Frage

Angebot - Upgrade auf 250 Mbit


Benutzerebene 1

Hallo allen!

Aktuell habe ich einen 50Mbit Anschluß, Technologiewechsel ist bei mir schon durch. Nun hat mir O2 einen 250Mbit Anschluß angeboten, der auch bei der Verfügbarkeitsabfrage verfügbar ist (O2 wie auch Telekom) .

In der Fritzbox werden aktuell aber “nur” 138.821 kbit/s angezeigt, ändert sich das mit dem Wechsel auf das Profil 35b ? Oder ist der Wechsel in den 250Mbit Tarif ein größerer technischer Eingriff (andere Linecard?) ?

Gruß

Marcus

 


17 Antworten

Die Anzeige kann nur dann hochgehen, wenn Du

  1. einen passenden Router für SVDSL hast (Fritzbox 75.. o.ä.)
  2. SVDSL freigeschaltet ist 

Vorher sieht man das nicht. Die Umstellung merkst Du nicht größer, da heutzutage fast alles über automatisierte Systeme läuft.  Die Ports sind meist schon vorbereitet gewesen für SVDSL. 

Benutzerebene 1

@Klaus_VoIP 

Als Router hängt eine Fritzbox 7530 dran ! Dann ändert sich quasi nochmal die Leitungskapazität im Downstream mit Umstellung auf das Profil 35b , da im Upstream schon fast Fullsync erreicht ist ?

na klar!

Das aktuelle Profil ist nur für VDSL. 

Benutzerebene 1

An das O2 Team:

Vielleicht kann sich jemand von euch das ganze nochmal anschauen, nicht das irgendwo noch ein

Datenbankfehler sein Unwesen treibt :wink: !

Wie schaut es mit meinen aktuellen Vertragskonditionen aus, ändert sich da etwas….fallen bei einer Umstellung Rabatte weg??

 

Benutzerebene 7

Hallo @Fluppchen und willkommen zurück hier in der o2 Community :-)

Wenn eine höhere Geschwindigkeit möglich ist, dann möchte man da auch gerne mal ein bisschen reinschnuppern. Vor der Entscheidung stehe ich aktuell auch :-)

Hinsichtlich der angezeigten Kapazität im Router ist es so, wie schon von @Klaus_VoIP beschrieben, die ändert sich in dem Fall tatsächlich erst, wenn der Anschluss auch auf Supervectoring geschaltet ist :-)

Da eine Tarifumstellung nur im Rahmen einer Vertragsverlängerung erfolgt, entfallen dabei in der Tat alles bis daher möglicherweise bestehenden Rabatte,es können natürlich neue vereinbart werden :-)

Gruß,

Lars

 

 

Benutzerebene 1

Moin !

@o2_Lars 

Da ich gesehen habe das ihr hier ganz schön zu tun habt, habe ich das ganze mal per WhatsApp angestoßen!

Schaltungstermin ist der 08.04 ,allerdings bin ich mir wegen den Rabatten nun nicht mehr schlüssig. Die sollen ja laut Hotline erhalten bleiben, nun schreibst du aber das die Rabatte weg fallen!? Könntest du dir den Auftrag bitte nochmal anschauen, wäre ein feiner zu von dir!

 

Gruß

Marcus

Benutzerebene 7

Hallo @Fluppchen,

der Weg über WhatsApp ist selbstverständlich auch eine Möglichkeit, es führen ja viele Wege nach Rom :-)

Wenn ein Tarifwechsel oder eine Änderung am Vertrag vorgenommen wird, dann bekommst Du dazu ja auch E-Mails, die da einmal den kommenden Zustand beschreiben. Schau am besten dort einmal hinein, ob die Konditionen so sind, wie sie sein sollen. Neben gesondert vereinbarten Rabatten, die entfallen können gibt es natürlich auch besondere Konditionen wie zum Beispiel den Kombivorteil (wenn Du zum Beispiel noch einen o2 Mobilfunkvertrag hast), der bleibt dabei erhalten :-)

Gruß,

Lars

Benutzerebene 1

Hallo @o2_Lars ,

Konditionen oder Rabatte werden nirgends erwähnt, trotz zweier Mobilfunkverträge + DSL !!!

ich habe 2 Mails von info@o2.com erhalten. Darin ist jeweils ein Link der über den Auftragsstatus informiert.

In der ersten Mail wir nur der Eingang des Auftrages und das Ordern des Produkts “o2 my Home XL” bestätigt, und in der 2. Mail die Bestätigung des Aktivierungstermins ! Im Kundencenter steht nur die Bestellung des o2 my Home XL(2017) Vertrags, zudem ist die Kontaktrufnummer am Schalttag meine Festnetznummer…..die Handy-Nr. würde mehr Sinn machen.

 

Gruß

Marcus

Benutzerebene 7

Hallo @Fluppchen,

schau dazu bitte auch einmal in die Anhänge der E-Mails. Dort wirst Du die Konditionen und auch den Kombivorteil finden :-)

Die Umschaltung von Vectoring auf Supervectoring erfolgt im Regelfall aus der Ferne, so dass da sehr wahrscheinlich nicht wirklich ein Kontakt stattfinden wird, Du wirst nach der Umschaltung nur eine deutlich höhere Geschwindigkeit feststellen :-)

Gruß,

Lars

Benutzerebene 1

Hallo @o2_Lars !

Bei den 2 besagten mails gibt es leider keine Anhänge :-( , kann es sein das im System noch alte e-mail Adressen von mir rum schwirren ? Das Wäre nämlich eine Erklärung, könntet ihr dies mal prüfen? Die mail Adresse im Kundencenter ist die Aktuelle, die anderen zwei gibt es nicht mehr! Ich bekomme nämlich seit Jahreswechsel auch keine Rechnungsinfo mehr per mail, nur noch per sms!

Die Auftragsbestätigung/Änderung des Anschlusses hätte ich schon ganz gerne für meine Unterlagen, die sonstigen Benachrichtigungen natürlich auch ;-) !

 

Gruß

Marcus

Benutzerebene 7

Hallo @Fluppchen,

ah, okay, ich glaube, ich habe gefunden, wodran es noch hing. Eigentlich solltest Du jetzt zwei E-Mails samt Anhängen erhalten haben, oder? :-)

Ich habe da mal entsprechend eingegriffen, so dass Du die Daten nun auch für Deine Unterlagen hast. Bezüglich der E-Mail für die Rechnungen, schau da am besten einmal in Mein o2 nach, ob dort auch die Benachrichtigung per E-Mail und SMS aktiviert ist :-)

Melde Dich am besten kurz zurück, wenn alles geklappt hat, wie es soll :-)

Gruß,

Lars

Benutzerebene 1

Nabend @o2_Lars ,

die beiden Mails sind angekommen….danke dafür :-) ! Allerdings entnehme ich den Unterlagen, das der Kombivorteil komplett wegfällt (das ist alles andere als erfreulich)?! Laut Hotline sollte dem nicht so sein, daher hatte ich nach einem Tag Bedenkzeit die ganze Sache per WhatsApp angestoßen. Über eine kurze Info deinerseits dazu, würde ich mich freuen.

Gruß

Marcus

Benutzerebene 7

Hallo @Fluppchen,

Ursache ist hier, dass bei jeder Änderung, sei es nun Tarifwechsel oder Verlängerung automatisch geprüft wird, ob die Berechtigung für den Kombivorteil noch besteht. Wenn ja, so wird dieser dann automatisch dazu gefügt :-)

Im Regelfall steht da sinngemäß in den Mails auch, dass wenn ein Kombivorteil gebucht wurde, dieser einer Prüfung unterzogen wird. :-)

Gruß,

Lars

Benutzerebene 1

Hallo @o2_Lars ,

dann möchte ich dich bitten dir die Sache nochmal anzuschauen (gern auch jemand anderes vom o2 Team ) ! Werde daraus nämlich nicht so ganz schlau, sinngemäß steht drin das ich einmalig 10€ auf die Anschlußgebühr bekomme…..es gibt keine Anschlußgebühr im Vertrag!? Dann steht weiter unten das zum 08.04. mein Kombivorteil gekündigt wird, war mit der Hotline NIE so abgesprochen….sonst hätte ich das ganze erst gar nicht gemacht. Noch weiter unten in der mail steht wieder, das Betrag “X” monatlich von der Grungebühr abgezogen wird??? Welche von den Aussagen ist den nun Fakt?

 

Gruß

Marcus

Benutzerebene 7

Hallo @Fluppchen,

hm. Sieht so aus, als ob sich dort bei der Auswahl des Tarifes verklickt wurde und die Version ohne Kombivorteil ausgesucht wurde.

Okay, das bekommen wir aber hin, es ist jetzt aber wichtig, den Auftrag erst einmal komplett durch laufen zu lassen. Danach können wir hier für Dich die erforderlichen Schritte in die Wege leiten, damit der Kombivorteil auch wieder aktiviert wird :-)

Gruß,

Lars

Benutzerebene 1

Nabend @o2_Lars ,

dann lag ich mit meiner Vermutung ja gar nicht so falsch! Wenn alles umgestellt ist, melde ich mich wieder bei dir ;-) . Ich antworte dann einfach wieder hier in unserer Diskussion, muss ja nicht gleich wieder ein neues Thema aufmachen! 

An die Community:

Falls Interesse besteht ob die Umstellung ohne Probleme geklappt hat, oder jemand an den Leitungswerten interessiert ist…..einfach melden und ich setz ein paar Screenshot´s rein :-) .

Gruß

Marcus

Benutzerebene 7

Hallo @Fluppchen,

gute Idee, genau so machen wir das :-)

Dann wissen wir genau, worum es geht und haben alles zusammen :-)

Gruß,

Lars

Deine Antwort