Gelöst

Mobiles Internet im Ausland funktioniert nicht (APN Einstellungen notwendig)


Moin Moin,

 

Vorweg:

HTC Mozart (aktuellste SW Version)

Sim für Roaming freigeschaltet

DatenRoaming im Gerät erlaubt

 

ich war vor einigen Wochen in Spaninen und konnte das mobile Internet nicht nutzen. Jetzt war ich in den Niederlanden und es hat wiedernicht funktioniert. Habe verschiedene Netze ausprobiert.

Im Inland funktioniert alles einwandfrei. Muss ich, um im Ausland mobiles Internet zu nutzen, APN Einstellungen vornehmen?

Standartmässig steht nichts drin.

 

MFG und bitte um schnelle Hilfe, Dennis

icon

Lösung von o2_Matthias 29 May 2012, 13:58

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

26 Antworten

Benutzerebene 2
Hallo Dennis,

 

ja, einige APN Daten müssen eingerichtet werden. Bei mir waren sie aber automatisch eingepflegt. Siehe hier die Einstellungen: http://www.o2online.de/nw/support/mobilfunk/iphone/einstellungen/einstellungen.html

hey Pino,

 

danke für die schnelle Antwort. Ist eingetragen und die Tage werde ich mal zur Grenze fahren und das Internet testen.

 

MFG Dennis

Also ich hab unter APN nur 2 nämlich o2(DE) und o2 DUN(DE) Für was ist denn o2 DUN(DE) ?

Standard war o2(DE) aber auch der andere ging nicht, kann das jemand bestätigen das ich in Spanien diesen Eintrag manuell vornehmen muss und es auch klappt ?

http://www.o2online.de/nw/support/mobilfunk/iphone/einstellungen/einstellungen.html

 

Weil ist ja für das iPhone

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Marjun68 schrieb:
Also ich hab unter APN nur 2 nämlich o2(DE) und o2 DUN(DE) Für was ist denn o2 DUN(DE) ?

Standard war o2(DE) aber auch der andere ging nicht, kann das jemand bestätigen das ich in Spanien diesen Eintrag manuell vornehmen muss und es auch klappt ?

http://www.o2online.de/nw/support/mobilfunk/iphone/einstellungen/einstellungen.html

 

Weil ist ja für das iPhone

Stimmt schon aber für das HTC hat es gepasst deshalb dachte ich es ist standard für viele Geräte. Ich schaue noch einmal vielleicht finde ich noch etwas anderes.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Der ist für das surfen in der Homezone, habe ich gegoogelt. Ich habe nur noch das gefunden:

 

Konfigurationsparamenter für Vertragskunden

o2 Internet

 Profilname:  o2 Internet  APN (Zugangspunkt):  internet  Benutzername:  nicht notwendig  Passwort:  nicht notwendig  Verbindungssicherheit:  aus  Startseite (Homepage):  http://m.o2online.de

Hallo Marjun68,

 

innerhalb Deutschlands nutzen wir einen sogenannten APN Override in unserem Netz. Damit bekommen wir unsere Kunden, die ihr Handy nicht bei uns gekauft haben, schnell und unkompliziert ins Internet.

 

D.h., dass du, wenn du das mobile Internet nur innerhalb Deutschlands nutzen möchtest, keine Einstellungen am Handy ändern musst. Im Ausland geht das allerdings nicht so. Da ist es dann erforderlich, dass dein Handy korrekt konfiguriert ist.

 

Für mobiles Internet sind lediglich folgende Informationen wichtig:

- Vertragskunden wählen sich über den APN (Zugangspunktname) "internet" ein.

- Prepaidkunden nutzen den APN "pinternet.interkom.de"

- Eine Multicard kann im Ausland nicht genutzt werden.

 

Schöne Grüße

Matthias

Hallo und Danke aber

Wenn ich in meinem Motorola Razr auf Zugangspunkte gehe und dort den Punkt o2 (DE) anwählene steht dort bereits der APN: Internet und denoch geht es nicht

Da stehen doch eine ganze Menge anderer Sachen wie Nutzername-Passwort-Server-MMSC-APN Typ-APN Proxy etc.

Da muß doch auch was hin aber was ? o2 bietet eine EU Flat an, dann sollte man doch auch wenigstens diese Einstellungen irgendwo mitteilen, ich bin doch bestimmt nicht der einzige bei dem es nicht geht

Ich bin Vertragskunde o2 Blue

Hallo Marjun68,

 

die Proxyserver sind im Netz von o2 nicht in Verwendung bzw. zum Surfen nicht relevant.

 

Hast du denn das Daten-Roaming auch eingeschaltet? Schau mal im Gerät unter Einstellungen -> Datenmanager nach. Außerdem könnte, rein theoretisch, dein Internetzugang im Ausland auf der SIM geblockt sein, wenn du das irgendwann mal veranlasst hast. Das kann dann bei der Kundenbetreuung wieder aufgehoben werden.

 

Gruß,

Timo

Ich war 3 Tage in Holland letzte Woche und da ging es eben nicht. Datenroaming ist natürlich auch aktiviert gewesen. Heute morgen hab ich dann bei der Kundenbetreung angerufen und er meinte da ist nichts geblockt und esist auch freigeschaltet, aber es ging eben nicht. Ich hab keine APN´s geändert und bei Zugangspunkte steht halt als APN: Internet damit kann ich hier wunderbar mobil surfen nur eben im Ausland nicht. Ich hab verschiedene Netze in Holland probiert. Es ging absoliut nicht, also muß da doch noch was anderes eingetragen werden

Wie gesagt, es gibt keine andere Einstellung. Teste bitte sicherheitshalber nächstes mal "surfo2" als APN. "internet" muss indes klein geschrieben werden.

 

Gruß,

Timo

internet ist klein geschrieben gewesen. Welche Netz muß ich denn in Spanien wählen, oder ist das egal ? Ich trag mal surfo2 ein, wenn es wieder nicht klappt

Benutzerebene 1
@Marjun68 probiere jetzt bei o2_Sandra sie ist grade online

Auch ich habe aktuell das Problem, dass das Mobile Internet im Ausland (Georgien) nicht funktioniert.

Ich habe die Einstellungen nicht veraendert; in Deutschland hatte alles noch geklappt. In Frankreich hat vor einiger Zeit ebenfalls alles funktioniert, ohne dass Aenderungen notwendig waren.

Ich habe ein IPhone (nicht bei O2 erworben) und bin Vertragskunde.

Die APN-Einstellungen sind unveraendert und entsprechen den Empfehlungen bei http://www.o2online.de/nw/support/mobilfunk/iphone/einstellungen/einstellungen.html.

Daten-Roaming ist aktiviert.

Was muss ich tun, damit es funktioniert? Danke vorab fuer die Hilfe!

 

Es kann sein, dass im System dein Datenroaming gesperrt ist. Dazu dann Kontakt mit der Kundenbetreuung aufnehmen.

Du kannst dazu die Hotline (interner Link) anrufen, ein Ticket (interner Link) eröffnen oder Email (interner Link) schreiben.

 

 

Edit: siehe unten

 

 

 

Ich schätze mal, du hast die Liste der Roaming-Partner (Daten) im Ausland unter www.o2.de/goto/ausland gesehen?

Ich ehrlich gesagt nicht. Ich hatte noch von der Telefonieliste im Kopf, dass sie das drauf stehen. Das hatte ich mal recherchiert und wäre nie auf die Idee gekommen, dass sie bei Daten fehlen. Danke!

sosiehtsaus schrieb:
Ich schätze mal, du hast die Liste der Roaming-Partner (Daten) im Ausland unter www.o2.de/goto/ausland gesehen?

Georgien ist bei den Roamingpartnern für Daten nicht mit aufgeführt. Damit sieht es so aus das o2 kein Abkommen mit einem Anbieter dort hat und du kein Internet. Klingt logisch, oder?

 

Gruß Sandroschubert

Ich schätze, das wollte er mir mit dem Post sagen.

Dann bleibt nur Kundenbetreuung anrufen und nachfragen wann bzw. ob etwas geplant ist. Ich würde aber nicht davon ausgehen, das dies in den nächsten Tagen passiert 😞.

 

Gruß

Da ich das ja vor kurzem in der Telefonieliste recherchiert und gefunden habe, ging ich großzügig davon aus, dass wenn ein Roamingabkommen existent ist, es für alles gilt. Da habe ich mich kräftig getäuscht. Die Datenliste ist da gut kleiner.

Hallo Sandroschubert,

 

auch die Kundenbetreuung wird dir da leider keine Auskunft geben können. Es geht hierbei ja um Verhandlungen/Verträge mit anderen Netzbetreibern. Da bekommt keiner, der nicht direkt involviert ist, eine Information, bevor die Verhandlungen abgeschlossen sind.

 

Schöne Grüße

Matthias

Ok, danke für den Hinweis. Dann kannst du doch mal dich in der Fachabteilung erkundigen, ob in absehbarer Zeit so etwas für Georgien geplant ist... Nur so eine Idee

 

Gruß

Ich bin sehr Verärgert,daß ich im Ausland kein Internet verbindung hatte. Ich hatte vor den Galaxy S 3 einen BlackBerry gehabt und hatte nie einen Problem im Ausland.

Zwar hatte ich, die schlaue Erklärung in diesem Forum gelesen, fühle trotzdem nicht geholfen worden.

Denn ich weis es nicht was APN heißt und bin kein Handy Freaks. Welche Einstellungen muss ich denn nun betätigen damit es funktioniert ? Es ist für mich sehr Wichtig, dass das Internet Funktioniert.

Kann Irgend jemand mir erklären, wo ich das Einstellen kann  ???

Danke.

Wenn du hier (Deutschland) ins Internet kommst, dann ist der APN richtig. Schau mal unter Einstellungen/weitere Einstellungen/mobile Netzwerke ob ein Haken bei Daten Roaming gesetzt ist.

 

Wenn das ist, dann frag an der Hotline/Chat nach, ob das Internet für Ausland bei dir gesperrt ist.

 

wir haben auch das problem das trotz richtiger APN kein Datenroaming möglich ist. Vorher hatten wir das Problem mit dem Iphone 5s jetzt mit dem Iphone 6. Es kommt die Meldung Nutzer ist kein Mitglied diese Dienstes.....

Beim alten haben wir die Printernet eingetragen dann ging es beim neuen klappt es wieder nicht. wer kann hier uns  einen Tipp geben.

 

danke