Info: Ist ein LTE Ausbau in meiner Umgebung geplant?


Benutzerebene 7
  • Legende
  • 11227 Antworten

"Ist ein LTE Ausbau in meiner Umgebung geplant?" Diese Frage wird hier im Forum sehr häufig gestellt, und darum dreht sich dieser Artikel. 🙂 Ich möchte erklären wie man einen Einblick in die LTE Ausbauplanungen von o2 erhält - obwohl das offiziell gar nicht vorgesehen ist.
 

Die aktuelle Lage

Es ist aktuell so, dass die Moderatoren hier im Forum seit Anfang 2017 keinen Einblick in die Plandaten haben - sprich sie sehen nicht wann+wo ein LTE Ausbau geplant ist. 😞 Selbiges trifft auch auf die o2 Hotline, auf den Chat und auf die o2 Shops zu.

Und es gibt keine offizielle Stelle, bei der man sich über den geplanten LTE Ausbau von Telefónica/ o2 informieren kann. (Was ich sehr schade finde, da ich gerade in diesem Thema die Transparenz seitens Telefónica sehr vermisse. Auch sind viele Netzstörungen die Kunden aktuell erleben, dem LTE Ausbau geschuldet - auch hier (finde ich) könnte Telefónica etwas transparenter sein. Denn ich denke als Kunde wartet man bei einer Netzstörung viel entspannter, wenn man weiß dass einem in wenigen Tagen ein besseres Netz (LTE) zur Verfügung steht.)

Für mich persönlich ist die aktuelle Lage ganz und gar nicht nachvollziehbar, denn gerade Telefónica hat noch sehr viel beim LTE Ausbau aufzuholen - ich denke es sollte verständlich sein, dass man als Kunde vor einer möglichen Vertragsverlängerung wissen möchte, wann und wo demnächst LTE ausgebaut wird?
 

Wie weiß ich, ob Telefónica an meinen Standort einen LTE Ausbau geplant hat?

Es gibt einen inoffiziellen Weg, und dieser führt auf die Seite der Bundesnetzagentur. Denn damit hierzulande ein Netzbetreiber einen LTE Ausbau durchführen darf, muss die Bundesnetzagentur den Betrieb genehmigen.

Also sprich wenn o2 an einen bestimmten Standort einen LTE Ausbau plant, muss dafür eine aktuelle Genehmigung für die Technologie (oder Frequenz) vorliegen. Da man als Anwohner die Möglichkeit hat, die Bescheinigungen in der unmittelbaren Umgebung anzufragen, weiß man auch hierbei ob ein bestimmter Anbieter etwas plant.
 

Wie frage ich bei der Bundesnetzagentur nach einer Standortbescheinigung?

Zu erst öffnet man die o2 Netzabdeckungskarte, und setzt (unterhalb der Karte) die Checkbox “Basisstationen” → dadurch werden alle Basisstationen von o2 in der Karte angezeigt.

Dann einen Ort eintippen, und die nächstgelegene o2 Basisstation suchen.

Im Anschluss sucht man sich genau diesen Standort auf der Karte der Bundesnetzagentur. (so geht man sicher, dass es sich hierbei auch wirklich um einen o2 Standort handelt) In der Karte der Bundesnetzagentur sind jegliche "Funkanlagen" mit einem blauen Dreieck gekennzeichnet.


Klickt man auf dieses Dreieck erhält man eine kleine Info zu diesen Standort. Ich würde ich empfehlen zu erst kurz auf das Datum zu sehen. Falls sich dort ein Datum älter als zwei/drei Jahre findet, ist dort vermutlich kein LTE Ausbau geplant. Hier würde ich von einer Anfrage absehen, und einen anderen Standort anfragen.

Bei einem aktuellen Bescheinigungsdatum rechnet sich allerdings die Anfrage sehr. Dazu notiere dir einfach die Standortbescheinigungsnummer, im Anschluss:

  • besuche diese Webseite --> https://emf3.bundesnetzagentur.de/karte/
  • klicke links auf "Fragen an die BNetzA"
  • tippe deine Anschrift ein
  • bitte im Textfeld ganz nett dir die Standortbescheinigungen Nr ........... per Mail zukommen zu lassen (schreib am besten nicht, dass du lediglich am Netzausbau interessiert bist - sondern schreib nur dass du als Anwohner der Station gerne die Bescheinigung haben möchtest)
  • nach ein paar Tagen, hast du die Bescheinigung in deinen E-Mails

Übertreiben sollte man es hiermit allerdings nicht, in der Regel ist es möglich maximal drei solcher Standortbescheinigungen zu erhalten.
 

Was steht in der Bescheinigung, und was bedeuten die Abkürzungen?

In den Bescheinigungen steht detailliert, was die Netzbetreiber an diesem Standort nutzen dürfen. Also zum Beispiel GSM, UMTS oder LTE.
Manchmal ist auch von "MB" die Rede. Dieses wird von den Mitarbeitern der Bundesnetzagentur gerne als "Mobiles Breitband" bezeichnet. Das ist eigentlich nicht so ganz korrekt, "MB" bedeutet einfach dass eine bestimmte Frequenz technologieneutral verwendet werden darf. Also wenn dort Telefónica "MB1800" bescheinigt hat, kann man davon ausgehen, dass dort entweder GSM1800, LTE1800, oder sogar beides geplant ist. :)

Die Abkürzung "TEF" steht für Telefónica/ o2.
 

Welche Sonderfälle gibt es bei den Standortbescheinigungen?

Gerade in der Stadt kommt es häufig vor, dass in der Standortbescheinigung steht, dass der Standort messtechnisch bescheinigt wurde. Das bedeutet, dass die Bundesnetzagentur die notwendigen Abstände nicht rechnerisch ermitteln konnte, und deshalb eine Messung vor Ort erfolgen muss.
Das bedeutet für den Netzbetreiber, dass dieser erst den Standort komplett auf neue Technik umbauen muss, und im Anschluss darf dieser Standort erst dann wieder in Betrieb gehen, wenn die Bundesnetzagentur diesen Standort eingemessen und ihr okay gegeben hat. Es kann (meiner Erfahrung nach) mehrere Wochen oder sogar Monate dauern, bis ein solcher Standort in Betrieb ist.
Ich denke es ist wohl ein Horror für Netzbetreiber und Kunden gleichermaßen, einen solchen Standort in seiner Umgebung zu haben - und es wird wohl (durch 5G) zukünftig deutlich mehr solcher "Messstandorte" geben. :(
 

Noch Fragen?

--> einfach hier stellen. 🙂 Ich helfe auch gerne den Standort zu ermitteln, dazu einfach hier in diesen Thread die Postleitzahl (und ggf Straße) posten.

Ich persönlich finde die aktuelle Lage alles andere als gut, denn gerade Telefónica hätte wirklich sehr viel über neue LTE Standorte zu berichten, und informiert darüber so gut wie gar nicht. 😞 Wie man an diesen Artikel sieht, hätte die Pressestelle etwas mehr Möglichkeiten und Infos als die der Community zuteil werden.


82 Antworten

Benutzerebene 7

Nein, das kann leider niemand. :disappointed_relieved: Vielleicht nächste Woche, vielleicht nächstes Jahr.

 

Wenn du jetzt mit dem Netz unzufrieden bist, finde ich ist es besser zu kündigen, und nicht darauf zu warten dass Telefonica vielleicht irgendwann mal ausbaut.

Kannst du auch sagen wann etwa LTE in Miltenberg ausg

Benutzerebene 7

Gerne :relaxed:

 

Ja, das sieht nach einen geplanten o2 LTE Ausbau in Miltenberg aus:

LTE 800

GSM 900 / LTE 900

LTE 1800

UMTS / LTE 2100

Hallo Tom ,echt cool von dir ich habe hier eine Standortbescheinigung kannst du mir damit helfen?Ist LTE geplant ?

Danke schonmal im Voraus, dass du dir so viel Mühe gibst .

 

Benutzerebene 7

Oder kann es sein das die UMTS Funkanlage außer Betrieb ist?  

Oder aber kann das vielleicht auch auf einen baldigen LTE Ausbau von O2 hindeuten?

Ich vermute der UMTS Eintrag stammt aus einer älteren Planung, die nie realisiert wurde. Theoretisch wäre es denkbar diesen Eintrag für LTE2100 nutzen (ohne neue Bescheinigung)

 

Ich würde allerdings eher darauf tippen, dass der Standort irgendwann mal eine neue Bescheinigung mit LTE800 bekommt, und der Standort erst dann umgebaut wird.

Hallo,

ich habe heute von der Bundesagentur noch eine weitere Standortbescheinigung für meinen Wohnort zugesendet bekommen. Wenn ich das richtig sehe müsste doch an diesem Standort zumindest 3G von O2 verfügbar sein, oder? Das kuriose ist nämlich das ich vor Ort trotzdem nur 2G empfange und auch im Livecheck wird nur 2G angezeigt. Oder kann es sein das die UMTS Funkanlage außer Betrieb ist?   

 

Oder aber kann das vielleicht auch auf einen baldigen LTE Ausbau von O2 hindeuten? 

 

 

 

Benutzerebene 7

Ich wusste ich hatte was vergessen. Mein Fehler. 

Kein Problem :blush: . In diesen Fall ist es leider nicht so eindeutig zu sagen.. Telefonica/o2 hat sich bei deinen Standort folgende Einträge neu bescheinigen lassen:

MB 09

MB 21

 

“MB 09” lässt sich sowohl für GSM 900 nutzen, und theoretisch wäre damit auch LTE 900 möglich. Telefonica hat im Dezember angekündigt, dass sie bald auch LTE auf 900 MHz nutzen, bislang gibt es allerdings noch keinen einzigen L9 Standort von o2 (zumindest kenne ich keinen)

 

“MB 21” lässt sich für UMTS nutzen, und ebenso für LTE auf 2100 MHz. Es gibt schon ein paar Standorte, bei denen einzig LTE2100 läuft, und in den kommenden zwei Jahren sollten die Frequenzen für LTE umgewidmet/”refarmed” werden, so dass Ende 2022 die UMTS Abschaltung erfolgen kann.

 

Jetzt ist halt die Frage wann der LTE900 Rollout beginnt, und ob die beiden Einträge für LTE genutzt werden, oder ob eine neue Standortbescheinigung mit LTE 800 kommt… Diese Frage kann ich dir leider nicht beantworten. :disappointed_relieved: Trotzdem ein spannender Standort! :relaxed:

 

Falls dich das Thema interessiert, die Ankündigung von LTE 900 findet man hier:

https://www.telefonica.de/investor-relations/publikationen/kapitalmarkt-events/strategie-update-2019.html

(→ Aufzeichnung Webcast →die eigene E-Mailadresse eintippen → bei Minute 30:45)

 

Warst du vielleicht schon mal am Standort, und hast nachgesehen in welche Richtung die Antennen von o2 zeigen? Interessant wäre, ob der Ist-Zustand genauso wie in der Bescheinigung (120°, 250°, 350°) ist, oder ob die Antennen aktuell in ganz andere Richtungen zeigen. (was auf einen Antennenumbau hinauslaufen würde)

Hi Tom,

wie sieht es mit dem LTE Ausbau in der Hangstraße 57537 Selbach (Sieg) aus? In meiner Gegend ist die LTE Versorgung ja leider noch nicht gegeben..

MFG

Ich wusste ich hatte was vergessen. Mein Fehler. 

 

Bitte lies dazu den Eingangspost.

 

Benutzerebene 7

Hi Tom,

wie sieht es mit dem LTE Ausbau in der Hangstraße 57537 Selbach (Sieg) aus? In meiner Gegend ist die LTE Versorgung ja leider noch nicht gegeben..

MFG

 

 

Bitte lies dazu den Eingangspost.

Hi Tom,

wie sieht es mit dem LTE Ausbau in der Hangstraße 57537 Selbach (Sieg) aus? In meiner Gegend ist die LTE Versorgung ja leider noch nicht gegeben..

MFG

Benutzerebene 7

Hallo David,

ja in diesen Fall ist es nur ein reiner Vodafone-Standort, mit zwei Sektorenantennen, die in Richtung 120 und 300 Grad ausgerichtet sind.

MB 08  (LTE 800)

MB 09  (GSM 900 bzw LTE 900)

MB 21  (UMTS bzw LTE 2100)

 

Der o2 Standort ist ja leider ein Messstandort, daher lässt sich dazu nichts sagen. :disappointed_relieved:

Hallo @Tom_ 

 

ich habe nochmal eine Frage, zu nachfolgender Standortbescheinigung. Ich glaube zwar das hat nichts mit O2 zutun, sondern eher mit Vodafone. Mich würde trotzdem nur mal interessieren was die einzelnen Bezeichnungen der Funkanlagen konkret bedeuten?  Vielleicht kannst du mir da weiterhelfen. Das wäre sehr nett. 

 

Vielen Dank im Voraus! :)

 

Beste Grüße

 

David

 

PS: Ich habe vor einigen Wochen als “thedavid” hier schon mal was geschrieben. Allerdings konnte ich mich aus irgendeine Grund nicht mehr einloggen. Weshalb ich leider gezwungen war einen einen neuen Account zu erstellen. Also nicht wundern.

 

 

Benutzerebene 7

Hallo @FloppyFR,

das sieht leider nicht nach einen LTE Ausbau von o2 aus. Die Einträge für LTE sind einzig von Vodafone und der Telekom. Theoretisch wäre es zwar möglich, dass o2 die 1800er Einträge für LTE 1800 nutzt, allerdings sind (meiner Meinung nach) die Abstände dafür zu gering..

 

Also kein LTE in nächster Zeit. :sweat:

Hallo,

Kannst du mir helfen die Standortbescheinigung zu lesen?

https://docdro.id/0mSdUUv

Theoretisch müsste ich das sogar von hier aus sehen können,  habe nämlich eine rechte gute Sicht auf den Aussichtsturm, und mit Fernglas müsste ich normalerweise die Antennen sehr gut sehen sehen können. 😀 Ich werde mir das morgen mal genauer per Fernglas anschauen und ansonsten am Wochenende mal auf den Turm gehen. Vielleicht erkenne ich ja dann einen Unterschied. 

 

Und mit Vodafone kann natürlich wirklich gut sein das der LTE Empfang aus Wallerhausen kommt. Wobei ich eigentlich denken würde das die Reichweite bis zu mir (Mozartstr.) nicht ausreichen würde. Aber wahrscheinlich vertut man sich da auch schnell. 

 

Vielen Dank nochmal für die ausführliche Erklärung. 😀

Benutzerebene 7

Wartungsarbeiten sind im Prinzip immer verdächtig. :wink: Es kann schon sein dass hier neue Antennen oder Technik verbaut wurde..

Vielleicht bist du ja mal in der Nähe der Station, und kannst dem Aussichtsturm einen kleinen Besuch abstatten? Ich denke so schön wie hier, sieht man selten auf die Antennen. :wink::blush:

https://goo.gl/maps/LMhaVgtZsPips2tRA

edit:

https://goo.gl/maps/di3AHiEiRfUKttwv7

Auf unteren Ebene (zweites Bild, unterhalb der Plattform) befinden sich die Antennen von o2 → falls du zufällig dort bist und die Antennen etwas anderes aussehen als auf dem Bild, wäre das schon ein Anhaltspunkt.

 

Ja, Vodafone müsste sich LTE bescheinigen lassen, falls dort LTE läuft. Ausnahme wäre hier: Vodafone könnte die “UMTS” Einträge für LTE2100 nutzen - ohne neue Bescheinigung.

Vodafone hat auch noch eine LTE Station nördlich von “Wallershausen”, und ich denke das Signal kommt von dort.

Dann besteht ja doch noch Hoffnung.  :grinning: Ich hatte eigentlich sogar die letzten Tage schonmal ein wenig Hoffnung gehabt, da im Live Check bei mir Wartungsarbeiten (bis heute Nachmittag) an der Basisstation angezeigt worden. Hat aber scheinbar nichts mit LTE zutun gehabt würde ich einfach mal sagen. Aber eine Frage noch da ich mich mit dem Thema nicht so gut auskenne, wie kann es sein das z . B. Vodafone hier LTE anbietet (habe ich selber getestet, Vodafone ist hier wohl der einzige Anbieter mit 4G), müsste nicht dann in der Standortbescheinigung z. B. bei Vodafone auch was von LTE stehen? 

Benutzerebene 7

@thedavid

oh, ich muss mich korrigieren, da ich es gerade erst gesehen hab… :sweat_smile:

Dein Standort in “Morsbach” ist ein sogenannter Messstandort. Das bedeutet falls o2 einen LTE Ausbau plant, dann wird der Standort erst komplett umgebaut, im Anschluss kommt die BNetzA zur Messung vorbei, und es gibt eine neue STOB.

 

→ man sieht es in deinen Fall also nicht, ob hier ein Netzausbau geplant ist.

 

Messstandorte sind meistens eine nicht so tolle Sache - wenn es blöd läuft, und o2 hier eine andere Ausrichtung der Antennen plant, kann es passieren dass (im Zuge des LTE Ausbaus) ein solcher Standort mehrere Wochen offline bleibt..

(bis die BNetzA den Standort gemessen, und eine neue Standortbescheinigung erstellt hat dauert es gerne ein paar Wochen)

Benutzerebene 7

hmmm, sieht leider nicht danach aus. :disappointed_relieved:

 

Theoretisch wäre es zwar denkbar, dass hier die GSM 1800er” Einträge für LTE genutzt werden. Ob das wirklich so kommt, kann man nicht sagen. Ich würde hier in der nächsten Zeit keinen LTE Ausbau von o2 vermuten.

 

Die neuen Einträge “BOS” stehen für Behördenfunk.

 

Könnt ihr mir zufällig sagen ob an meinem Standort ein LTE Ausbau geplant ist?

Vielen Dank im Voraus! 😀

Benutzerebene 7
Ja klar ist in 36355 Grebenhain-Ilbeshausen (Hessen)
Danke! Es ist schon interessant, und schön zu sehen dass Telefonica auch in bisher unversorgten Gebieten LTE700 bauen möchte ☺(oder zumindest schon mal vorbereitet)

Die Standortbescheinigung deutet also auf folgendes hin:

GSM 900
LTE 800
LTE 700
Guten Abend Tom, wie geht es dir? Ich hoffe, meine Nachricht stört dich überhaupt nicht
Benutzerebene 1

Von daher würde mich es schon sehr interessieren, wo Telefonica noch so LTE 700 baut.. Magst du die Postleitzahl nennen? ☺️

Ja klar ist in 36355 Grebenhain-Ilbeshausen (Hessen)
Benutzerebene 7
Oh, LTE 700 ist noch recht selten, gibt es bisher nur in Husum und in Ansbach.
(könnte später auch für 5G "light" genutzt werden.)

Von daher würde mich es schon sehr interessieren, wo Telefonica noch so LTE 700 baut.. Magst du die Postleitzahl nennen? ☺️

Ja, Wartungsarbeiten können ein kleiner Indikator sein, es kann auch sein, dass es nur Vorbereitungen für den LTE Ausbau sind. (wie eine Änderung der Anbindung)
Benutzerebene 1
Hallo, ich habe heute für meinen Haus und Hof Sender (bisher GSM only Station) die angeforderte StOB bekommen.
Die ist am 24.09.2019 neu erteilt worden. Auch lt Störungsabfrage gibt es den Hinweiß das an einer Basisstation in meiner Nähe gearbeitet wird bis spätestens 04.10.2019.
Wird der Sender so schnell umgebaut, direkt nach Erteilung der neuen StOB?
Die Genehmigung enthält MB_07, MB_08 und MB_09.
900 is GSM
800 vermutlich LTE
und 700?

MfG

Andy

Deine Antwort