defektes Wiko Lenny 3 Monate alt


Benutzerebene 2
Hallo, habe zu Weihnachten das S6 edge bekommen und gratis das Wiko Lenny dazu. Ich muss es täglich laden obwohl es von meinem Sohn nur 1-2 Std benutzt wird. Jetzt hat das Ladekabel Geist aufgegeben. Das Handy lässt sich trotz laden mit einem anderen Kabel weder laden noch einschalten. Mein Sohn ist am verzweifeln. Möchte Ersatz, kann doch nicht sein das sich ein Handy so dermaßen entlädt obwohl nix drauf ist ausser Whats App ?Bitte Info wie der Tausch / Einsenden abläuft.


Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

12 Antworten

Benutzerebene 2
Hallo ? Könnte man mir bitte mal antworten ? Im Internet sehr viele Kunden die das gleiche Problem haben !! Wir haben daraufhin im Dez einen 3. Vertrag abgeschlossen. Ich kann gerne die Rechnung kürzen er kann das Handy nicht nutzen.

Benutzerebene 7
Tja, was willst du hören.

Wenn im Internet sehr viele Leute das gleiche Problem haben, dann spricht das nicht grade für die Qualität des Gerätes.

Zunächst mal, das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen und nochmal beobachten. Wird es dann nicht besser, ist vmtl. der Akku defekt. Kann man den da austauschen?

Ansonsten findest du hier >>> https:// alle Infos dazu, wie du das Gerät reparieren lassen kannst.

LG

Bin neu hier und hatte jetzt erst am Wochenende das Problem mit meinem s6 edge!

Es ist bei 0% Akku ausgegangen und konnte es erst nach 3 weiteren Stunden ans ladekabel setzen. Naja,.. Nach 8 Stunden Schlaf- Handy immer noch leer :O

Es hat sich über Nacht nicht geladen! Habe viel im Internet hin und her gelesen weil ich das Handy für die Arbeit brauche.

Ich habe es nun insgesamt für 48! STUNDEN! Am ladekabel zwischen meinen Matratzen gehabt!

War mir sehr unsicher ob es gut geht, aber !! Heute morgen aufgewacht und siehe da! Ich konnte das Handy wieder einschalten und es war zu 92% geladen!

Benutzerebene 7
Probiere zunächst mal ein anderes Ladekabel oder Netzstecker. Ich hatte auch mal das Problem, dass ein Handy nicht geladen wurde. Hat 'ne Weile gedauert bis ich rausgekriegt hatte, dass es am Netzstecker lag 😉

"Zwischen meinen Matratzen" klingt mir nach einer abenteuerlichen Konstruktion zum Laden von Geräten 😊

Dachte auch zuerst es liegt am ladekabel aber mein freund konnte sein Handy damit wunderbar laden!

Haha ja, aber bei einem Boxspringbett geht das

Benutzerebene 2
Wir haben auch ein Boxspringbett lol würde das Handy aber nicht unbedingt reinlegen. Wir sind seit 3 Tagen bei 0%. Das Ladekabel bzw Netzstecker ist defekt da wir auch mal durchprobiert haben. Anderes Handy dran, lädt nicht anderes Kabel ans Wiko lädt nicht  das mit dem Akku tausch haben wir nicht getestet. Wir bekamen es von o2 als Geschenk zum S6 edge dazu und seh da nicht wirklich ein Ersatzteile zu kaufen. Ich werde mal über def Gerät gehn aber bin mir ziemlich sicher das es dann heissen wird an Wiko wenden

Hmm das is komisch.

Benutzerebene 7
BHaas schrieb:

bin mir ziemlich sicher das es dann heissen wird an Wiko wenden



Nein, innerhalb der Gewährleistung ist der Verkäufer dein Ansprechpartner, heißt in diesem Fall: Gerät wird an die angeschlossene Vertragswerkstatt geschickt.

Benutzerebene 2
Mittlerweile hab ich das Handy über o2 Reparatur an w support geschickt und eben ein 40min Gespräch mit o2, über das ich mehr als verärgert bin. Wiko hat die Rechnung nicht akzeptiert und für eine schriftliche Bestätigung von o2 hätte ich 9.90 zahlen sollen. Auf die Frage hin ob man an der Rechnung was machen kann, da wir für den Vertrag zahlen ihn aber schon seit 2 Mon fast nicht nutzen konnten bekomme ich als Antwort, nee das kann ich Ihnen gleich sagen das könnte ich vergessen. Es war ein hin und her. Bin froh das ich den Lieferschein noch hatte. Den habe ich jetzt an wSupport geschickt in der Hoffnung ein neues Handy zu erhalten. Ich hätte auch Geld draufgelegt für ein anständiges Handy aber das wurde auch abgeblockt. Ich bin sauer und enttäuscht als jahrelanger o2 Kunde werde ich überlegen alle 3 Verträge zu kündigen

Benutzerebene 7
Was war denn nun tatsächlich das Problem? Akku defekt?

In dem Fall würde ich sagen, das ist zwar alles sehr ärgerlich, aber ein Akku ist nun mal ein Verschleißteil und daher kann man keine bestimmte Lebensdauer garantieren. Dass du o2 nun einen Strick daraus drehen möchtest, dass der Hersteller eine Zahlung ablehnt, finde ich nicht wirklich fair, aber nun ja....

Benutzerebene 2
Was mit dem Handy los ist weiß ich noch nicht, ist ja noch in Klärung. Es ging eher um den Ton den der Herr an den Tag legte. Überhaupt keinerlei Hilfe von o2, jeder zweite Satz war im Moment ist noch keiner da ich muss kucken usw ich hing mehr in der Warteschleife und dann noch zu sagen für dieses Schreiben was diese Reparaturfirma von o2 benötigt warum auch immer, noch 9.90 Euro zu verlangen nicht mal aus Kulanz zu sagen wir kümmern uns darum darüber war ich sehr verärgert.

Ich kann dazu sagen ,Lenny 3 entlädt sich sehr rasch ! Und ich denke es liegt daran das man die Apps nicht abschalten kann