Gelöst

Umzug-Leitung belegt durch Vormieter


Bin zum 01.05. eingezogen und habe den Umzug Mitte April angemeldet. Der Vormieter hat zum 30.04. gekündigt. Der Umzug kann wegen belegter Leitung nicht angemeldet werden. Online wird mir auch mein Auftrag angezeigt, aber sobald ich drauf klicke wird angezeigt, dass ein technischer Fehler aufgetreten ist und ich es später versuchen soll. Das geht bereits seit 2 Wochen so, dass ich online nichts einsehen kann. 
Wie lange wird es dauern bis die Leitung wieder aktiv ist? Ist es möglich durch Vorlage einer Bestätigung des Vermieters, dass der vormieter ausgezogen ist zum 30.04., der Vorgang der Aktivierung beschleunigt werden.

Danke im Voraus


Edit_ Verschoben zu DSL - o2_Kurt

icon

Lösung von Plosdf 4 Mai 2021, 15:12

Mit Bescheinigung könnte es klappen. Kommt auch auf den vorherigen Anbieter an. 

Eigentlich sollte die Telekom solche Dinge erkennen können. Aber überall wo noch mit Fax gearbeitet wird ...


Was für eine Bescheinigung meinst du? Eine Bescheinigung des vormieters über seine Kündigung?

Zur Antwort springen

5 Antworten

Mit Bescheinigung könnte es klappen. Kommt auch auf den vorherigen Anbieter an. 

Eigentlich sollte die Telekom solche Dinge erkennen können. Aber überall wo noch mit Fax gearbeitet wird ...

Mit Bescheinigung könnte es klappen. Kommt auch auf den vorherigen Anbieter an. 

Eigentlich sollte die Telekom solche Dinge erkennen können. Aber überall wo noch mit Fax gearbeitet wird ...


Was für eine Bescheinigung meinst du? Eine Bescheinigung des vormieters über seine Kündigung?

 Vorlage einer Bestätigung des Vermieters

= Bescheinigung über Auszug  :wink:

Hallo @Plosdf,

 

herzlich willkommen in unserer o2 Community :relaxed:

 

Wenn die DSL-Leitung bei Einzug noch durch den Vormieter belegt ist, können wir den Anschluss nicht einfach übernehmen. Das ist immer für alle Beteiligten sehr ärgerlich und tut mir ehrlich leid.

 

Mitunter vergessen Menschen zu kündigen oder selbst einen Umzug zu beauftragen. Das ist dann für den Nachmieter immer sehr unangenehm. Wenn es gar nicht vorangeht, ist in der Tat eine entsprechende Bescheinigung des Vermieters, dass dein Vormieter ausgezogen ist und du jetzt in der Wohnung wohnst, hilfreich.

 

In einem solchen Fall stehen wir aber in der Regel auch mit dem zuständigen Vordienstleister, z.B. der Telekom, in engem Austausch. Sobald die Leitung frei wird, können wir dann einen Termin für die schnellstmögliche Freischaltung vereinbaren.

 

Bist du bei uns auch Mobilfunkkunde? Dann lässt sich in der Regel eine Möglichkeit finden, die Zeit mit mobilem Internet zu überbrücken.

 

Lass uns gerne wissen, wenn du weitere Unterstützung benötigst.

 

Viele Grüße

Giulia

Die Vermieter haben ihren Umzug angemeldet und haben ihre Leitung bei ihrem Anbieter 1&1 gekündigt. Das Ding ist nämlich auch, dass die Vormieter zur Zeit noch keine Leitung in ihrer Wohnung haben und diese erst noch gelegt werden muss. Sie hatten bei 1&1 angerufen und die hatten ihnen gesagt dass sie eine Mail schreiben sollen in der Sie die Leitung kündigen und es dann alles seinen Lauf nehmen würde. 
1&1 hat auf die Email nicht mehr geantwortet und auch keine Bestätigung erteilt. 
In der o2 Hotline sagte man mit dass o2 ebenfalls eine Leitungskündigung von 1&1 angefordert hätte und keine Antwort bekam. 
Mir wurde jetzt eine Sim Karte zugeschickt aber wie soll ich weitermachen wenn der Monat vorbei ist? 

Deine Antwort