Warum O2
Warenkorb
Service

DSL-Anschluss my home M wurde deaktiviert !!!


Benutzerebene 1

Hallo zusammen,

ich bin heute aus dem Urlaub zurück gekommen und fand heraus, dass mein DSL-Vertrag deaktiviert wurde. Eine Kündigung meinerseits habe nicht in Erinnerung und in my O2App finde ich keine Informationen mehr drin, obwohl die mindest Laufzeit des Vertrages bis Juni 2023 sein sollte. Ich möchte gerne wissen, warum die Deaktivierung erfolgt und ob eine Reaktivierung auf die schnelle wieder erfolgen kann, da ich  das Internet dringlich brauche. 
 Kann ein O2-Mitglied helfen? Hat einer solche Erfahrung gehabt?

Mit freundlichen Grüßen 


52 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

Entweder wurde im Zuge der Schaltung eines anderen DSL-Anschlusses deine Leitung versehentlich gekappt oder du hast deine Rechnungen nicht bezahlt. Im jedem Fall ist ein Anruf unter 0800/5251378 erforderlich.

Benutzerebene 1

Hallo Rentek,

Die Abschaltung aus Versehen schließe ich aus, da es dabei nicht zur Desktivierung des DSL-Account im App und Online führen würde und Rechnung wird immer gemeinsam mit den Mobilfunkverträgen per Einzug bezahlt. Es gab keine Beanstandung von O2.

Mit freundlichen Grüßen 

Benutzerebene 7
Abzeichen

Wenn keine Zahlungsrückstände bestehen, wurde die Leitung versehentlich gekappt, oder der Router hat einen Defekt. In jedem Fall gleich unter 08005251378 anrufen und eine Störung melden.

Hallo,

dann wende dich an die Kundenbetreuung.

LG

Benutzerebene 1

Ich habe gerade die Kunde Betreuung angerufen und sie könnten nicht erklären, warum die Deaktivierung erfolgt und nicht wieder aktivieren. Also, ich muss einen neuen Vertrag abschließen. Um die alte Nr. zu behalten, muss ich schriftliche Beschwerde an Telefonica in Nürnberg schicken und vielleicht klappt es. O2 hatte mir vor ca. 4 Wochen eine Infomail über anstehende Deaktivierung geschickt, die ich nicht gelesen und darauf reagiert habe. Normalerweise wird der Vertrag automatisch um einen Monat verlängert, wenn die Mindestlaufzeit abgelaufen ist, aber mein Vertrag hat noch Mindestlaufzeit bis 06/2023 gehabt. Ich habe dafür keine Erklärung gefunden. Was ich auch nicht verstehen kann, ist das dass O2 keine Erklärung dafür liefert und die Deaktivierung nicht rückgängig macht. vielleicht kann sich hier einer von den engagierten O2-Gurus einschalten und helfen, eine Antwort zu finden.

 

Hallo,

eine Antwort darauf, kann dir nur die Moderation geben nach dem sie in deinem Datensatz geschaut hat. Ich leite das mal weiter.

LG

Benutzerebene 1

Vielen Dank Vilureef für deine Antwort. Ich habe jetzt vorsorglich die Unterlagen für einen neuen Vertrag beim örtlichen O2-Shop angefordert. Ich würde aber gerne die alte Nummer weiter behalten und eine Erklärung für diese Stressaktion und 3 Wochen Wartezeit, bis die neue Leitung aktiviert wird.

Hi @abya,
das klingt wirklich unschön, dass dein Internet-Zu-Hause-Anschluss deaktiviert wurde, obwohl du ihn noch weiterhin nutzen wolltest. 
Da der Anschluss bereits deaktiviert wurde, wie du schreibst, ist eine Reaktivierung in der Tat nicht mehr möglich.
Hast du denn zwischenzeitlich deinen Vertrag mal verlängert oder hast du vielleicht online gekündigt und dann telefonisch bestätigt oder irgendetwas in der Art? 

Liebe Grüße
Larissa

Benutzerebene 1

Hi @o2_Larissa ,

in der Tat ist das sehr ärgerlich und zu ungünstigen Zeiten gewesen. Ich habe den Vertrag seit langem und beim Umzug habe ich verlängert und weder telefonisch noch online gekündigt. Aus diesem Grund war ich entsetzt von der Deaktivierung. Ich bin jetzt für fast 3 Wochen offline, bis der neue Anschluss aktiviert wird, den ich heute über den lokalen O2-Shop im Auftrag gegeben habe. Der Mitarbeiter vom Shop hat als zwischenzeitliche Entschädigung zur Überbrückung ein mobiles Datenpacket auf dem Handy als Hotspot für zu Hause vorgeschlagen, aber von O2 abgelehnt. Ich bin ehrlich gesagt sehr enttäuscht von der Service für Stammkunden. Der Netz ist an sich technisch gesehen sehr gut, dass ich letztes Jahr probeweise Vodavonnetzt mit herber Entäuschung getestet habe und wieder zu O2 zurück gekommen bin und so fast 20 Jahre als O2-Kunde mit 3 Monate Unterbrechung. 
Liebe Grüße 

@abya 

hi, hast du einen nicht-O2- Kunden im Umfeld?

dann bestellt eine O2 Testkarte.

https://www.o2online.de/e-shop/tarif/netz/o2-testkarte

Hallo,

@abya bist du denn Mobilfunkkunde bei O₂? Wenn ja dann schau doch mal ob du dieses Pack in „Mein O₂“ findest.

LG

Benutzerebene 1

Hallo @Vilureef und @fritz04,

ich bin wie oben gesagt seit fast 20 Jahren bei O2 und habe 2 aktive Handyverträge. Die Datenoption 200 GB hat mir der Shopmitarbeiter vorgeschlagen und danach mitgeteilt, dass dies von O2 abgelehnt wurde. Ich schaue mal, ob ich die Option bei mein O2 finde. Danke für den Hinweis. Falls ich nicht find, hoffe ich dass ein Modorator von O2 hier mir dabei hilft.

Liebe Grüße 

O2 hatte mir vor ca. 4 Wochen eine Infomail über anstehende Deaktivierung geschickt, die ich nicht gelesen und darauf reagiert habe. 

ohne eine Erklärung bzw. Bezug?

Benutzerebene 7
Abzeichen

Es verwundert, dass O2 grundlos Verträge kündigt. Bei Uralt-Verträgen, die für O2 finanziell nicht mehr lukrativ sind, mag das noch nachvollziehbar sein, aber nicht für Tarife im aktuellen Portfolio wie dem Home M.

Benutzerebene 1

Hallo @Vilureef und @fritz04,

ich bin wie oben gesagt seit fast 20 Jahren bei O2 und habe 2 aktive Handyverträge. Die Datenoption 200 GB hat mir der Shopmitarbeiter vorgeschlagen und danach mitgeteilt, dass dies von O2 abgelehnt wurde. Ich schaue mal, ob ich die Option bei mein O2 finde. Danke für den Hinweis. Falls ich nicht find, hoffe ich dass ein Modorator von O2 hier mir dabei hilft.

Liebe Grüße 

Sorry die kostenlosen zubuchung von 200Gb dafür gibt es keine Ablehnung der wollte dir einen weiteren Vertrag Buchen ohne dein Wissen !!!!! Bitte ruf Montag in der Hotline ein und lass es dir auf Buchen ist Kostenlos !!!!! 30Tage gültig. Eine Reaktivierung eines DSL Vertrages ist nie möglich da man ja eine Leitung für dich Buchen muss zur Nutzung.

 

Benutzerebene 1

das sin die Optionen, die in mein O2-App verfügbar sind. 200 GB Gratis ist leider nicht dabei.

Benutzerebene 1

 

Benutzerebene 1

O2 hatte mir vor ca. 4 Wochen eine Infomail über anstehende Deaktivierung geschickt, die ich nicht gelesen und darauf reagiert habe. 

ohne eine Erklärung bzw. Bezug?

Ja, ohne jägliche Erklärung oder Bezug.

Benutzerebene 1

Es verwundert, dass O2 grundlos Verträge kündigt. Bei Uralt-Verträgen, die für O2 finanziell nicht mehr lukrativ sind, mag das noch nachvollziehbar sein, aber nicht für Tarife im aktuellen Portfolio wie dem Home M.

Das ist aber der Fall gewesen. Ich habe Home M-DSL und 2 Handyverträge, die alle im aktuellen Tarifen und hätten die Mindestlaufzeit bis 06/2023 laut Mein O2-App.

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

da wird der Hase im PFEFFER LIEGEN:

 

beim Umzug habe ich verlängert

 

zusammen mit:

 

auf die Mail habe ich nicht regiert

Benutzerebene 1

Hallo @Vilureef und @fritz04,

ich bin wie oben gesagt seit fast 20 Jahren bei O2 und habe 2 aktive Handyverträge. Die Datenoption 200 GB hat mir der Shopmitarbeiter vorgeschlagen und danach mitgeteilt, dass dies von O2 abgelehnt wurde. Ich schaue mal, ob ich die Option bei mein O2 finde. Danke für den Hinweis. Falls ich nicht find, hoffe ich dass ein Modorator von O2 hier mir dabei hilft.

Liebe Grüße 

Sorry die kostenlosen zubuchung von 200Gb dafür gibt es keine Ablehnung der wollte dir einen weiteren Vertrag Buchen ohne dein Wissen !!!!! Bitte ruf Montag in der Hotline ein und lass es dir auf Buchen ist Kostenlos !!!!! 30Tage gültig. Eine Reaktivierung eines DSL Vertrages ist nie möglich da man ja eine Leitung für dich Buchen muss zur Nutzung.

 

Danke für den Hinweis. Ich werde am Montag nochmal bei der Hotline anrufen und die Option buchen lassen. Ich habe heute sowohl mit der Hotline als auch mit dem Shop telefoniert, aber das ist gerade passiert und ich habe jetzt einen neuen Vertrag fürs Internet im Auftrag gegeben, aber es dauert ja 3 Wochen bis zur Aktivierung. Der kostenlose Datenpacket wurde mir von beiden nicht gegeben. Ich bin einfach enttäuscht.

liebe Grüße 

Benutzerebene 1

da wird der Hase im PFEFFER LIEGEN:

 

beim Umzug habe ich verlängert

 

zusammen mit:

 

auf die Mail habe ich nicht regiert

Wenn der Vertrag verlängert wurde und die Laufzeit bis 06/2023 ist sowie keine ausstehende Rechnungen vorgelegen, dann gibt’s keinen ersichtlichen Grund für die Deaktivierung, unabhängig, ob man auf die Email reagiert hat. Die Reaktion wäre einen neuen Vertrag oder eine erneute frühzeitige Verlängerung gewesen, sonst nichts.

Liebe Grüße 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Gibt tausend Gründe für die Deaktivierung. Warum hast Du nicht auf die Mail reagiert?

 

Benutzerebene 1

Gibt tausend Gründe für die Deaktivierung. Warum hast Du nicht auf die Mail reagiert?

 

Ich habe die Email leider übersehen.

Hallo @abya,

ich habe mir den Fall gerne einmal angeschaut, ich bin etwas verwundert, dass du von der Kündigung nichts wusstest. Eingereicht hattest du die Kündigung bereits im November 2020, und wir haben mehrfach per Email daran erinnert. Es tut mir leid, dass es jetzt ungewollt zu der Deaktivierung gekommen ist.

Der DSL-Anschluss kann leider nicht “reaktiviert” werden, hier ist eine neue Leitungsbestellung erforderlich. Im Shop hat man ja bereits alles dafür veranlasst und einen neuen Kabelanschluss für dich bestellt. Eine Bestätigung ist bereits auf dem Postweg zu dir unterwegs.

Wenn du dazu noch Fragen hast, lass es uns gerne wissen.

Viele Grüße

Giulia

Deine Antwort