Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Kombirabatt und zweifelhafte Verkaufspraxis der Bestellhotline


Hallo,

am 20.06.2022 habe ich telefonisch eine Vertragsverlängerungen beantragt und eine Zusammenfassung meiner 2 getrennten Verträge (mobil und dsl).

Ich bin schon viele Jahre Kunde bei o2 und war eigentlich immer zufrieden. (mit kleinen Ausnahmen)

1.

Der o2 Mitarbeiter an der Hotline hat den Mobilfunkvertrag auf den Tarif "grow" umgestellt für einen Preis von monatlich € 24,99. Er sagte mir, dass dieser Preis auch über die 2 jährige Laufzeit hinaus gilt. (€5,- Rabatt) Der Mitarbeiter wollte mir diesen Umstand auch per Mail bestätigen. In der erhaltenen automatisierten Mail, mit der Zusammenfassung, steht davon nun leider nichts. 

2.

Auch mein DSL Preis soll im Rahmen der Vertragszusammenführung/ Vertragsverlängerung aktualisiert werden. Das Angebot war monatlich € 19,99 (inkl. €10,- Kombirabatt) zuzüglich € 2,99 für das ISDN Paket. Auch diesen neuen Kombirabatt wollte der Mitarbeiter via Mail bestätigen. Auch in diesem Fall habe ich nichts (Erhöhung des Kombirabatts) erhalten. Auch keine Bestätigung der Vertragszusammenführung.

3.

Am 21.06.2022 habe ich nochmals mit einer Mitarbeiterin von o2 telefoniert. Sie sagte mir nun wörtlich:" da hat sie der Kollege wohl beschwindelt. Der Rabatt für "grow" gilt nur für 24 Monate." Danach erhöht er sichvum € 5,-.

Auch über eine geplante Vertragszusammenführung und dem damit verbundenen Kombirabatt konnte sie mir nichts sagen. Sie hatte mir allerdings zugesichert, sich darum zu kümmern und mich telefonisch über das Ergebnis zu informieren. Der erwartete Rückruf erfolgte dann tatsächlich am 22.06.2022.Danke

Inzwischen ist der Mobilfunkvertrag umgestellt und aktiviert worden. In der o2 App scheinen auch die Verträge zusammengefasst worden zu sein. Rein rechnungsmäßig scheint aber noch etwas durcheinander zu sein. Dies kann allerdings mit den verschiedenen Abrechnungszeiten der alten Verträge zusammenhängen, vermute ich.

Der Kombirabatt von €10,- ist allerdings nicht hinterlegt. Es steht immer noch der €5,- Rabatt vom Vorgänger Mobilvertrag drin.

Die freundliche Mitarbeiterin sagte mir, dass es wohl ein technisches Problem gibt und der Fall an eine Fachabteilung weitergeleitet wurde und ich mich gedulden soll.

KANN DAS TICKET HIER EVENTUELL BESTÄTIGT WERDEN?

Kann ich dieser Aussage vertrauen oder muss ich nochmals tätig werden? Wann kann man mit der Einstellung des neuen Kombirabatts rechnen?

Über die Praxis des ersten Mitarbeiters bin ich echt erbost, möchte das aber hier nicht weiter kommentieren. 

Die Frage die sich allerdings stellt ist,  hat o2 diese Verkaufspraxis wirklich nötig?

Kunden belügen gehört nicht gerade zu vertrauensfördernden Dingen. 

o2_Katja: Verschoben aus dem digitalen Wohnzimmer


7 Antworten

Hallo,

der Kombi-Vorteil zickt im Zusammenhang mit dem Grow. Warte hier auf die Moderation, diese wird sich das ansehen.

LG

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Die Frage ist,  ob die Zusammenlegung und VVL überhaupt zur selben Zeit möglich war und der Kombivorteil greift.   

 

@mrjazzmatz es gibt bei 2 Verträgen nur 1x Kombivorteil ..  und auch erst, wenn die Verträge VOR VVL auf einer Kundennummer laufen. 

Hallo, danke für deine Antwort. Ich gehe davon aus, dass die Zusammenführung möglich ist. Andernfalls hätte mich o2 darauf hinweisen müssen. 

Das es nur einen Kombirabatt bei 2 Verträgen gibt ist mir bewusst. 

Am Telefon wurde ich nicht darauf hingewiesen, dass zuerst die Zusammenfassung erfolgen muss. Allerdings habe ich alles zur selben Zeit beantragt und explizit auf den Kombirabatt hingewiesen.Mehrfach wurde der Rabatt, in Höhe von €10,-, mündlich bestätigt. Ich hoffe, der 1. Mitarbeiter hat diesbezüglich nicht auch gelogen. Allerdings wurde der Rabatt auch von der 2.Mitarbeiterin bestätigt. Ich hoffe, dass diese Mitarbeiterin nicht auch gelogen hat.ufff

Hallo,

ja die Zusammlegung ist möglich. Ist in der Vertragszusammenfassung vor der Verlängerung der Kombi-Vorteil aufgeführt?

LG

Nein, da der Mobilfunkvertrag der Kombigeber für den DSL Tarif ist. Der Rabatt müsste also bei DSL berücksichtigt werden. Dort steht allerdings noch der alte Kombirabatt, in Höhe von €5,-. Die Mitarbeiterin hat ja auch bestätigt, dass es Probleme gibt. Mir ging es nur darum zu erfahren, ob die entsprechende Fachabteilung wirklich an dem Problem arbeitet und wie lange das dann dauern würde. 

 

Hallo,

mein Screenshot ist von einem DSL Tarif. Was steht da bei dir?

LG

Hallo @mrjazzmatz, das hört sich natürlich erst einmal nicht optimal an. Ich hatte Soeben auch schon bei dir nachgeschaut.

Wie es aussieht, hatte die Zuisammenführung funktioniert und auch die Herausforderung mit dem Kombi-Rabatt wurde von den Kollegen bereinigt.

Passt nun soweit alles, oder bestehen noch weitere Herausforderungen?

Danke für die schnelle Unterstützung Vilureef & Bollermann. 💙

LG Steffen

Deine Antwort