Gelöst

Kosten Telefonkonferenz


Hallo, wollte eben einen Anbieterwechsel zu -O2 my Home M- durchführen. Habe aber vorerst abgebrochen da ich nicht sicher bin ob man bei O2 in eine Kostenfalle tappt weil mehrere Festnetz- Rufnummern hier als Sonderrufnummern behandelt werden und damit nicht durch die Telefonieflat abgedeckt sind. Die O2 Preislisten geben leider keinen Hinweis welche Kosten pro Minute entstehen (in meinem Fall Telefonkonferenzanbieter Phonesty 035142849900). Jetzt meine Frage, entstehen zu Phonesty zusätzliche Kosten hier bei O2 und wenn ja, wieviel ct/min?
icon

Lösung von o2_Matze 29 November 2018, 15:37

Hi Dock.
Wir haben hier ein Tool um die Rufnummerngassen abzufragen, meetgreen wird in der Tat dort aufgeführt und fällt nicht unter die Flatrate, bei Phonesty hatte ich keinen Treffer, somit wird ein Call zu der 035142849900 über die Flatrate abgerechnet.
Zum jetzigen Zeitpunkt sehe ich da also keine Einschränkungen.
VG Matze
Zur Antwort springen

5 Antworten

Benutzerebene 6

"Was kostet die Einwahl in eine Einwahl-Konferenz?

Phonesty erhebt keine Kosten für Einwahl-Konferenz Gespräche. Es fallen nur die Kosten Ihres Telefon-Providers für den Anruf bei Phonesty über eine gewöhnliche Festnetznummer an."

"Wie funktioniert die Abrechnung bei Phonesty?

Einwahl-Konferenzen kosten Sie seitens Phonesty nichts. Es fällt lediglich die Gebühr für ein Gespräch an eine Festnetznummer in München (oder im Ausland entsprechend zu unseren Festnetz - Einwahl-Nummern im jeweiligen Land) an, welche Ihnen Ihr Festnetztelefonanbieter berechnet. Es handelt sich um normale Festnetznummern und NICHT um überteuerte Servicenummern, wie Sie sonst oft eingesetzt werden."

"Gesprächskosten (inkl. Mwst.)

Einwahl-Telefonkonferenzen(Pro Teilnehmer) 0.00 Cent/Minute
Jeder Teilnehmer bezahlt nur die Gesprächskosten zu einer normalen Festnetznummer.
Diese sind abhängig vom jeweiligen Telefonanbieter. Auswahl-Telefonkonferenzen(Preise pro Teilnehmer) Festnetz Mobilfunk Deutschland 1.20 Cent/Minute 14.77 Cent/Minute"



Die Kosten für dich entstehen also in erster Linie durch Phonesty wenn du von dort andere Teilnehmer direkt anrufst.
Wenn man so eine Konferenz anruft fallen nur die Kosten für einen Festnetzanruf an. Wenn du also eine Festnetzflatrate hast sollten keinerlei Kosten entstehen. Außer du lädst andere in eine Konferenz ein indem sie direkt angewählt werden. Das wird dann aber nicht über deinen Telefonanbieter abgerechnet.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Meine Bedenken sind nicht ganz unbegründet. Beispiel gefällig? Der Konferenzanbieter Meetgreen schreibt u.a.. auf https://meetgreen.de/hilfe/#kosten Bezug nehmend auf ihre 030 868757757: ....Weiterhin berechnet o2 die Einwahl über die kostenlose meetgreen-Nummer aktuell mit 9 Cent/Minute (inkl. MwSt.), da diese Einwahl nicht als Standard-Inlandsgespräch (also nicht inkludiert in die Festnetz-Flatrate) eingestuft wird.
Ob meetgreen hier eine Fehlinformation zur Verfügung stellt kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls in der Preisliste von O2 wird die 030.. nicht erwähnt .
Benutzerebene 7
Hi Dock.
Wir haben hier ein Tool um die Rufnummerngassen abzufragen, meetgreen wird in der Tat dort aufgeführt und fällt nicht unter die Flatrate, bei Phonesty hatte ich keinen Treffer, somit wird ein Call zu der 035142849900 über die Flatrate abgerechnet.
Zum jetzigen Zeitpunkt sehe ich da also keine Einschränkungen.
VG Matze
warum werden die "Rufnummerngassen" für kostenpflichtige Festnetz- Rufnummern nicht dem Endkunden zur Verfügung gestellt?
Ein Mitbewerber, der ebenfalls die in meinen Augen etwas fragwürdige Bepreisung durchführt, veröffentlicht wenigstens eine Liste der nicht durch die Flat abgedeckten FN-Rufnummern.
@o2_Matze: --Zum jetzigen Zeitpunkt sehe ich da also keine Einschränkungen---
Zum jetzigen Zeitpunkt werde ich darauf hin keinen Vertrag mit O2 eingehen können.
Leute, Karten auf den Tisch! Ansonsten ist das kein Fairplay dem Endkunden gegenüber.
Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich für die Beantwortung meiner Fragen.
Benutzerebene 7
Eine Liste gibt es nicht, ich nehme die Anregung aber gerne mal mit.
VG Matze

Deine Antwort