News

Die Alternative zum DSL ist da - Neue Homespot-Tarife bei o2

Die Alternative zum DSL ist da - Neue Homespot-Tarife bei o2

Kompletten Beitrag anzeigen

33 Antworten

Hey zusammen,

@Bali505 es handelt sich um zwei unterschiedliche Tarife, ein automatisches Upgrade gibt es da nicht.

@HealingCross Die Kollegen an der Bestell-Hotline prüfen, ob die LTE-Verfügbarkeit für die Verwendung des Homespots ausreichend ist. Wenn du einen Mobilfunkvertrag bei uns hast, kannst du dir natürlich auch vorab einen Eindruck vom LTE-Netz machen (oder alternativ mit einer Prepaid-Karte testen). Aber die Kollegen haben einen Blick darauf, dass es mit dem Homespot auch Spaß macht zu surfen 🙂

Viele Grüße, Jelena
Benutzerebene 2
@o2_Jelena Vielen Dank! Wie schon geschrieben, stellt sich das Problem zur Zeit nicht, da es kein LTE hier gibt. Es gibt nur 3G, das sich aber bei mir in einer unwissenschaftlichen Test als etwa gleich schnell wie die DSL-Verbindung herausgestellt hat.
Leider geht der Ausbau bei uns nur sehr schleppend voran, so dass ich am Ende wohl eher zu einem Mitbewerber mit funktionierendem LTE wechseln würde, obwohl deren Angebote preislich nicht so attraktiv sind wie das von o2 in diesem Zusammenhang.
Leider erwarte ich selbst, wenn der Ausbau mal erfolgen sollte, nicht so sehr viel von der LTE-Verbindung. Meine bisherigen Erfahrungen mit dem Netzausbau im Westerwald waren leider wirklich eher durchwachsen. Aber warum sollte auch nicht mal ein langjähriger und treuer, aber was das Netz angeht manchmal auch strapazierter Kunde, nicht mal positiv überrascht werden?
Hallo,

Ich würde gerne meinen aktuellen DSL-Vertrag o2 DSL Classic M (Restlaufzeit 18 Monate) in den neuen My Data Spot Unlimited umwandeln (bei Vertragsverlängerung gab es dies noch nicht), geht das?
Diese technische Variante ohne Telefon-/ Kabelanschluss würde sich für mich perfekt eignen.
Hey @Maumi,

ein Wechsel von einem o2 DSL Classic in den My Data Spot Unlimited wird nicht nicht angeboten.

Viele Grüße, Jelena

Hey@Maumi,

ein Wechsel von einem o2 DSL Classic in den My Data Spot Unlimited wird nicht nicht angeboten.

Viele Grüße, Jelena

Finde ich persönlich auch sehr Schade. Wir haben auch den 50 MBit DSL Tarif und kriegen immer zwischen 6 und 9 MBit rein. Was leider minimal über der Mindestanforderung ist (aber einfach trotzdem nicht schön). Mit dem Handy über LTE sind es zwischen 60 und 70 MBit. Wieso sperrt sich O2 hier vor einem Wechsel, obwohl dem Kunden weitergeholfen werden könnte, der monatliche Beitrag gleich bleibt oder sogar mehr wird und viele wahrscheinlich sogar bereit wären Gebühren wie die Anschlussgebühr erneut zu zahlen und wieder die vollen 24 Monate Laufzeit zu haben? Hätte doch aus meiner Sicht nur Vorteile für beide Seiten. So ist es als Kunde einfach sehr frustrierend.

Das Ganze dann auch noch als "Alternative zum DSL" zu bewerben zeigt aber schon wieder einen gewissen Humor. 

Benutzerebene 7

Wieso sperrt sich O2 hier vor einem Wechsel, obwohl dem Kunden weitergeholfen werden könnte


 

weil sich ein Anschluss erst für o2 amortisieren muß und homespot ja eine Alternative ist, gerade wenn kein dsl verfügbar ist und nicht als Alternative zum eigenen DSL Produkt,  

Benutzerebene 1

Aber die Kollegen haben einen Blick darauf, dass es mit dem Homespot auch Spaß macht zu surfen 🙂

 

Wie darf man das verstehen? UND: Gibt es da dann auch eine, sagen wir mal Buchungssperre, wenn zu viele Homespotler an den Mast haengen?

Benutzerebene 7

Wenn du nur 5 oder 10 Mbit LTE Speed hast, wird der Tarif nicht verkauft

Deine Antwort