Frage

LTE Empfang plötzlich weg


Hallo zusammen,

wir hatten vor 2 Wochen eine Netzstörung im 2G Netz (Bereich Greußen/Thüringen) und auch unser (bis dato wirklich klasse) LTE Empfang war weg. Die Störung im 2G Netz wurde beseitigt aber unser LTE Empfang ist seitdem nicht mehr vorhanden. Nach mehreren Anrufen bei der Hotline um auf das Problem aufmerksam zu machen, bekam ich nun die SMS, das keine Störung vorliegt und alles normal funktioniert. Da gerade der ursprünglich tolle LTE Empfang ausschlaggebend für meinen Vertragsabschluss/verlängerung war überlege ich den Vertrag außerordentlich zu kündigen. Was würdet ihr machen bzw. wie sind eure Erfahrungen?

 

Viele Grüsse

 

Edit Sandroschubert: verschoben in Netzbereich


16 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo zusammen,

wir hatten vor 2 Wochen eine Netzstörung im 2G Netz (Bereich Greußen/Thüringen) und auch unser (bis dato wirklich klasse) LTE Empfang war weg. Die Störung im 2G Netz wurde beseitigt aber unser LTE Empfang ist seitdem nicht mehr vorhanden. Nach mehreren Anrufen bei der Hotline um auf das Problem aufmerksam zu machen, bekam ich nun die SMS, das keine Störung vorliegt und alles normal funktioniert. Da gerade der ursprünglich tolle LTE Empfang ausschlaggebend für meinen Vertragsabschluss/verlängerung war überlege ich den Vertrag außerordentlich zu kündigen. Was würdet ihr machen bzw. wie sind eure Erfahrungen?

 

Viele Grüsse

Hallo @Grisu98 

ich würde mal folgendes probieren:

Kurz auf 2G stellen und danach direkt wieder auf Lte automatisch. Danach sollte Lte wieder verfügbar sein, wenn vorhanden.

alternativ:

5 Minuten komplett ausschalten die Karte loggt sich komplett neu ein.

Hier kannst du sehen, wie die Versorgung ist und auch eine Fehlermeldung aufgeben, wenns nicht klappt.

Bitte komplette Adresse eingeben.

https://www.o2online.de/service/netz-verfuegbarkeit/netzstoerung

hier heißt es:

 

Gruß

Gmo

Danke für die Tipps! Die habe ich alle schon probiert bzw. sind sie Standart (Handy's werden jeden Abend ausgeschaltet). Auch habe ich die Störung schon über diesen Weg gemeldet und trotzdem ist mein LTE Empfang so gut wie nicht mehr vorhanden.

Benutzerebene 7

Hallo @Grisu98 

Nachstehender Artikel sagt ja schon einiges und es wurde die Frist zumindest bis Ende des Jahres verlängert.

https://www.google.com/amp/s/www.4g.de/news/bundesnetzagentur-netzbetreiber-auflagen-11968/amp/

Wenn ich im Forum lese, daß die Verbindungsprobleme bei O2 manchmal über Monate bestehen, überlege ich mir, ob ich meinen Vertrag überhaupt verlängere. Vernünftig wäre m.E. grundsätzlich auf Flexvertrag zu gehen. Hinzu kommt, daß die Verbindung nicht an jedem Ort garantiert wird.

Man kommt also kaum aus dem Vertrag.

Helfen macht da auch keinen rechten Spaß, wenn das Problem oft am Netz oder System und nicht am Handling liegt. Der live-check ist auch unzuverlässig

Der Kunde soll zuerst einmal austesten, ob es nicht doch am Gerät liegt. Wenn der Live-check sicher wäre, würde das ja Sinn machen.

Ich finde das ganze sehr servicefeindlich.

 

Gruß

Gmo

 

Danke für den Artikel! Diese angesprochenen 98% beziehen sich wie immer nur auf die urbane Bevölkerung, die Landbewohner werden wie immer hinten runter fallen! Wir müssen sogar für DSL einen Aufschlag zahlen! Bei uns hatte O2 laut Verfügbarkeit bis vor kurzem noch Indoor einen guten Ausbau, jetzt steht plötzlich das nur noch Outdoor LTE einigermaßen verfügbar sein soll (und selbst das ist seit 2 Wochen nicht mehr gegeben). Ich bin nun schon 8 Jahre O2 Kunde aber sowas habe ich noch nicht erlebt! Ich werde mir wohl oder übel einen anderen Anbieter suchen müssen (im teuren Telekom Netz, Vodafone funktioniert bei uns auch nur eingeschränkt). Schade eigentlich, bisher war ich mit O2 sehr zufrieden...

Benutzerebene 7

Ist/ war bei uns ähnlich.

Kein D2, D1 nur Umts, O2 aber mit Lte über einen alten Eplus Turm.

Seit letztem Jahr endlich Vdsl der Telekom mit 100.000er Leitung. Vorher 750 kbit Dsl.

Damit kann ich gut leben.

 

Alles Gute.

Benutzerebene 7

Ich denke, die teure Telekom muß es nicht sein. Es gibt gute Angebote über Congstar (wie ich will) und auf der Seite von Handyraketen immer mal was Interessantes auch im D1 Netz.

Ja, an so etwas habe ich auch schon gedacht. Ist trotzdem insgesamt deutlich teurer als das O2 Angebot, das ich habe! Leider nutzt der günstige Preis nichts, wenn die Leistung vor Ort fehlt...

hallo Grisu98, ich wohne in Clingen und habe mir die Mühe gemacht den Funklochfinder auf mein Smartphone zu installieren. ich wohne seit 2012 in der Region und habe stets lte nutzen können. seit Mitte Juni ist mir aber aufgefallen das ich nur noch ins 3G Netz eingebucht werde. jedesmal wenn ich eine Störung melde, heisst es die Systeme laufen Störungsfrei. lediglich an der Hotline erfährt man das sie mit dem 2G Netz Probleme haben/hatten. die Tipps das man das Gerät neu starten soll find ich absurd, wenn man auch erwähnt das man ausserhalb der Region (z.B. Sömmerda) LTE nutzen kann, wenn man zurück kommt wird man ja automatisch in die örtliche Basisstation neu eingebucht.

 

 

sagt doch alles. oder?

Hallo A.R.a.G.81,

danke für die ausführlich Antwort und die grafische Darstellung. Ich habe inzwischen den Eindruck O2 will mich verar... Die Mitarbeiter an der Hotline sind zwar meist sehr nett aber wenn ich dann höre, das ich der erste und einzigste bin mit diesen Problemen stimmt das wohl nicht! Vielleicht sollten sich die O2 Nutzer im Greussener Raum mal zusammen tun und sich gemeinsam beschweren! Wortwörtlich wurde mir gesagt:"wenn sich nicht mindestens 20 Personen beschweren, passiert gar nichts!". Wenn natürlich jedem einzelnen gesagt wird, er sei der einzigste der sich beschwert, dann wird nichts passieren! Falls Du noch jemanden kennst mit O2 und denselben Problemen, sollten wir mal eine Liste anfertigen und die an O2 schicken. Innerlich habe ich zwar schon gekündigt aber vielleicht passiert ja noch ein Wunder!

ich hab dir mal eine PN geschickt.

 

aber vielleicht haben wir ja Glück und es bewegt sich was, war selbst überrascht das das Thema “Greußen ohne LTE” hier zu finden war.

vielleicht liegt es ja am Glasfasernetzausbau, der aktuell stattfindet. ;)

Kann leider auf Deine PN nicht antworten. Ich warte jetzt bis Ende Juli ab und werde dann nochmal mit O2 kommunizieren. Mir gehts inzwischen darum genügend Betroffene zu finden um die Aussagen der Hotline-Mitarbeiter Lügen zu strafen! Bisher war O2 für mich hier in der Gegend konkurrenzlos aber seit Mitte Juni geht leider gar nichts mehr. Selbst Anrufe funktionieren bei mir nicht mehr problemlos, manchmal bekomme ich nur noch eine SMS über einen versuchten Anruf ohne das es geklingelt hätte...

Dann mach dich doch mal in einer Der FB Gruppen von Greußen bemerkbar. Ein paar wirst du dort auch finden. Im übrigen hab ich heut mal eine größere Ortskontrollfahrt durchgeführt. Siehe Bild 😬

 

 

Servus, war mal die Woche mal offline ;-) Seit heute wieder online und irgendwie habe ich das Gefühl, der Empfang ist noch schlechter geworden, als davor. Hat ewig gedauert ehe ich 2G Empfang hatte, von LTE ganz zu schweigen. Morgen rufe mal wieder bei O2 an... Das nervt tierisch!

Schönen Sonntag noch!

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

@Grisu98 Laut Cellmapper wird dein Bereich Greußen von einer 4G BTS versorgt. Wenn die ausgefallen ist, verstehe ich warum Du nun Offline bist.

 

Danke aber seit fast 2 Monaten?

Seid gegrüßt.

 

bei mir ist seit heut früh Dunkel… (kein Netz) wenn ich raus gehe hab ich kurz Edge. Aber telefonieren oder SMS versenden undenkbar.

 

die Woche über hatte ich sporadisch für kurze Momente  kein Netz, aber sonst hat ich soweit immer 3G im Ort, wo vorher LTE war.

Deine Antwort