Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Router verbindet zum entfernteren Mast


Hallo,  ich habe ein Unlimited Max und diesen knapp 1 Woche zu Hause getestet und bin mit 150-200 mbit voll zufrieden, da ich bei der T. Hybrid nur auf 60 mbit komme. Der Mast (Band 3 und 20) steht ca. 300m Sichtweite entfernt.

Also, Telekom weg und für Mutti als Bestandskunde noch ein my Home M mit Router bestellt. Sie nimmt einen einfachen LTE Router und ist damit zufrieden.

Ich nehme dafür ihren HomeSpot Router und dachte, nun ist alles perfekt.

 

Nun, ich dachte es. Denn der Router mit der Max Karte verbindet sich nicht mit meinen 300meter (RSRP 70dBm) Band 3, sondern bevorzugt das Band 1 eines Mastes, welcher irgendwo in der Pampa 800m entfernt steht.

Speed nun noch 30mbit. Das möcht ich so nicht.

Was für Lösungen gibt es da, ausser den Router zurückgeben und dann das Handy als Hotspot benutzen?

 

Kann man den Router separat zurückgeben und der myHome M Vertrag wird dann angepasst. Es ist kein mietgerät sondern die Ratenoption. Dies würde schon genügen.

 

Beste Grüße  Smilchen

 

 


18 Antworten

Moin,

wenn Du den Router über das Internet gekauft hast, kannst Du innerhalb von 14tagen den Kauf Widerrufen. Das steht auch in der Widerrufsbelehrung.

Wenn Du den Router im Laden gekauft hast, kannst Du ihn nicht zurückgeben.

Hast Du denn mit 5G getestet? Oder „nur“ mit LTE?

 

Moin :)

Der Router ist eine Ratenkauf-Option mit dem myHome M Vertrag. Aber diesen kann man bestimmt separat abkoppeln. Ich weiss nicht genau wie es O2 handhabt. In der Widerrufbelehrung ist es so allgemein beschrieben…. Den Tarif würden wir da schon behalten, da Mutti zufrieden ist.

5G ist bei uns nicht verfügbar. Es wurde der 5G Router ausgesucht, um zukunftssicher zu sein.

 

VG  Smilchen

Die Frage ist wo hast Du den Vertrag geschlossen?

  • Laden = kein Widerruf.
  • WebShop = Widerruf.

Hier online. Widerruf wäre möglich, aber möchten dann nur den Router widerrufen, nicht das ganze Paket :)

Hier online. Widerruf wäre möglich, aber möchten dann nur den Router widerrufen, nicht das ganze Paket :)

Dann mach das doch ... es sind eh 2 separate Verträge: 1x der "my Home L" (Tarif) und 1x der "my Handy"-Ratenkauf (Router).

Die Widerrufsbelehrung sollte dir ja jeweils zugegangen sein, dort steht alles drin (wann, wie, wohin).

Es ist eine Vertragszusammenfassung. Vertrag 2 Jahre und Gerät 3 Jahre je 9€ als Kauf.

 

Ganz unten steht :  Die Kündigung des Dienstes hat keinen Einfluss auf den Gerätekauf sowie die Ratenzahlung. Die jeweils noch offenen Kaufpreisraten für Geräte können jederzeit kostenfrei abgelöst werden. Dies hat keinen Einfluss auf Konditionen und Rabatte des Dienste.

 

Nun gut, ist Schade wegen dem Aufwand, jedoch wäre der Router ja so keine Option :(

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Hallo @Smilchen 

ich gehe mal nochmals auf die technischen Details zurück:

Beim regulären Homespot wäre es möglich eine Richtantenne anzuschließen (Signale aus anderen Richtungen würden mit einer Richtantenne relativ gut ausgeblendet).

Nachdem du allerdings (so hab ich dich verstanden) den “Homespot 5G” besitzt, gibt es hier leider keine Möglichkeiten dazu.

 

Magst du vielleicht einmal den “LTE Status” deines Homespots hier posten. Ich hab nur einen Screenshot eines regulären Homespot2, dieser sieht beim Homespot 5G aber ähnlich aus..

 

 

Viele Grüße 🙂

Tom

Hallöchen 😃

 

Jupp .…

Zu diesen ist er ständig verbunden

 

Und wenn er mal Lust hat, dann nimmt er diesen. Per Handy wird immer dieser mit Band 3 ...20 verbunden. Niemals andere. Wünschenswert wäre eine ständige Verbindung zu den vor meiner Nase, aber dies macht er leider nicht. Der Unterschied ist gewaltig.

Auf Roaming hatte ich auch schon gestellt. Er nimmt dann den besseren, aber nur für kurze Zeit.

 

Benutzerebene 7

@Smilchen vielen Dank für deine Antwort. @Tom_ was meinst du, was kann/sollte man machen?

LG
Michael

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Ich denke sinnvoll könnte sein, den Homespot einen anderen Standort zu verpassen. 😊

Wenn dieser im Screenshot 1 bereits direkt am Fenster steht (?), würde ich empfehlen den Homespot eher ungünstiger und tiefer in den Raum zu stellen.

 

(falls der Homespot beim genannten Screenshot noch nicht am Fenster stand, würde ich empfehlen, den dann doch ans Fenster zu stellen)

 

Für genauere Hinweise zu den Standorten wäre ein kompletter Screenshot (vom jeweils “guten” und einmal von “schlechten Standandort”) notwendig. Das heißt mit “PCI” und "TAC”, oder alternativ eine Postleitzahl und eine Straße in deiner Umgebung.

Benutzerebene 7

@Smilchen vielen Dank für deine Antwort. @Tom_ was meinst du, was kann/sollte man machen?
 

Du selber könntest die CellIDs zu den Masten schreiben oder @Smilchen schreibt die TAC und die PCI zu den Masten, damit man diese dann (hoffentlich) bei Cellmapper finden kann.

 

 

Ich habe nun probehalber eine 6890 dran. Diese verbindet auch die Band 1 in der Pampa. Habe Band 1 deaktiviert und nun macht sie brav auf den 400m entfernten Mast. Tolle Funktion.  Das Handy nimmt immer den Mast.  Standort wäre um die Karl- Marx-Str.  04435 Schkeuditz Router Fenster Dachwohnung freie Sicht auf Mast.  Für Interessenten wäre anzumerken, dass die 6890 LTE um die 20-30% langsamer gegenüber das S22 ist. Egal, ich habe nun um die 130 als nur 30mbit, darum geht es mir ja. 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@Smilchen 

ja, deine Fritzbox nutzt hier die eNodeB 30112

Hufelandstraße 30, 04435 Schkeuditz

 

Es ist übrigens normal, dass dein S22 so ca 20 bis 30 % schneller ist. Denn deine Fritzbox unterstützt kein 256 QAM, dein S22 allerdings schon. 😊

Also nichts was du dir jetzt Gedanken machen müsstest, das passt schon so.

Ja, reicht mir auch völlig , Danke :)

Benutzerebene 7

Hi @Smilchen wie schaut es aus? Habe gelesen dass du einen anderen Router getestet hast und die Technischen Finessen ausgetauscht wurden.

Konntest du dein Anliegen dadurch lösen oder benötigst du noch weiteren Support?

LG
Michael

Hi Micha, jupp, Bearbeitung Widerruf des Routers ist noch in Bearbeitung.

Schade, das euer Router diese auswählbare Bandoption nicht anbietet, aber nun geht alles wie gewünscht.

 

Kann man irgendie erfahren, wie der Ausbaustatus des 5G in meinen Wohnort geplant ist?

 

Danke.

 

LG  Smilchen

Benutzerebene 7

Hallo @Smilchen,

zum 5G Ausbau können wir dir nichts sagen, Informationen zum Ausbau sei es von 4G oder 5G liegen uns schon seit einiger Zeit nicht mehr vor.

 

Schöne Grüße, Sven

Deine Antwort