Gelöst

Abschlussrechnung DSL Grundgebühr


Mein DSL Vertrag wurde zum 19.09.20 gekündigt und ich wohne nicht mehr in der Wohnung. Auch die Rücksendung des Routers hat problemlos funktioniert. 

Jetzt habe ich eine Abschlussrechnung mit einer Grundgebühr von 1,20€ für den 23.09.erhalten. Unter den FAQs zur Abschlussrechnung steht dass eine Grundgebühr anteilig bis zum Abschalttermin berechnet werden kann. Warum soll ich aber eine anteilige Grundgebühr für einen Termin zahlen der nach der Abschaltung liegt? Und warum wird in der Rechnung eine neue Vertragslaufzeit von 21.09.20 bis 20.09.21 angegeben? Ich habe keinen Vertrag mehr. 

icon

Lösung von o2_Giulia 30 October 2020, 14:20

Zur Antwort springen

13 Antworten

Hallo @Kat9040,

 

ich habe mir den Fall einmal etwas genauer angeschaut, dein Vertrag endete sogar bereits am 20.11.2020. Die zuviel berechneten Gebühren für die drei Tage lasse ich dir auf dein Konto zurücküberweisen. Die Abbuchung am 04.11.2020 kann ich leider nicht mehr stoppen. Die Rückzahlung wird innerhalb von zwei Wochen erfolgen.

 

Für die Umstände möchte ich mich noch einmal ausdrücklich entschuldigen.

 

Ich hoffe, ich konnte dein Anliegen damit klären.

 

Viele Grüße

Giulia

Hallo, 

Danke für die Bearbeitung. Ich nehme an, es war der 20.09. gemeint und nicht der 20.11. Aber ansonsten sollte es dann jetzt geklärt sein :D

Viele Grüße 

Hallo @Kat9040,

 

ja, klar, bitte entschuldige :blush: Ich meinte natürlich den 20.09.2020.

 

Viele Grüße

Giulia

Nochmal anteilig die Grundgebühr für eine bestimmte Zeit nach Vertragsende, bis zum “Abschalttermin”, zu berechnen, scheint eine Masche von O2 zu sein: Habe meinen Vertrag, der am 17.07.2017 begonnen hatte, am 16.10.2020 gekündigt, weil ich zu meinem Freund gezogen bin (der schon einen Telefon-/Internetanschluss eines besseren Anbieters hatte, daher habe ich den Vertrag nicht mitgenommen). Wegen der beschissenen Kündigungsfrist musste ich jetzt 9 Monate weiter zahlen, obwohl ich die Leistung gar nicht mehr in Anspruch genommen habe… Wie dem auch sei, das hatte ich ja zähneknirschend geschluckt.

Jedenfalls dachte ich, dass es sich mit der letzten Abrechnung (Zeitraum 18.6. - 17.7.2021) + Abbuchung endlich, endlich erledigt hat. Ich ging davon aus, dass der Vertrag am 17.07.2017 begonnen hat, ergo am 17.07.2021 endet - und damit auch sämtliche Zahlungsansprüche von O2 an mich.

Falsch gedacht! Jetzt bekomme ich die “Abschlussrechnung”, die mir im Zeitraum 18.7. - 17.8.2021 die Grundgebühr von 18.7. bis 30.7.2021 berechnet. Ich dachte erst, das ist ein schlechter Witz!

Zur vollständigen Verwirrung steht dran: Vertragslaufzeit: 31.07.2021 - 30.07.2022 !!!

Meine Kündigung vom Oktober letzten Jahres wurde bestätigt! Was soll das? Das ist wirklich übelste Abzocke!

Ich werde wirklich nie, nie, nie wieder einen O2-Vertrag abschließen und werde auch jedem davon abraten!!!

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Wieso versuchst du das nicht zu klären statt Abzocke zu schreien? Wenn ein Fehler vorliegt, wird dieser ja korrigiert!(!!)

Aha, liegt denn ein Fehler von O2 vor?

Hi @Louis33,

herzlich willkommen in unserer Community und schade, dass du so unzufrieden bist.

Steht diese Info “ von 18.7. bis 30.7.2021 “ auf der zweiten Seite deiner Rechnung und zu welchem Datum wurde dir die Kündigung genau bestätigt?

Liebe Grüße
Larissa

Hallo Larissa,

ja, das steht auf der zweiten Seite, auf der ersten steht jedoch Leistungszeitraum 18.07.2021 - 17.08.2021…

Die Kündigung wurde mir am 19.10.2020 bestätigt.

 

Benutzerebene 7

Hallo @Louis33 , 

welches Datum steht denn als Kündigungsdatum in der Kündigungsbestätigung?

Da du weiter oben angegeben hattest, dass du am 16.10.20 gekündigt hast und durch die Kündigungsfrist noch 9 Monate weiterzahlen musstest. :thinking:

Du bekommst gleich auch einmal eine Privatnachricht von o2_Support, da ich noch eine Verifizierung benötige, um in deine Daten schauen zu dürfen. 

Daher prüfe gerne einmal deinen Posteingang

Liebe Grüße:rosette:

Manuela

 

Benutzerebene 7

Hallo @Louis33 , 

ich habe länger nichts mehr von dir in unseren Privatnachrichten gehört. 

Konnte soweit alles geklärt werden?:slight_smile:

Liebe Grüße:rosette:

Manuela

Hallo Manuela,

ich hatte dir geantwortet. Leider wird in meinen Nachrichten seltsamerweise jetzt nicht mal mehr deine O2-Support Nachricht angezeigt, auf die ich mit Kundennummer und pers. Kennwort, wie von dir gewünscht, bereits vor 6 Tagen geantwortet habe.

Ich gebe es auf. Schon allein die Problemlösung zieht sich jetzt schon seit Wochen ohne Ergebnis. Du bist bereits die dritte Person von O2, die sich darum "kümmert".

Es bestätigt sich meine Meinung zu O2. Service sieht m.E. anders aus.

Benutzerebene 7

Hallo @Louis33 , 

ich hatte dir vor 7 Tagen bereits geantwortet. 

Anscheinend ist die Nachricht bei dir nicht angekommen?

Ich sende sie dir gerne erneut zu. 

Gebe mir gerne bescheid, ob du sie erhalten hast. 

Liebe Grüße:rosette:

Manuela

Benutzerebene 7

Hallo @Louis33 , 

ich habe leider noch nichts von dir in den Privatnachrichten gelesen.

Hast du meine Nachricht erhalten?

Oder hat sich dein Anliegen anderweitig klären können?

Liebe Grüße:rosette:

Manuela

Deine Antwort