen sind und trotz anfangs zugesicherter 50Mbit auf 16 heruntergestuft wurden (jedoch weiterhin für die 50 bezahlen) und ich froh bin, wenn es ab und an 7Mbit durch die Leitung schaffen, wurden wir mehrfach vertröstet, dass sich die Situation bessern könnte, sobald der Kabelausbau in der Umgebung vorangegangen ist.

Da ich trotz der abgeschlossenen Arbeiten in der Umgebung keinerlei Benachrichtigungen bekommen habe, habe ich eben erneut den Verfügbarkeitscheck durchgeführt und weiterhin 16Mbit max. angeboten bekommen - aus einer Laune heraus habe ich die Hausnummern unserer direkt angrenzenden Nachbarn eingegeben und siehe da: bis zu 100Mbit!

Meine Frage ist jetzt folgende: Da es sich hier um Reihenhäuser handelt und unsere Nachbarn mit ziemlicher Sicherheit ihr Internet über das gleiche Kabel vom Verteiler beziehen - wo kann das Problem liegen, dass wir das einzige von 6 Häusern in der Reihe sind, die nur 16Mbit empfangen und wie kann dieses gelöst werden?

Vielen Dank im Voraus für eure Zeit und Hilfe!


6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

Es kann ein Datenbankfehler sein.

 

Was sagt denn der Vorleister (Telekom) in seiner Verfügbarkeit?

 

Werden dort auch nur BIS ZU 16 Mbit angegeben?

 

O2 bietet nur die Geschwindigkeit an, welche vom Vorleister angegeben wurde. Daher ist es ganz wichtig zu wissen was dieser angibt. So kann ein Datenbankfehler ausgeschlossen werden.

Wenn ich den Verfügbarkeitstest bei der Telekom direkt durchführe, zeigen sich ähnliche Ergebnisse: den Nachbarhäusern wird Magenta L mit bis zu 100Mbit Angeboten, hier jedoch nur (aber immerhin) 50Mbit.

Während das schon eine deutliche Verbesserung wäre und immerhin unserem Vertrag entspräche, bleibt doch meine Verwunderung, dass wir das einzige Haus in der Reihe zu sein scheinen, welches nur diese niedrigere Geschwindigkeit beziehen kann.

Benutzerebene 7
Abzeichen

Ja guck, hier müsste ein Moderator eine Anpassung der Datenbank einleiten. Dann wäre eine Anpassung möglich.

 

warum bei dir 50 MBit und der Nachbar 100? Das Mal im Telekom Forum anfragen und dort um Prüfung bitten. Nicht bezogen auf den o2 Anschluss, sondern allgemein

Hallo @SucheAntworten,

 

Erst einmal möchte ich dich herzlich in unserer Community willkommen heißen!

 

Wenn in deiner direkten Umgebung überall VDSL verfügbar ist, nur an deiner Adresse nicht, kann es auch sein, dass einfach kein VDSL-Port mehr frei ist. Handelt es sich um ein Einfamilienhaus, oder ist dort eventuell noch ein weiterer Anschluss aktiv? Hatte dein Vormieter VDSL? Es kommt vor, dass wenn alle VDSL-Ports vergeben sind, quasi als Ersatz eine ADSL-Leitung geschaltet wird.

 

Wir können gerne einmal prüfen lassen, was hier genau passiert ist, bitte sende uns dazu deine Kunden- oder Festnetznummer, sowie zur Legitimation deine vierstellige persönliche Kundenkennzahl in einer privaten Nachricht an @o2_Support. Wir schauen dann gerne, welche Möglichkeiten wir haben.

 

Viele Grüße

Giulia

Hallo @o2_Giulia,

das habe ich soeben getan und warte jetzt gespannt, was dabei rauskommt.

(Und ja, es handelt sich um Einfamilien(reihen)häuser - welches DSL die vorherigen Bewohner bezogen haben, weiß ich allerdings nicht)

Vielen Dank schonmal für deine Rückmeldung.

Hallo @SucheAntworten,

 

ich habe jetzt erst einmal eine Anfrage verschickt, Anfang nächster Woche sollte ich dazu eine Rückmeldung erhalten haben und informiere dich dann hier, wie es weitergeht.

 

Viele Grüße

Giulia

Deine Antwort