Gelöst

Anbieterwechselformular bei Abschluss über Check24


Hallo zusammen,

 

ich habe vor ein paar Tagen einen DSL-Vertrag bei O2 über Check24 abgeschlossen. Aktuell habe ich mein DSL bei der Telekom und werde von dort zu O2 wechseln. Beim Abschluss des neuen DSL-Vertrags hieß es bei Check24, dass sich O2 um den Vertragswechsel kümmert.

Im Login-Bereich bei O2 steht, dass ich ein Anbieterwechselformular ausfüllen soll, falls ich das noch nicht gemacht habe.

 

Gehe ich richtig in der Annahme, dass ich so ein Anbieterwechselformular nicht ausfüllen muss, weil O2 bereits alle notwendigen Daten meines laufenden DSL-Vertrags bei der Telekom von Check24 übermittelt bekommen hat? Übernimmt dann O2 auch die Kündigung bei der Telekom für mich (so hat es zumindest Check24 versprochen)?

 

Viele Grüße

Andreas

icon

Lösung von o2_Larissa 27 November 2020, 19:54

Hi @AnSchm,

ich heiße dich als neuen o2 DSL-Kunden und neues Community-Mitglied herzlich willkommen!

Wenn du das Formular noch nicht ausgefüllt hast und wir dir eine Mail gesendet haben, in der wir darauf hinweisen, dass du uns bitte eines zusenden möchtest, wird es tatsächlich benötigt :yum: Sonst könnte ja jeder kommen und sagen, der Anschluss soll gekündigt und bei o2 angeschaltet werden.. Gute Idee.. wie waren noch gleich deine Daten? :joy: Scherz beiseite, es ist wichtig, dass wir das Einverständnis unseres Kunden ggf. nachweisen können, sollten Ungereimtheiten auftreten. In diesem Fall trifft das Sprichwort: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser” zu.

 

Das Formular senden wir dir idR auch per Mail zum Download zu. Hast du schon Zeit gefunden das auszufüllen und an uns zu schicken?

 

Liebe Grüße

Larissa

Zur Antwort springen

5 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

Sowas geht bei check24 regelmäßig in die Hose. 

Hi @AnSchm,

ich heiße dich als neuen o2 DSL-Kunden und neues Community-Mitglied herzlich willkommen!

Wenn du das Formular noch nicht ausgefüllt hast und wir dir eine Mail gesendet haben, in der wir darauf hinweisen, dass du uns bitte eines zusenden möchtest, wird es tatsächlich benötigt :yum: Sonst könnte ja jeder kommen und sagen, der Anschluss soll gekündigt und bei o2 angeschaltet werden.. Gute Idee.. wie waren noch gleich deine Daten? :joy: Scherz beiseite, es ist wichtig, dass wir das Einverständnis unseres Kunden ggf. nachweisen können, sollten Ungereimtheiten auftreten. In diesem Fall trifft das Sprichwort: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser” zu.

 

Das Formular senden wir dir idR auch per Mail zum Download zu. Hast du schon Zeit gefunden das auszufüllen und an uns zu schicken?

 

Liebe Grüße

Larissa

Hallo zusammen,

 

ich habe mittlerweile von O2 eine Email erhalten, in der ich benachrichtigt werde, dass mein vorheriger Internetanbieter den Anbieterwechsel bestätigt hat.

 

Von daher gehe ich davon aus, dass O2 alle notwendigen Daten von Check24 erhalten hat und ich somit kein Anbieterwechselformular ausfüllen muss.

 

Viele Grüße

Andreas

Willst Du Deine Rufnummer NICHT behalten? 

Hallo zusammen,

 

ich habe beim Abschluss über Check24 ausgewählt, dass ich die Rufnummer nicht übernehmen möchte. Ich glaube aber nicht, dass das Auswirkung auf das Anbieterwechselformular hat.

 

Nachdem mich die Telekom mittlerweile bereits wegen dem Anbieterwechsel kontaktiert hat, muss O2 meine aktuelle Rufnummer auf jeden Fall auch haben (sonst hätten sie der Telekom nicht wegen dem Anbieterwechsel Bescheid geben können).

 

Viele Grüße

Andreas

Deine Antwort