Gelöst

Vertragskündigung

  • 7 Dezember 2018
  • 3 Antworten
  • 119 Aufrufe

Vertrag wurde zum 30.11.2018 gekündigt. Bestätigung liegt vor. Rufnummermitnahme wurde im November beantragt und vom neuen Handy-Provider Ende November bestätigt. Bestätigung von O2 erfolgte gestern. In "Mein O2" sehe ich jetzt auf einmal, daß der Vertrag um ein Jahr verlängert wurde ohne meine Autorisierung.
icon

Lösung von Omikron 7 Dezember 2018, 12:48

Die Online-Anzeige berücksichtigt oft die Kündigung nicht und ist insofern nicht maßgeblich, sondern leider verwirrend. Bis zur Rufnummernmitnahme bleibt der Vertrag aktiv, damit Du weiter erreichbar bist und telefonieren, simsen und surfen kannst.
Zur Antwort springen

3 Antworten

Die Online-Anzeige berücksichtigt oft die Kündigung nicht und ist insofern nicht maßgeblich, sondern leider verwirrend. Bis zur Rufnummernmitnahme bleibt der Vertrag aktiv, damit Du weiter erreichbar bist und telefonieren, simsen und surfen kannst.
Wann erfolgt denn die Portierung?
Wenn der Antrag vor Ende des Vertrages bei o2 einging, ist o2 verpflichtet dich bis zur Portierung weiter zu versorgen und danach wird der Vertrag deaktiviert.
Alles klar - vielen Dank für die schnellen Antworten. Die Portierung soll zum 10.12. erfolgen. Falls es wider Erwarten Probleme geben sollte melde ich mich nochmals.

Deine Antwort