Frage

ipv6 via 2g/3g/4g-Mobilfunk?



Kompletten Beitrag anzeigen

31 Antworten

Benutzerebene 3
es wäre prinzipiell egal ob priv oder nicht, hauptsache erstmal es liegt eine erstmal eine an

Selbst wenn technisch IPv6 nutzbar wäre im O2-Netz - wetten das in den Consumer-Tarifen weiter über IP-Pools gearbeitet wird? Gerade mit Free muß man aufpassen nicht Webservern über den Weg ins Netz zu helfen.

Benutzerebene 1
IP-Pools (und damit meinst du wohl zwangsläufig CGNAT) ist bei IPv6 aber etwas problematisch. Aber o2 könnte natürlich einfach Firewall-Regeln einrichten. Und warum gibt es dieses Problem nicht bei der Telekom?

Benutzerebene 1
Hallo Kurt. 2018 ist ja nun auch bereits zu 1/3 rum. Gibt es mittlerweile Neuigkeiten? Wird überhaupt 2018 mit IPv6 bei o2 im Mobilfunk zu rechnen sein?

VG, oschn

Benutzerebene 1
o2_Kurt schrieb:

Hallo @empty

leider haben wir noch keine neuen Infos ☹


Viele Grüße,

Kurt


Hallo Kurt. Vodafone will ja Ende Februar/März nun auch endlich IPv6 im Mobilfunk einführen. Ist das bei o2 nun vielleicht auch langsam mal etwas höher gerutscht auf der Agenda?
Benutzerebene 7
Hallo @oschn,

bisher liegen uns dazu leider noch keine genauen Informationen vor 😞, wir haben aktuell einmal angefragt ob es Neuigkeiten gibt.
Ich melde mich wenn wir Informationen bekommen.

Viele Grüße, Katja

Deine Antwort