Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Verfügbare Tarife / Geschwindigkeit


Benutzerebene 2

Hallo,

Momentan habe ich bei mir Zuhause den Tarif “O2 my Home L” mit 100 Mbit/s Downstream und 40 MBit/s Upstream.

 

Könnt ihr für mich herausfinden, ob an meinem Standort auch ein schnellerer Anschluss verfügbar wäre? Also z.B. “O2 my Home XL” oder sogar “O2 my Home XXL”?

 

Das Problem ist, daß ich dies nicht über den allgemein zugänglichen Verfügbarkeitscheck prüfen kann, da meine Wohnung in einem Hinterhof liegt und dies von der Verfügbarkeits-Webapp nicht korrekt berücksichtigt wird - Im Vorderhaus geht “alles”, aber darauf ist in Bezug auf den Hof kein Verlass.

 

Seit Ende 2020 haben wir hier im Hof einen separaten Verteilerkasten stehen, der es überhaupt erst ermöglicht hat den “O2 my Home L” Tarif zu buchen…

 

Vielen Dank und beste Grüße

Malte

icon

Lösung von kampfschaf 6 May 2022, 14:34

Zur Antwort springen

39 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf .

Schön, dass du dich für einen neuen Tarif interessierst. 

Laut System wäre es Möglich den o2 my Home XL für dich zu buchen. 

Im Zuge der Umstellung kann die Fachabteilung prüfen ob die Leistung an deiner Adresse möglich ist und wird den Tarifwechsel durchführen oder dir eine Rückmeldung dazu geben. 

Sollen wir dir ein Angebot dazu per E-Mail zusenden?

Liebe Grüße, 

Anna

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf ,

bisher hast du noch nicht auf die Fragen geantwortet.
Ist dir die Nachricht vielleicht durchgerutscht?

Bist du denn weiterhin noch einem Angebot interessiert?

Liebe Grüße Maria

Benutzerebene 2

Hallo @o2_Maria & @o2_Anna,

Ja, die Nachricht ist mir durchgerutscht.

Ja, ich wäre an einem Upgrade interessiert.

Ich möchte natürlich nicht für einen größeren Tarif bezahlen, wenn die schnellere Geschwindigkeit nicht möglich ist. Wie wäre denn da der Ablauf? Ich buche den schnelleren Tarif, die Fachabteilung prüft, ob der schnellere Anschluss möglich ist und wenn nicht, bleibt alles beim alten - also beim “Home L”?

 

Beste Grüße

Malte.

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf ,

das mit dem verfügbarkeitscheck ist echt blöd. 😩

Ich versuche einmal über ein Problemstraßenformular etwas nähere Informationen zu erhalten, das kann ein paar Tage dauern.

Ich möchte ungern etwas buchen, was du bestätigen musst und dann klappt es nachher nicht und du sitzt dann auf einem teuren Vertrag.

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 2

Hallo @o2_Andrea ,

 

Ja, das wäre in der Tat nicht so gut, daher danke für’s recherchieren.

Wichtig ist hier tatsächlich, daß das im Vorderhaus (also ohne weiteren Adresszusatz) alles mögliche Verfügbar ist.

Bei mir im “Haus 1”, “Hs 1”, “Hs. 1” (Im Person steht als Zusatz “Hs 1”, aber die verschiedenen Systeme legen das augenscheinlich unterschiedlich ab) bin ich momentan wie geschrieben, mit 100 MBit unterwergs. Der Adresszusatz ist aber relevant, da die Hinterhäuser nicht mit dem Vorderhaus verbunden zu sein scheinen!

 

Beste Grüße

Malte.

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf ,

das habe ich mit eingetragen und auch mal die Lage der TAE, ich hoffe das hilft den Kollegen bei der Supensuche. 😉

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 7

hallo @kampfschaf ,

ich habe Rückmeldung erhalten.

Bist du evtl. umgezogen? Dein aktueller Anschluss bei uns verläuft nämlich technisch über die Hausnummer 55, ohne irgendweche Zusätze oder sonstiges und wenn du da immer noch denselben Anschluss verwendest, so kannst du auch den XL erhalten, da dies dort möglich ist.

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 2

Hallo @o2_Andrea ,

Nein bin nicht umgezogen und wohne hier seit über 20 Jahren.

o2 bekommt es allerdings seit Jahren nicht hin, meine Adresse korrekt ins System einzutragen. Dazu ging schon etliche Kommunikation hin und her über die letzten X Jahre. Warum das nicht funktioniert? Das musst Du die Kolleg*innen bei euch fragen.

 

Worüber nun der technische Anlauf läuft, kann ich Dir natürlich auch nicht sagen - auch das wissen letztlich nur o2 und die Telekom. Allerdings schmeissen die Verfügbarkeitschecks der verschiedenen Telkos (auch o2) unterschiedliche Infos zur Verfügbarkeit raus, abhängig davon, ob Hausnummer “55” oder eben Hausnummer “55 Haus 1” (oder Varianten davon - “55 Hs 1”, “55a”, etc.) verwendet werden. Die Meldeadresse laut Personalausweis hat als Hausnummer auf jeden Fall “55 Hs 1”.

 

Jetzt sind wir irgendwie auch nicht schlauer als bisher. hm.

 

Fakt ist aber ja, daß es “irgendeinen” Anschluss gibt. Mit irgendeinem DSLAM redet meine Fritzbox ja schließlich. ;) Es müsste doch möglich sein, abzufragen, was der entsprechende Port so leisten kann…

 

Beste Grüße und bis bald,

Malte.

 

 

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf ,

wie ich bereits oben schrieb hat man mir bestätigt, dass über den Anschluss, den du aktuell nutzt ein Wechsel auf den Home XL möglich ist, falls das nicht so ganz klar aus meiner Antwort heraus kam. 😉 Soll ich dir dazu ein Angebot zusenden?

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 2

Hallo @o2_Andrea ,

 

Danke für die Bestätigung. Und ja: bitte schicke mir ein Angebot dazu!

 

Beste Grüße

Malte.

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf ,

ich muss noch mal kurz wegen dem Router nachfragen, da du ja einen vectoringfähigen Router für den Home XL benötigst. Hast du einen eigenen oder soll ich für dich die FritzBox 7590 mit bestellen? Da würden dann aber Versandkosten, Bereitstellungsgebühren und eine monatliche Miete von 5,99 Euro hinzukommen.

Ich nehme an ISDN soll auch weiterhin mit dabei sein?

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 2

Hej @o2_Andrea ,

 

Danke, einen Router brauche ich nicht von euch - ich habe eine eigene Fritzbox 7590

Abgesehen von der Geschwindigkeit, möchte ich bisherige Features (wie z.B. die “ISDN”-Option” behalten.

 

Beste Grüße

Malte.

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf ,

alles klar, dann schicke ich dir jetzt das Angebot zu. 😉

Wenn du es annehmen möchtest, dann kannst du das direkt über den Link in der Landingpage machen. Nur, wenn du es dort bestätigst, wird der Auftrag auch für dich ausgeführt. Ansonsten wird der Auftrag automatisch nach 8 Tagen gelöscht.

Gemäß der Transparenzverordnung weise ich dich auf unsere Produktinformationsblätter hin, die du unter www.o2.de/produktinformationsblatt herunterladen und ansehen kannst. Alle Produktdetails sind dort aufgelistet (ohne Rabatte).

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 2

Hej @o2_Andrea ,

 

Vielen Dank für das Angebot - ist bereits angenommen. ;)

 

Beste Grüße und frohe Ostern,

Malte

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf ,

super, das freut mich. 😀

Wenn Fragen oder Probleme auftauchen sollten, melde dich gern wieder hier.

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 2

Hallo @o2_Andrea@o2_Anna@o2_Maria 

 

Es ist so frustrierend. Warum kann bei o2 so selten etwas reibungslos funktionieren?

 

Wie angekündigt wurde mein Tarif vorhin von “my Home L” auf “my Home XL” umgestellt.

Das Umstellungsfenster wurde mit “8 - 12 Uhr” angegeben. Um 12:30 Uhr scheint dann jemand bei o2 (oder der Telekom) den entsprechenden Button geklickt zu haben.

Um 13:03 Uhr habe ich eine eMail von o2 bekommen, die mich beglückwünscht und mir verrät, daß ich den Anschluss jetzt nutzen könnte.

Set ebenfalls ungefähr 12:30h erzählt mir meine FritzBox allerdings, daß kein DSL-Kabel angeschlossen sei. Ja, ich habe die FritzBox schon zweimal vom Strom getrennt und wieder neu angeschlossen. Selbes Ergebnis. Und nein, es hat sich hier Hardwaremäßig nichts geändert. Auch meine Wohnung ist immernoch am selben Ort.

 

Mir egal wie, aber behebt das bitte umgehend.

 

Noch ein Punkt (aber eher nachrangig): Warum erscheint im Dashboard von o2online.de nun meine Faxnummer (endet auf ...957) als Hautpnummer für meinen Anschluss? Ist wie gesagt meine Faxnummer. Meine Hauptnummer ist die, die auf ...947 endet. seufz.

 

Ich bin wirklich genervt.

 

Schönen Tag noch.

Malte.

 

 

 

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf ,

ich habe gerade nachgeschaut, der Anschluss wurde geschaltet. Bitte mache einmal einen Werksreset bei deiner FritzBox. Die SIP Daten wurden geändert, schon um telefonieren zu können solltest du das machen.

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 2

Hallo @o2_Andrea 

 

Bereits gemacht. Jetzt nochmal. Überraschenderweise immernoch “DSL-Kabel nicht angeschlossen”.

Kuck Dir bitte nochmal diesen Thread an. Da ging es auch darum, das ihr bei o2 offenbar nicht zu 100% klar habt, wo mein Anschluss liegt, da ich im Hinterhof wohne. Ich habe diesebzüglich extra nochmal darauf hingewiesen. Du (oder die KollegInnen die auch unter dem Namen “o2_Andrea” schreiben) haben  mir “vor 22 Tagen” geschrieben, daß es um den Anschluss geht, über den ich auch bisher Zugang zum DSL habe. Es mag ja sein, daß Dir angezeigt wird, das EIN Anschluss geschaltet wurde. Meiner scheint es nicht zu sein.

 

Wir können jetzt gerne sämtliche Standard-Support-Schritte durchspielen:

  • Ich habe die FritzBox schon dreimal neugestartet und danach jeweils 20 bis 30 Minuten abgewartet.
  • Ja, ich habe auch mal für 10-15 Minuten vom Strom getrennt.
  • Auch einen Werksreset habe ich durchgeführt.
  • Eine weitere FritzBox 7590, die ich hier noch habe führt zum gleichen Ergebnis
  • Meine FritzBox 7590 funktioniert am Anschluss des Nachbarn einwandfrei

 

FunFact: Jetzt gerade (14:28 Uhr) habe ich von o2 eine SMS auf mein Handy bekommen, die mich darüber informiert, daß mein “DSL-Anschluss auf eine moderne, zukunftssichere Anschlusstechnik” umgestellt wird. Es ist so bitter...

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf ,

die Thematik ist mir wohl bewusst. Ich habe auch noch mal extra geschaut und in den hinterlegten Daten zu deinem Anschluss steht immer noch derselbe Anschlussort eingetragen, da hat sich nichts geändert.

Ich sehe jetzt auch eine zweite Email mit der Anleitung zum Modemreset, die vorhin noch nicht da war.

Ich habe auch bereits meine DSL Kollegen gefragt (damit ich nichts übersehe) und wir sind der Meinung, es kann sein, dass sich da noch etwas tut, muss aber nicht. 😩

Die Alternative wäre die Hotline zu kontaktieren und dort einen Komplettausfall zu melden, damit ein entsprechendes Ticket aufgenommen wird, das machen wir hier in der Community nicht.

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 2

Hej @o2_Andrea ,

 

...das war “früher” ;) aber mal anders mit den Möglichkeiten, die ihr hattet, oder?

Naja, wie auch immer: Dann vielen Dank erstmal an dieser Stelle und ich stürze mich mal in die Hotline-Warteschleife.

 

Gute Restwoche noch und beste Grüße

Malte.

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf ,

so lange wie ich hier bin ist es so, dass wir keine Störungstickets aufnehmen, da es dabei zu Rückfragen kommmt, die bei uns auf dem schriftlichen Weg sehr lange dauern können. Andere Tickets nehmen wir natürlich auf. Konnten die Kollegen das Ticket inzwischen erstellen?

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 2

Hallo @o2_Andrea ,

 

Ah ok, hatte den Eindruck, daß einige Sachen direkter gelöst werden können, als o2 noch eigene Leitungen hatte und die nicht von der Telekom gemietet hat. Anyway.

 

Das Problem konnte nun eben gelöst werden. Es war der falsche Port im MFG konfiguriert...

 

Beste Grüße,

Malte.

Benutzerebene 7

Hallo @kampfschaf ,

danke für deine Rückmeldung.

Super dass es jetzt klappt, da bin ich froh. 😉

Viele Grüße,

Andrea

 

Benutzerebene 2

Hej @o2_Andrea 

Und ich erst… ;)

Kannst Du mir evtl. auch noch bei folgendem behilflich sein:

Ich habeals Mobilfunktarif momentan “o2 Free 15”. Diesen möchte ich nun im Rahmen der Vertragsverlängerung auf den Tarif “o2 Grow Flex” ändern, also ohne Laufzeit. Dieser Tarif wird mir allerdings nicht in eurem Onlinesystem angeboten.

Muss ich wirklich meinen aktuellen Vertrag kündigen, um dann direkt im Anschluss den Grow Flex Tarif zu bestellen? Das erscheint mir etwas unsinnig.

Ich hoffe mal, daß es auch ohne den absurden Umweg geht.

Falls ja: Ich habe momentan drei SIM-Karten (eine Hauptkarte, zwei MultiCards). Diese würde ich natürlich gerne weiterhin benutzen können.

Und zu guter Letzt: Kannst Du eine Zusammenlegung meiner beiden Vertragskonten (Mobil & DSL) veranlassen? Ist ja eigentlich nicht nötig, daß ich zwei Kundennummern bei o2 habe.

 

Beste Grüße

Malte.

Benutzerebene 2

Hallo @o2_Andrea 

In einem hastigen Moment habe ich hier auf “Senden” geklickt - nun ist dies quasi ein Doppelpost von:

 

Sorry!

Deine Antwort