Gelöst

Kein Netz mehr, Kundenservice hilft nicht!


Sehr geehrte Damen und Herren,

seit der Zusammenführung mit dem E-Plus Netz habe ich als langjährige O2 Kundin nur Stress und Nerven. Eingehende Anrufe kommen nicht an, teilweise gibt es nicht mal eine SMS Benachrichtigung, dass jemand versucht hat mich anzurufen. Ich habe mehrere Handynummern (genutzt von meiner Familie) und wir haben ständig Probleme damit. Somit kann es nicht am Handy liegen. Vor ein paar Monate bin ich zu einem O2 Guru hingegangen, da der O2 Kundenservice kaum erreichbar war und ich nicht verstehe warum ich teilweise über eine Stunde in der Warteschleife warten muss. Der O2 Guru meinte, es sein ein Problem mit dem LTE Netz und man soll auf 3G umstellen. Dies sei ein Problem seit der Zusammenführung mit E-Plus. Eine Umstellung auf 3G erfolgte auf alle Handys (obwohl ich ein LTE Vertrag habe und zahle) und dann hat alles eine Zeit funktioniert. Allerdings ist es in letzter Zeit schlimmer geworden. Teilweise muss man öfters am Tag zwischen LTE und 3G wechseln damit man überhaupt Empfang hat. Und das funktioniert auch nicht immer! Heute (wie es halt immer an einem Sonntag ist) hatten 2 Handynummern deutliche Probleme mit eingehende Anrufe. Man kriegt bloß eine Rückmeldung, dass die Telefonnummer aktuell nicht erreichbar sei. Ich wollte heute deswegen den Kundenservice anrufen (obwohl ich eben wusste, dass es mir nichts bringen wird) und mir wurde eine Telefonnummer für Notfälle gegeben. Da ich und meine Familie die Handys für die Arbeit brauchen (blöd wenn Kunden oder Chef uns nicht telefonisch erreichen können), habe ich versucht die Notfall-Hotline zu erreichen. Dies ging relativ flott, allerdings meinte die "nette" Dame am Telefon, dass sie heute nur SIM-Karten sperrt. Für sonstige Notfälle muss ich mich morgen an dem Kundenservice wenden. Ich wusste nicht mehr was ich sagen soll! 

Eine Störung ist bei mir laut dem Störungsmelder nicht ersichtlich. Diese Problem scheint allerdings mehrere Orte zu betreffen. Mein Vater muss öfters nach Amberg fahren, wo er nicht überhaupt kein Netz mehr hat. Auch in Nürnberg oder in der Umgebung sind öfters Probleme. 

Ich habe keine Lust mehr ständig mit dem Kundenservice zu telefonieren, da es eh nichts bringt. Keiner kann mir eine Lösung nennen. Noch nie war ich so schlecht als Kunde behandelt. 

Ich brauche dringend eine Lösung. Sollte dies nicht geschehen, werde ich alle meine O2 Verträge kündigen. Ich sehe es nicht mehr ein monatlich für Dienstleistungen zu zahlen, die ich nicht bekomme. Mir reicht es.

icon

Lösung von Tom_ 22 Mai 2017, 19:44

Das Problem liegt in deinen Fall wohl daran, dass der Fallback von LTE --> UMTS / GSM nicht funktioniert. Dieses "zurückschalten" ist notwendig, damit Gespräche auch angenommen werden können. Denn über LTE kannst du leider noch nicht telefonieren, da hier spezielle Voraussetzungen notwendig sind. (das Lumia 650 wäre zwar prinzipiell VoLTE tauglich, allerdings kann ich dir leider nicht sagen ob oder wo du die Einstellung "erweiterte LTE Dienste" findest.)

 

Die Abhilfe wäre erstmal auf LTE zu verzichten bis das Problem gelöst ist. Damit das Problem möglichst schnell behoben wird, solltest du ein Fehlerticket öffnen:

 

  • besuche diese Seite ->https:///external-link.jspa?url=https%3A%2F%2Fwww.o2online.de%2Fhilfe%2Fo2-netz%2Fnetzstoerung%2F 
  • tippe deine Anschrift ein, wo das Problem besteht
  • falls keine Störung bekannt ist -> klicke auf "ich stimme nicht zu"
  • beschreibe das Problem so genau wie möglich (in deinen Fall: nicht funktionierender CSFB, ich bin nicht erreichbar sobald ich mich im LTE Netz von o2 befinde, Smartphone: Lumia 650, Beispiel der Unerreichbarkeit: 29.12.2016 um x:xx Uhr..)
Zur Antwort springen

9 Antworten

Benutzerebene 7
Hallo @juliald,

um welche Smartphones geht es in deinen Fall? (es geht mir nur darum ob diese VoLTE tauglich sind)

Viele Grüße ☺
Tom

--

ich versuche hier im Forum zu helfen, ich bin Kunde, kein o2 Mitarbeiter

Wir haben 4 Handys von Microsoft/Nokia. 2x Microsoft Lumia 650, 1x Nokia Lumia 930 und 1x Nokia Lumia 630. 

Viele Grüße

Julia Dragan

Benutzerebene 7
Durch den Zusammenschluss ist die Leistung insgesamt schlechter geworden, weil jetzt Eplus und O2 gemeinsam das ausgedünnte Netz von o2 nutzen. Aber das es so schlecht ist, kann ich mir nicht vorstellen. 

Buche dich mal manuell in das Netz von ePlus und manuell in das Netz von o2. Die neuesten Updates von MS habt ihr ja auf dem Handy drauf, oder?

Und mal die Netzabdeckung checken.

Die neuesten Updates haben wir drauf. Ich habe mich bereits im Netz von ePlus und bei O2 gebucht, aber es macht kein Unterschied. Bei mir funktioniert aktuell LTE bei eingehenden Anrufe gar nicht. Ich muss stets auf 3G bleiben und die automatische Netzwerksuche deaktivieren. Bei meiner Mama ist es genauso. Mein Vater hat es am meisten betroffen, da er heute schon 5x zwischen 3G und LTE wechseln musste, damit er angerufen werden kann. Mein Bruder hatte heute dasselbe Problem. Eingehende Anrufe kommen immer noch nicht an. 

Die Netzabdeckung habe ich bereits getestet und da werden keine Probleme angezeigt.

Ich bin nur noch frustriert aktuell. ☹

Benutzerebene 7
juliald schrieb:

Wir haben 4 Handys von Microsoft/Nokia. 2x Microsoft Lumia 650, 1x Nokia Lumia 930 und 1x Nokia Lumia 630. 

 

Viele Grüße

Julia Dragan

gut ☺, dann schnapp dir doch bitte einmal eines der Lumia 650er, und führe folgendes durch:

  • aktiviere LTE
  • suche in den Einstellungen des Geräts nach VoLTE, und aktiviere dieses. (ich denke das nennt sich bei den Lumias "erweiterte LTE Dienste")

Normalerweise solltest du im Anschluss auf diesen Gerät wieder besser erreichbar sein.

Ich finde leider keine Einstellungen für VoLTE auf Lumia 650. Ich habe auch gerade nochmal geschaut und mein Handy ist auf dem aktuellsten Stand. Also kann ich leider kein VoLTE aktivieren.

Benutzerebene 7
Ich habe auch zwei Lumias im Haushalt. Stell die auf 3G only ein, dann sucht er kein LTE. Netzsuche wieder auf Automatisch, wenn LTE deaktiviert ist.

Ich habe es jetzt bei mir auf 3G und automatische Netzauswahl ausgewählt, allerdings löst das mein Problem trotzdem nicht wirklich. Es wäre nett, wenn sich auch jemand von O2 melden würde bzw wenn ich eben eine Lösung erhalten würde. Ich möchte LTE ohne Probleme wegen eingehende Anrufe nutzen. Es kann ja nicht sein, dass ich ständig mit dem Kundenservice deswegen telefonieren muss.

Viele Dank allerdings an die bisherigen Tipps. 

Benutzerebene 7
Das Problem liegt in deinen Fall wohl daran, dass der Fallback von LTE --> UMTS / GSM nicht funktioniert. Dieses "zurückschalten" ist notwendig, damit Gespräche auch angenommen werden können. Denn über LTE kannst du leider noch nicht telefonieren, da hier spezielle Voraussetzungen notwendig sind. (das Lumia 650 wäre zwar prinzipiell VoLTE tauglich, allerdings kann ich dir leider nicht sagen ob oder wo du die Einstellung "erweiterte LTE Dienste" findest.)

 

Die Abhilfe wäre erstmal auf LTE zu verzichten bis das Problem gelöst ist. Damit das Problem möglichst schnell behoben wird, solltest du ein Fehlerticket öffnen:

 

  • besuche diese Seite ->https:///external-link.jspa?url=https%3A%2F%2Fwww.o2online.de%2Fhilfe%2Fo2-netz%2Fnetzstoerung%2F 
  • tippe deine Anschrift ein, wo das Problem besteht
  • falls keine Störung bekannt ist -> klicke auf "ich stimme nicht zu"
  • beschreibe das Problem so genau wie möglich (in deinen Fall: nicht funktionierender CSFB, ich bin nicht erreichbar sobald ich mich im LTE Netz von o2 befinde, Smartphone: Lumia 650, Beispiel der Unerreichbarkeit: 29.12.2016 um x:xx Uhr..)

Deine Antwort