Frage

LTE in München


Hallo o2-Team,

 

der Pressemitteilung vom 20.06.12 ist zu entnehmen:

 

"Am 3. Juli ist es soweit: Dann fällt bei Telefónica Germany mit LTE für unterwegs der Startschuss für die neue Generation des mobilen Internet. Die passenden LTE-fähigen Smartphones, Surfsticks oder Tablets gibt es dazu. O2 LTE 4G wird zunächst in den Highspeed-Areas Nürnberg und Dresden verfügbar sein. In Kürze folgen München und Leipzig."

 

Könnt Ihr mir sagen, wann es in München "offiziell" soweit ist (ich hatte mal was von August gelesen)?

 

Danke

 

 


Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

11 Antworten

Benutzerebene 3
Hallo gangsti,

 

aktuell haben wir dazu noch keine genaue Info vorliegen, sorry.

 

Du kannst mir aber gerne eine Strasse mit PLZ nennen, dann schaue ich mir das für dich an.

 

Beste Grüße,
Stephan

Habt ihr inzwischen ein paar Infos, wann es in der Innenstadt ( Marienplatz, Stachus, ... - z.B. Kaufingerstraße, 80331) richtig losgeht? Outdoor zwischen 0 und vielleicht mal 2 Balken LTE sind jetzt echt net so der Hit.

 

 

Hallo,

 

wann ist im Münchner Osten ( Haidhausen, Bogenhausen) mobiles LTE für Smartphones verfügbar.

 

Bitte kein Antworten wie "in naher Zukunft".

 

Termin sollte schon genauer sein. 

 

Danke

Benutzerebene 4
Wir erhalten keine Terminangaben, tut mir leid.

Hallo zusammen,

gibt es in München überhaupt schon LTE? Lt. Verfügbarkeitstool im Internet habe ich hier in M-Moosach bis zu 50 Mbit/s. Darum habe ich meinen Vertrag umgestellt von O2 Blue M auf L, weil dieser mit bis zu 21 KBit/s arbeiten soll (lt. Vertragsbeschreibung).

Die ersten Versuche mit LTE zu surfen schlugen leider fehl. Also doch keine Verfügbarkeit hier? Mal prüfen, ob ich der Vertragsumstellung noch widersprechen kann. War ja schließlich auch ne Falschinformation durch O2 in der Verfügbarkeitsabfrage.

Hat von Euch jemand Erfahrung mit LTE im Münchner Norden/Westen? Wer hat LTE vefügbar?

Würde mich freuen, wenn sich jemand meldet.

Danke und Gruß

Rudi

Probier mal http://gisweb.o2online.de/wlsp/app?service=external&page=ExternalLTE . Habe den Link selber zugespielt bekommen – keine Ahnung, ob und wo man den offiziell findet. Dort kannst du dir LTE indoor und outdoor anzeigen lassen. Wobei indoor bedeutet, daß du nur outdoor Empfang hast. Und outdoor bedeutet, daß du normal keinen Empfang hast 😆

Du siehst unter „Planung“ auch, wie es weitergehen soll. Aber das interessante – nämlich wann welcher Bereich versorgt wird – steht leider nicht da. Vermutlich kann einem das auch keiner sagen (denk ich jetzt einfach mal), weil ja ein Handynetz auch nichts anderes als ein Projekt ist und man nie weiß, ob und welche Verzögerungen es gibt. Allerdings wäre es schon mal schön, von O2 etwas offizielles zu hören, warum das nicht geht. Ich denke, das würde für Verständnis sorgen.

 

Bisher stehen auf jeden Fall in München nur eine Handvoll Stationen rum, die auch nicht gerade reichweitenstark sind. Die Versorgung gleicht eher einem Flickenteppich. 

hmmm, hab heute mal bei der Kundenbetreuung angerufen. Angeblich hat die Dame, die gestern die Vertragsumstellung vorgenommen hat, vergessen, LTE zu "aktivieren". Soll jetzt heute Nacht passieren. Das warte ich jetzt mal ab, dann entscheide ich weiter, ob den Wechsel rückgängig mache. Geb dann hier nen kurzen Bericht über den Erfolg bzw. Misserfolg :womanwink:

So, vor ner halben Stunde hab ich die SMS bekommen, dass LTE aktiviert wurde.... Spannung. Handy neu gestartet und siehe da.... 4G wird tatsächlich angezeigt. Gleich den Speedtest mit der App gemacht und die zeigt 20,89 MBit/s, der zweite Test dann 19,37 MBit/s, also quasi volle Leistung :-)

Hier in der Wohnung bin ich also versorgt. Mal sehen, wie es dann draußen ist.

 

Würde mich über weitere Erfolgs- / Misserfolgsbericht anderen Nutzer in München freuen.

 

Na das sieht doch gut aus. Auch draußen passt der Empfang. zumindest in meiner Umgebung. :-)

Hallo Forum,

 

hätte da eine Frage an Euch.

 

Situation: Bei mir ist der UMTS-Empfang meist nur zwischen 1 und 2 Balken und entsprechend langsam ist das Interneterlebnis mit dem Smartphone - vor allem im Gebäude.

 

Frage: Ist bei obiger UMTS-Empfangssituation bei Umstieg auf LTE eine wirklich deutliche Verbesserung zu erwarten, oder bringt ein LTE-Umstieg nicht wirklich etwas, wenn ich jetzt schon schlechten UMTS - Empfang habe. (LTE ist im Bereich verfügbar).

 

Danke.

 

 

Hallo,
ich hatte bei mir in der Wohnung oft schlechten Empfang. Die Anzeige im Handy sprang fast im Sekundentakt zwischen E, H, H+ und 3G hin und her. Seit ich auf LTE umgestiegen bin, ist die 4G Anzeige recht stabil. Die Geschwindigkeit hab ich ja weiter oben schon beschrieben. Ich denke, man beides (UMTS und LTE) getrennt betrachten.