Gelöst

Router-Miete weiter berechnet, trotz erfolgreicher Rücksendung

  • 20 November 2020
  • 7 Antworten
  • 181 Aufrufe

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe während meines noch laufenden DSL-Vertrages den hiervon getrennt zu betrachtenden Vertrag über die Miete des Routers schriftlich gekündigt und diesen zurückgesendet. Am 26.10. wurde mir bestätigt, dass der Rücksendeauftrag erfolgreich abgeschlossen wurde.

 

Dennoch wurde mit der letzten, aktuellen Rechnung (Leistungszeitraum 15.10.-14.11., fällig am 26.11.) die “Grundgebühr auf Router” abgerechnet.

 

Daher auf diesem Wege die Bitte, mir eine geänderte Rechnung mit höchstens anteiliger Berechnung der Mietkosten (15.10.-24.10) zuzusenden und außerdem zukünftig von der Abbuchung der Routergebühren abzusehen.

Meine Kundennummer: XYZ

 

Viele Grüße

 

Edit o2 Matze Kundennummer aus Datenschutzgründen entfernt. Bitte keine persönlichen Daten in einem öffentlichen Forum posten

icon

Lösung von o2_Matze 23 November 2020, 12:54

@Minbin Super, vielen Dank. Mit deinen Hinweisen konnte ich das ganze soweit recherchieren.

Wir haben deine berechtigte Reklamation an die Kollegen der Logistik weitergeleitet, diese bearbeiten das abschließend, deaktivieren die monatlichen Leihgebühren und erstellen eine Gutschrift für die kommende Rechnung.

Daher auf diesem Wege die Bitte, mir eine geänderte Rechnung mit höchstens anteiliger Berechnung der Mietkosten (15.10.-24.10) zuzusenden

 

Das ist nicht möglich, da wir erstellte Rechnungen im Nachhinein nicht ändern. Aber -wie oben schon geschrieben- erstellen wir natürlich eine Gutschrift über die zu viel berechneten Gebühren ab dem 26.10. 

Sollten noch Fragen offen sein melde dich gerne wieder hier bei uns. 

VG Matze 

Zur Antwort springen

7 Antworten

Benutzerebene 7

Hi @Minbin 

Willkommen in unserer o2 Community. Schön, dass du hier zu uns gefunden hast. Wir helfen dir gerne weiter. 

Magst du kurz beschreiben, wie du den Router zurückgeschickt hast? Via Retourenportal? Hast du dazu eine RET  Retourennummer per Mail bekommen? 

Falls ja diese hier bitte nicht posten, nur die Info, ob du diese Daten erhalten hast.

Wie wurde dir am 26.10. bestätigt, dass der Rücksendeauftrag erfolgreich abgeschlossen wurde?

Per Mail? Falls ja, magst du den Text der Mail hier einfügen (alle persönlichen Daten bitten außenvorlassen).

Ich bin mir sicher, dass wir das gemeinsam lösen und korrigieren können. 

Besten Dank für deine Mühe.

Gruß Matze 

   

Hallo @o2_Matze 

Ok!

Ja, ich habe den Router via Retourenportal zurückgeschickt und hatte dafür auch eine Retourennummer bekommen.

Am 26.10. habe ich eine Mail mit folgendem Text bekommen:

 

Liebe/r (mein Name),
wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Bearbeitung Ihres Rücksendeauftrags (RET-Nummer) für das Gerät mit der Seriennummer (Seriennummer) abgeschlossen ist.

Details zum Rücksendestatus können Sie unter Angabe der Serien- und der Auftragsnummer jederzeit einsehen.

Freundliche Grüße
Ihr o2 Team

 

Wenn ich über den Link in der Mail den Rücksendestatus geprüft habe, wurde mir ebenso angezeigt, dass die Bearbeitung abgeschlossen wurde.

Viele Grüße

Benutzerebene 7

@Minbin Super, vielen Dank. Mit deinen Hinweisen konnte ich das ganze soweit recherchieren.

Wir haben deine berechtigte Reklamation an die Kollegen der Logistik weitergeleitet, diese bearbeiten das abschließend, deaktivieren die monatlichen Leihgebühren und erstellen eine Gutschrift für die kommende Rechnung.

Daher auf diesem Wege die Bitte, mir eine geänderte Rechnung mit höchstens anteiliger Berechnung der Mietkosten (15.10.-24.10) zuzusenden

 

Das ist nicht möglich, da wir erstellte Rechnungen im Nachhinein nicht ändern. Aber -wie oben schon geschrieben- erstellen wir natürlich eine Gutschrift über die zu viel berechneten Gebühren ab dem 26.10. 

Sollten noch Fragen offen sein melde dich gerne wieder hier bei uns. 

VG Matze 

Danke @o2_Matze für Deine Bemühungen!

Benutzerebene 7

@Minbin Sehr gerne doch :blush: ​​​​​​

VG Matze 

Hallo @o2_Matze 

 

Vor wenigen Tage habe ich die nächste Rechnung erhalten.

Die Miete für den Router wurde erneut in Rechnung gestellt. Eine Gutschrift wie oben angekündigt habe ich in dem Zusammenhang natürlich auch nicht erhalten.

An wen kann ich mich noch wenden, damit die Abbuchung der Kosten endlich aufhört?

Hallo @Minbin,

 

bitte entschuldige die lange Bearbeitungsdauer. Der Router wird seit dem 17.12.2020 nicht mehr berechnet. Die Gebühren für den Zeitraum 26.10. bis 17.12.2020 sind jetzt auch gutgeschrieben worden und das Guthaben wird automatisch mit deiner nächsten Rechnung verrechnet. Du findest das Guthaben auf der Rechnung  unter “Beträge aus dem Vormonat”.

 

Ich hoffe, dass wir dein Anliegen damit abschliessend klären konnten. Falls doch noch Fragen dazu offen sind, lass es uns gerne wissen.

 

Viele Grüße

Giulia

Deine Antwort