Gelöst

O2 bucht Geld von meinen Konto ab - als Nicht-Kunde


Hallo,

im letzten Monat hat O2 einen Betrag von 40 Euro von meinem Konto abgebucht. Keine Hotline möchte mir hier helfen, alle legen sofort auf. Heute bekam ich eine E-Mail für eine weitere Abbuchung.

Wo kann ich mich melden? Wie kann diese Angelegenheit geklärt werden?

icon

Lösung von MariaMostrich 15 Juni 2020, 11:45

Hallöchen und herzlich willkommen in O₂ ihrer Community @NichtO2Kunde .

Toll das du dich hier gemeldet hast mit deinem Anliegen. Aber das dir ihre Hotline nicht helfen mag, kann ich mir gar nicht vorstellen, evtl versuchst du es heute noch einmal und kontaktierst ihr Team mit der Hotline. Kontakt

Wenn dir Beträge in Rechnung gestellt werden, dann hast du bestimmt noch finanzielle Verpflichtungen aus einem Vertragsverhältnis mit Telefonica. Achte bitte darauf, das es zu keiner Rücklastschrift kommt und die Beträge abgebucht werden. Es ist so, sollte etwas zu Unrecht in Rechnung gestellt und abgebucht, dann bekommen wir diese zuviel gezahlten Beträge erstattet. Du brauchst keine Angst haben, das dein Geld weg ist und du zu Unrecht etwas bezahlst. 

Wenn wir Rechnungen reklamieren möchten, dann müssen wir diese bitte schriftlich.

Post

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Kundenbetreuung90345

Nürnberg

Fax 

01805571766

Viele Grüße
 

Zur Antwort springen

22 Antworten

Hallöchen und herzlich willkommen in O₂ ihrer Community @NichtO2Kunde .

Toll das du dich hier gemeldet hast mit deinem Anliegen. Aber das dir ihre Hotline nicht helfen mag, kann ich mir gar nicht vorstellen, evtl versuchst du es heute noch einmal und kontaktierst ihr Team mit der Hotline. Kontakt

Wenn dir Beträge in Rechnung gestellt werden, dann hast du bestimmt noch finanzielle Verpflichtungen aus einem Vertragsverhältnis mit Telefonica. Achte bitte darauf, das es zu keiner Rücklastschrift kommt und die Beträge abgebucht werden. Es ist so, sollte etwas zu Unrecht in Rechnung gestellt und abgebucht, dann bekommen wir diese zuviel gezahlten Beträge erstattet. Du brauchst keine Angst haben, das dein Geld weg ist und du zu Unrecht etwas bezahlst. 

Wenn wir Rechnungen reklamieren möchten, dann müssen wir diese bitte schriftlich.

Post

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Kundenbetreuung90345

Nürnberg

Fax 

01805571766

Viele Grüße
 

Hallo @NichtO2Kunde,

 

herzlich willkommen in unserer Community!

 

wir prüfen die Abbuchungen gerne für dich. Bitte sende uns dazu eine private Nachricht an @o2_Support mit dem vollständigen Verwendungszweck der Abbuchung.

 

Viele Grüße

Giulia

 

 

Hallo @NichtO2Kunde,

 

ich habe bisher noch keine Rückmeldung von dir erhalten. Konnstest du dein Anliegen zwischenzeitlich klären?

 

Viele Grüße

Giulia

Hallo @NichtO2Kunde,

 

ich gehe dann davon aus, dass du dein Anliegen klären konntest. Wenn du noch Fragen hast, melde dich gerne erneut hier im Thread.

 

Viele Grüße

Giulia

Hallo,

in den letzten drei Monaten wurden mir wieder Beträge abgebucht. Ich habe keinen bestehenden Vertrag bei Ihnen. Ich schicke Ihnen alle Details per PN.

Danke.

Hallo,

gerade festgestellt, dass ich keine privaten Nachrichten schreiben kann.

Wie kann ich Ihnen mein Anliegen mitteilen? Am Telefon wird sofort aufgelegt.

Benutzerebene 7
Abzeichen

@NichtO2Kunde Du wartet nie Kunde von o2 oder Eplus gewesen?

Ich war Kunde vor 4-5 Jahren als O2 Kunde. Dann habe ich den Vertrag an meinen Vermieter übergeben. Seit letztes Jahr werden bei mir unregelmäßig, größere oder kleinere Beträge abgezogen, nur manchmal, größere Beträge abgezogen. Die letzten drei Monate dann regelmäßig.

Zuerst dachte ich, dass liegt mit meinen blau.de-Prepaid Guthaben zusammen - aber wie gesagt, dass ist mein Prepaid Konto. Hier lege ich fest, wann mir etwas abgebucht wird. Im Kontoauszug ist auch klar erkenntlich, dass dies nichts mit Eplus/Blau zu tun hat sondern eine Abbuchung von O2 bzgl. des alten Vertrages ist.

Ich habe gerade einen Mitarbeiter in der Hotline erreichen können, der nicht direkt aufgelegt hat. Er hat mir mitgeteilt, dass er tatsächlich die Buchungen von mir und dazu noch andere sehen konnte. Ebenfalls soll es letztes Jahr eine Umstellung in der Datenbank bzgl. Kundendaten etc. gegeben haben. Vermutlich hängt das damit zusammen - es hat ja auch letztes Jahr angefangen. Leider konnte er mir nicht weiter helfen, es gäbe für ihn keine Möglichkeit hier einzugreifen.

 

hi, bitte lasse dir mit der Kundennummer von dem Bankkonto -Auszug eine Rechnung zuschicken.

Darin sind alle Infos. Eine Kündigung kannst du aber auch nur mit der Kundennummer einreichen.

Ist damals eine richtige Vertragsübernahme gemacht worden?

dann solltest du das SEPA Mandat schriftlich widerrufen,

mfg

 

Hallo @NichtO2Kunde

 

schön, dass du dich hier in der o2 Community noch einmal dazu gemeldet hast. 

 

Gerne schaue ich mir dein Anliegen an. Dazu habe ich dir gerade eine private Nachricht unter @o2_Support geschrieben. Bitte antworte mir dort einmal. 

 

Vielen Dank. 

 

Liebe Grüße,

Tobias

Hallo,

gesagt, getan.

Hallo @NichtO2Kunde

 

schön, dass du dich so schnell zurückgemeldet hast. Vielen Dank für deine Daten unter @o2_Support

 

In deinen Daten ist nicht erkennbar, dass ein Vertragsinhaberwechsel erfolgt ist. Entweder du kontaktierst deinen alten Vermieter, oder du reichst uns eine Kündigung dazu ein. Praktischerweise handelt es sich bei deinem DSL-Vertrag ja um einen monatlich kündbaren Vertrag. Alle Hinweise zur Kündigung findest du hier: Kündigung 

 

Sollte ein Vertragsinhaberwechsel auf den neuen Mieter noch interessant sein, führe diesen über den folgenden Link durch: Vertragsinhaberwechsel Weitere Hinweise zum Vertragsinhaberwechsel findest du hier: Hinweise zum Vertragsinhaberwechsel Gehe einfach unten auf den Reiter “Inhaberwechsel”. 

 

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesen Tipps weiterhelfen. 

 

Liebe Grüße,

Tobias

Der Aussage von Ihnen ergibt für mich keinen Sinn. Bitte sagen Sie mir doch, seit wann der Vertrag besteht und wann meine letzte Zahlung vor 2019 war. Können Sie das einsehen? Oder liegt das zuweit zurück? Am Telefon ist klar gesagt worden: Alles vor 2019 könne er nicht mehr einsehen.

Warum musste ich zwischen 2017 und 2019 nichts zahlen, wenn doch der Vertrag unter meine Namen läuft? Warum habe ich im Mai dieses Jahres eine Zahlung leisten müssen und nur wenige Monate später wird mir diese wieder gutgeschrieben (wegen doppelter Einzahlung)? 

Der leichte Weg wäre jetzt natürlich den Vertrag zu kündigen etc.. Aber dadurch bekomme ich die Zahlungen bestimmt nicht zurück. Desweiteren besteht ein Fehler im System. Wer sagt mir, dass die Kündigung sauber durchläuft, wenn da noch eine andere Person dranhängt? 

 

Ich habe soeben auch eine Kopie der Vertragsübernahme gefunden.

Diese wurde am Juni .2017 eingereicht.

@NichtO2Kunde

hi, ich rate mal:

möglicherweise ist da bei der Systemumstellung in das neue Abrechnungssystem etwas schief gegangen.

Das würde erklären,  warum erst dann wieder Rechnungen auftauchen.

wenn du noch die alte Kundenummer mit DExxxxxxx mitteilst

und dazu auch die jetzige Kundennummer  aus den aktuellenBerechnungen

und dazu das Schreiben mit der Vertragsübernahme,

dann sollte ein O2_ Moderator das aufdröseln können.

Falls noch möglich,  teile diese Daten @o2_Tobias noch per privater Nachricht mit.

Viel Erfolg

Die Kundennummer mit DE sollte @o2_Tobias bereits haben.

Die jetzige bzw. die Vertragsinhaber-Kundennummer ist mir unbekannt und sollte jederzeit von O2 einsehbar sein - hier müsste ja anhand er Adresse erkennbar sein, wer den Vertrag übernommen hat und welche IBAN dahinter steckt. Natürlich gehe ich davon aus, dass ein O2 Mitarbeiter dieses nicht ohne weiteres einsehen kann, aber dafür kann man ja mein Problem intern weiterleiten. Eine Standardnachricht, mit Methoden die mir schon bekannt sind, hilft mir leider nicht weiter (bezogen auf die Antwort von Tobias).

Ich kann Tobias auch keine weiteren Nachrichten senden. Anscheinend ist das Problem ja wieder “gelöst”. Ich finde es schade, dass es nie eine besondere Kontaktperson für diese Sonderprobleme gibt. Aber das ist bei jedem Anbieter der Fall, nicht nur bei O2.

Trotzdem danke @fritz04 .

@NichtO2Kunde

Die jetzige Kundennummer erscheint auf deinen Bankkonto Auszügen,

wenn abgebucht wird.

Ich habe soeben auch eine Kopie der Vertragsübernahme gefunden.

Diese wurde am Juni .2017 eingereicht.

 

Das Schreiben kannst du auch hier hochladen,

aber bitte die persönlichen Daten schwärzen.

Als zusätzlichen Schritt würde ich O2 schriftlich das SEPA Mandat entziehen.

 

Hallo @NichtO2Kunde

 

vielen Dank für deine Infos. 

 

Ja, das sieht alles sehr merkwürdig aus. Daten zu deinem DSL-Vertrag liegen uns seit Mai 2019 vor. Monatliche Zahlungen liegen uns seit Februar 2020 vor. 

 

Die Vertragsübernahme ist für mich nicht mehr einsehbar, da diese vor der Migration wahrscheinlich durchgeführt wurde. 

 

Wenn du den Auftrag zur Vertragsübernahme mit den Daten des neuen Vertragsinhabers vorliegen hast, dann schicke uns das Schreiben einmal an folgende Adresse mit Angabe deiner aktuellen Kundennummer, die du mir unter @o2_Support genannt hast: 

 

per Fax an: 01805 571 766

 

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Kundenbetreuung

90345 Nürnberg

 

Vielen Dank für deine Unterstützung. 

 

Liebe Grüße,

Tobias

Benutzerebene 7

Hi @NichtO2Kunde

Wir haben dir noch mal per privater Nachricht geschrieben, magst du da noch mal schauen, vielen Dank.

VG Matze 

Hallo,

gesagt, getan.

 

Gruß

Hallo,

ich habe gerade meinen alten Vermieter erreicht und mit Ihm eine Lösung erarbeitet. Wir benötigen den Post nicht mehr. Ich werde den Vertrag kündigen und dementsprechend wird mein alter Vermieter reagieren.

Gruß

 

Benutzerebene 7

Hi @NichtO2Kunde 

Vielen Dank für deine Nachricht. Alles klar, es freut mich, dass du für dich eine Lösung gefunden hast.

Falls du noch Unterstützung brauchst melde dich gerne wieder hier bei uns. 

VG Matze 

Deine Antwort