Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Hotspot 5G/LTE Unterbrechung Handy


Benutzerebene 1

Ich bin jetzt seit ca. 2 Monaten Kunde. Ich habe den neuen Hotspot 5G/LTE mit 500Mbit. Das ich nur 100 Mbit empfange ist klar. Trotz 5G Lampe an. Ich habe meinen Fernseher und mein Handy damit verbunden. Wenn ich surfe und mein Handy danach ca für eine halbe Stunde weg lege, bleibt er mit dem W Lan verbunden, schmeisst mich aber immer ständig aus dem Internet. Muss mich jedes mal neu anmelden. Also wenn mal eine wichtige whatsapp Nachricht zb reinkommt, sehe ich die ja gar nicht. Ich höre immer nur von O2, alles durchgemessen, alles in Ordnung. Ich denke es ist eher eine Einstellungssache. Mein Fernseher läuft ja auch non Stop.Ich bin echt am Verzweifeln, weil ich sowas nicht gewohnt bin. Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. O2 kann es anscheinend nicht. 


Edit: verschoben aus DSL, 18.10.2022, 16.53 Uhr o2_Micha


45 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @Boomschakka klasse dass du dich in der Community meldest. 💙
Was genau meinst du mit “wenn ich mein Handy weg lege?” Schaltest du dein Handy aus, oder nur das W-Lan? Legst du es nur auf die Seite?
Ist es in einem Standby Modus? 
Magst du die Situation ein wenig genauer beschreiben?

LG
Michael

Benutzerebene 1

Hallo, eigentlich hab ich schon 10 Tickets eröffnet, und ich höre immer alles in Ordnung. Also, ganz einfach. Ich habe mein Handy mit W Lan und Internet verbunden. Ich benutzte mein Handy. Leg es danach ganz normal weg. Als ich schalte nichts aus, oder mach sonst etwas. Ich nehme dann ca nach 15-20 min das Handy zum Gebrauch, W Lan Verbindung ist immer noch aber keine Internetverbindung. Und das seit dem ersten Tag. Bin glaub ich mittlerweile über 2 Monate Kunde. Das ist hier meine letzte Hoffnung, denn bei der Hotline rufe ich nicht mehr an, weil man mir nicht helfen konnte. Ich kenne so ein Problem auch nicht. Es ist alles richtig eingestellt, zb Empfang 4G/5G usw. Obwohl Ihr das auch gerne nochmal überprüfen könnt. Man sagte auch ich solle dem Homespot mit einen W Lan Kabel den Fernseher verbinden, das könnte die Störung evtl sein. Aber auch hier werde ich immer wieder aus dem Internet rausgeschmissen. Ich finde es schon echt traurig, das mir seit 2 Monaten keiner helfen kann, etliche Telefonate mir der Hotline können sehr nervenaufreibend sein, man hängt in der Leitung. Wenn man jemanden am Telefon hat, wird auf einmal die Verbindung getrennt. Ich brauche danach ca ne Halbe Stunde bis wieder jemand ans Telefon geht. Ich habe schlicht weg aufgegeben, wenn Du jetzt hier nicht geantwortet hättest. Also ich bin verzweifeld. Mein Fernseher ist auch mit dem Homespot verbunden. Der Ferneseher läuft fast immer. Aber auch hier kommt es ganz selten und vereinzelt vor, das er mich aus dem Internet schmeißt. Und das letzte mal war es am Samstag bei dem Revierderby Dortmund Schalke, die Flanke kommt rein, Bild weg, und der Moukokou haut das Ding rein. Und ich habs nicht gesehen. In diesem Sinne, jetzt bin ich mal gespannt ob hier ein richtiger Experte sitzt, der vielleicht auch sein Handwerk versteht. 
LG Matthias 

Benutzerebene 7

@Boomschakka danke für deine Rückmeldung.
Wenn du das Handy so beiseite legst, wird es nach einiger Zeit in den Standby Modus versetzt und scheint dann die vorherigen Einstellungen nicht zu übernehmen.
Hast du bereits einmal versucht deine Sim Karte in ein anderes Handy einzulegen um zu sehen, ob es am Handy oder der Karte liegt?

LG
Michael

Benutzerebene 1

Hallo Michael,

nein das habe ich noch nicht. Und warum ist das nicht bei dem vorigen Anbieter nicht passiert? ich habe auch mein Firmenhandy mit dem W Lan verbunden. Also da geschiet das Gleiche. Kann ich nicht die Einstellung an meinem Handy ändern? Ich werde es gerne versuchen. Kann mir aber nicht vorstellen, das es daran liegt.

Benutzerebene 7

@Boomschakka vielen Dank für deine Rückfragen.
Die Hardware ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich, sei es von den Features oder der Konfiguration.
Der Wechsel der Kartennutzung in einer anderen Hardware soll zeigen, ob es generell so ist, oder ob die Hardware unterschiedlich reagiert.

LG
Michael

Benutzerebene 1

Gehts noch ???? Was ist das denn für eine Antwort. Nochmal, ich fliege vom ersten Tag bis heute 7 Tage die Woche mindestens 10-15 mal aus dem Internet.Das sind jetzt gut 2 Monate. Schaut euch die Protokolle an !!!!!  Ich habe mit Aple telefoniert. Die haben sich auf mein Handygeschaltet. Übrigens hohe Fachkompetenz im Gehensatz zu euch. Alle Einstellungen ok, hört ihr !!!! Also ich möchte jetzt bitte von euch wissen was los ist. Denn bei euch liegt der Fehler. Und ihr sagt wir haben alles Durchgemessen alles ok. Ja, vielleicht habt ihr alles Durchgemessen. Aber nicht alles versucht !!!!!! Sehr peinlich 

Ob der Fehler bei o2 liegt, kannst du durch den Kreuztausch mit anderer Hardware schnell selber nachweisen. Damit setzt du o2 dann unter Zugzwang. 

Benutzerebene 1

Komisch, das es immer ging. Also, ihr sagt es ist alles ok ? 

Benutzerebene 1

Und ich bin 53. ich weis nicht was hardeware ist 

Benutzerebene 7

Hallo @Boomschakka ,

Hardware ist dein Handy, ist der Router der Homespot oder der Fernseher. Geräte, die man in die Hand nehmen kann, im Gegensatz zu Software, das sind digitale Sachen/Programme, die auf den Geräten zu finden sind und die du selber nicht in die Hand nehmen kannst. Hilft dir das weiter?

Mir ist ein solches Phänomen, wie du es beschreibst, bisher nicht bekannt, daher müssen wir nun durch Fragen herausfinden woran es liegen kann. Der Tausch der SIM-Karte in ein anderes Gerät ist dafür hilfreich, um zu testen, ob es an dem entsprechenden Gerät (Defekt oder Einstellungen) liegt. Tritt das Phänomen auch auf, wenn jemand anderes sein Handy mit deinem wlan verbindet und das Handy dann weglegt?

Der Homespot befindet sich im selben Raum?

Möglicherweise haben @Tom_ , @Joe Doe , @Klaus_VoIP oder @TeufelEnergy hier eine Idee, die uns weiterbringen kann.

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 1

Hehe, j ist lustig :) ja, ich habe mein Firmenhandy benutzt. Es fliegt auch raus. Ich weis nicht warum. Ihr habt mir 2 sim Karten gesendet. Also das ich habe noch eine. Soll ich sie mal aktivieren und wie geht das ? 

Benutzerebene 1

Achja, ist im selben Raum 

Benutzerebene 7

Hallo @Boomschakka ,

bei Neuverträgen mit Connectfunktion senden wir immer zwei SIM-Karten, die Haupt-SIM und eine Multicard. Beide haben dieselbe Rufnummer, aber nur eine davon kann SMS empfangen.

Wenn der Router im selben Raum ist, so können störende Wände (manches Material stört) beispielsweise ausgeschlossen werden.

Ich kann einmal ein Ticket aufnehmen, bitte schicke mir dazu eine private Nachricht an o2_Support. Ich benötige einmal ein aktuelles Beispiel, nicht älter als zwei Tage (wann/wo/wie der Fehler auftritt) Datum, Uhrzeit, ggf. Fehlermeldung

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 1

Ich glaube es sind schon 10 Tickets erstellt worden 

Benutzerebene 1

Das ist ja schön mit dem Ticket, aber es bringt nichts. Sagte ich ja schon. Also .... so etwas habe ich noch nie erlebt. Also ich habe vom ersten Tag an, wo ich bei euch Kunde bin ... Abbrüche. Jeden Tag ausnahmslos. Ich bin 53, kenne mich nicht aus. Fakt ist aber. Ich habe seitdem ich Internet mit W Lan habe noch nie, wirklich noch nie Probleme gehabt. Erst seitdem ich bei euch bin. Ich höre immer die gleichen Antworten. Wir haben alles durchgemessen, bei uns ist alles in Ordnung. Sorry, aber könnte ihr euch nicht mal richtig reinknien? Vielleicht liegt es ja doch an meiner SIM Karte, oder vielleicht liegt es ja auch an den Einstellungen, auf dem Browser? Ich habe mich sogar Apple auf mein Handy schalten lassen, damit sie sehen können ob der Fehler bei Apple liegt. Aber dort ist alles ok. Ich habe sogar ein unabhängiges Handy von meinem Kumpel mit W Lan verbunden. Er fliegt auch immer raus. Also bitte. Es macht kein Spaß. Dadurch habe ich wichtige Nachrichten nicht bekommen, denn ich habe auch nicht immer Zeit alle 10 min nachzuschauen und dann noch wieder mein Handy mit dem Internet zu verbinden. Und wenn ich 1 und 1 zusammenzähle. Es ging immer alles, außer seitem ich bei euch bin. Finde den Fehler. Also bitte nochmal nachdenken und überlegen, vielleicht sollte man mal einem Profi sich das anschauen lassen. Denn eure Menschen von der Hotline haben gar keine Ahnung sorry. Ich habe euch sogar die Zeiten gesendet, wann das Internet ausfällt. Ich möchte gerne bei euch Kunde bleiben, weil ich auch mein Handyvertrag bei euch habe. Und eigentlich immer zufrieden war. Aber sowas hab ich noch nie erlebt. Und macht auch kein Spaß mehr. Eine Info vielleicht noch. Wenn das Internet ausfällt. Mache ich das W Lan Zeichen aus. Und kurz danach wieder an. Dann verbindet er sich auch nicht. Ich muß W Lan ausmachen, etwas länger warten als normal, und dann verbindet er sich erst wieder. Und nochmal. Ich flieg jeden Tag mehrfach raus. Es gab seit Vertragsbeginn, noch nicht einen Tag der störungsfrei ist.
Soll ich jetzt freundliche Grüße oder verärgerliche Grüße oder was weiß ich schreiben ?
Ich bin immer nett und freundlich, aber mom ...... puhh

Hast du dir schon eine Ersatz-SIM bestellt? Was kam dabei raus?

 

Hat du schon einen Kreuztausch gemacht? Was kam dabei raus?

Benutzerebene 7

Hallo @Boomschakka ,

das Ticket das ich gemacht habe wurde erfolglos geschlossen. 😕

Da es sich ja um ein Problem im wlan handelt, denn du bist ja mit dem Handy über wlan mit dem Homespot verbunden, wird eine neue SIM-Karte nichts bringen, nach der du gefragt hast. Irgendetwas an der Verbindung zwischen iPhone und Router stimmt nicht. Welches iPhone Modell nutzt du? Welches Modell hat dein Diensthandy?

Welche Anzeige hat der Homespot, wenn du mit dem Handy rausgeflogen bist (LED und Farben)?

Was genau meinst du mit “muss mich jedes mal neu anmelden”? Musst du dich mit dem Handy mit dem wlan neu beim Homespot anmelden oder muss der Homespot neugestartet werden und braucht dann selber eine Anmeldung?

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 1

OK, ich habe das iPhone 12 mini mit o2 Vertrag. Das Andere Iphone 14 Pro mit Telekom Vertrag. Homespot immer gleich. 2 Grüne und 1 orangene. Ich könnte zwar 5G nutzen, ist aber noch zu schwach. Deswegen habe ich auf LTE eingestellt, auch auf dem Browser. Ich muss mich immer über Handy neu mit dem W Lan Verbinden. Also ich habe die W Lan Anzeige oben links wie immer .. Wenn ich unter Einstellungen W Lan gehe, und das WLAN anklicke  steht dann “keine Verbindung zum Internet” Dann mache ich den grünen Harken weg, warte ungefair 20 sekunden (denn wenn ich früher drauf drücke, stellt er keine Verbindung her), und dann mache ich den grünen Harken wieder rein. Dann funktioniert es. Ich habe das Gefühl es ist wie im Urlaub. Wenn ich in der Türkei bin, mich im Hotel mit W Lan verbinde, nutze es, dann geh ich raus, und dann muss ich mich im Hotel auch wieder neu Verbinden. Mehr kann ich nicht sagen. 

Benutzerebene 7

Hallo @Boomschakka ,

kannst du mir noch sagen welchen Funkkanal du für das wlan gewählt hast? Es gibt ja die Möglichkeit 2,4 GHz bzw. 5 GHz zu nutzen. Wenn du das manuell einstellst, kannst du auch sehen, wo deine Nachbarn “funken” und evtl. einen freieren Kanal wählen.

Hast du den unterschiedlichen Kanälen verschiedenen Namen gegeben? Das kann auch noch mal helfen.

  • 2,4-GHz-Netz für große Reichweite und niedrigere Datenraten

  • 5-GHz-Netz für kleinere Reichweite und große Datenraten

Die Sendeleistung nimmt mit Anzahl der Geräte im Netzwerk ab. Es ist daher sinnvoll für jedes Gerät prüfen, ob WLAN-Verbindung benötigt oder z. B. nur für Software-Updates eingeschaltet wird. Für stationäre Geräte wie PC oder Smart-TV Verbindung empfiehlt sich die verbindung per LAN-Kabel (falls vorhanden).

Viele Grüße,

Andrea

Ich hab derzeit 20 Geräte im wlan. Nicht jedes zieht dauernd Daten. Daher nimmt da auch nichts ab. Das Problem des TE kann damit nichts zu tun haben. Ich weiß nicht, aber diese Tipps sind nicht zeitgemäß. Oder kann der Homespot nur 3 Geräte?

Benutzerebene 1

Also, ich glaub es ist 2,4 und 5 GHZ eingestellt. Sucht er sich das selber? Lan Kabel hab ich mit dem Fernseher verbunden. Das heißt, eigentlich läuft nur das Handy über W Lan. Mein Firmenhandy hab ich W Lan gar nicht aktiviert. Also das läuft über die Telekom. Übrigens mit 650 Mbit :) Ich bekomme maximal 150 obwohl ich eine 500er Leitung hab :) aber das nur am Rande. Und natürlich als ich heute morgen aufgewacht bin, musste ich natürlich wieder neu aktivieren. Also über Nacht gehts immer aus. 

Benutzerebene 1

Also das mit dem Nachbarn funken und mit dem freien Kanal versteh ich nicht. WIe gesagt. Laie 

Nachbarn können stören und dafür sorgen, dass man evt aus dem wlan fliegt. Dass du aber im handy5immer alles neu eingeben musst, hat nix mit überlasteten Kanälen zu tun. 

 

Wenn du es kannst, dann setzte den Homespot mal zurück. Auch das Handy. Wenn dann dein handy wieder alles löscht, musst du dir Hilfe holen.

Hallo @Boomschakka ,

das Problem hatten wir schomma, schau mal hier:

Am besten ist, das Wifi 4 zu deaktivieren (2,4 GHz-WLAN) da störanfälliger. Solltest Du sowohl Wifi 4 als auch Wifi 5 benötigen, musst Du die einheitliche SSID deaktivieren.

Wennze nich klarkomms mach ich gerne screenshots. ;)

In jedem Fall ist aber Vistumbler zu empfehlen, um WLAN-Netzwerke nach möglichst freien Kanälen zu scannen (→ Interferenzen).

https://www.vistumbler.net/

Bumm Schakka lakka! ;)

Benutzerebene 7

Hallo @Boomschakka ,

hat dir der Tip von @Nachtschwester Ingeborg weiterhelfen können? Oder benötigst du noch die von @Nachtschwester Ingeborg angebotenen Screenshots zur Unterstützung?

Viele Grüße,

Andrea

Deine Antwort