Gelöst

Internet


Hallo 

Trotzt 4G Verbindung Internet zu langsam , liegt bei maximal:

Download 8 Mb/s  und weniger, und  Upload 1 Mb /s 

bitte um eine Lösung 

Viele Grüßen Paul Rassier

icon

Lösung von RPaul 26 März 2020, 21:54

Also , ich habe es nochmals geprüft , tatsächlich ist bei maximal 40 Mbit/sec , dann habe ich auch FritzApp VPN Verbindung geprüft und scheinbar haben AVM FritzApp mit dem letzten Updates etwas falsch gemacht.

Ich habe jetzt eine VPN Verbindung durch andere Anbieter und funktioniert alles soweit gut , auch mit bis zu 40 Mbit/sec.

vielen dank an alle , die mir helfen wollten 

viele Grüße 

Zur Antwort springen

5 Antworten

Hallo 

Trotzt 4G Verbindung Internet zu langsam , liegt bei maximal:

Download 8 Mb/s  und weniger, und  Upload 1 Mb /s 

bitte um eine Lösung 

Viele Grüßen Paul Rassier

Welche Einschränkungen hast du genau? 8MB/s sind 64 Mbit/s, damit sollte sich beim Mobilfunktelefon alles machen lassen.

 

Hallo

für mich ist sehr wichtig eine VPN Verbindung.

Das hatte ich die ganze zeit ohne Probleme auch mit “H und H+” Anzeige , jetzt nicht mehr .

und wenn man von 4G (Lte) spricht, das heißt nicht nur 64 Mbit/s (sondern bis zu mehr als 300Mbit/s) , also anzeigen tut es, nur die Geschwindigkeit entspricht nicht der Anzeige , bis vor etwa 3 Wochen alles funktionierte ohne Probleme.

Um Email checken oder Whatsapp nachrichten zu lesen ist es schnell genug da hast du recht. 

Die Frage ist,  warum es funktioniert hat, und jetzt plötzlich nicht mehr ? 

Und Handy ständig ein-aus , das ist keine Lösung , ich habe alles versucht , auch Verbindungen zurückgesetzt.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen

LTE ist ein Mobilfunkstandard. LTE steht nicht für schnelles Internet.

 

o2 bietet 37,5 Mbit im Schnitt.

 

der Schnitt kommt, weil es Leute wie mich gibt (2 Mbit im LTE und andere mit 75 oder 100 Mbit usw.

 

wenn es vorher schneller war, mach mal einen netzcheck, ob der Mast eine Störung meldet.

 

Benutzerebene 7

Hi @RPaul ,

 

schön dich in der o2 Community begrüßen zu dürfen. :relaxed:


Da du schriebst, dass du vorher eine bessere Leistung erreichen konntest, hast du schon prüfen können, ob in deinem Adress-Bereich eine bekannte Einschränkung vorliegt? Livecheck.

 

LG,
Marc

Also , ich habe es nochmals geprüft , tatsächlich ist bei maximal 40 Mbit/sec , dann habe ich auch FritzApp VPN Verbindung geprüft und scheinbar haben AVM FritzApp mit dem letzten Updates etwas falsch gemacht.

Ich habe jetzt eine VPN Verbindung durch andere Anbieter und funktioniert alles soweit gut , auch mit bis zu 40 Mbit/sec.

vielen dank an alle , die mir helfen wollten 

viele Grüße 

Deine Antwort