Gelöst

Rufnummerportierung


Ich versuche seit 3 Wochen meine Rufnummer bei o2 fuer eine Portierung zu Vodafone freigeben zulassen, weder im shop noch bei den o2 servicenummern noch online bekomme ich da eine erfolgreiche moeglichkeit, alles vergeblich, jetzt ist der Vertrag seit 2 Tagen ausgelaufen und ich komme garnicht weiter, Vodafone hat von o2 eine Ablehnung vorliegen. Ich war erster epluskunde seit zig. Jahren mit fettem vertrag dann hat o2 uebernommen und die e netze abgeschaltet, ich habe die letzten 2 Jahre 50 Euro monatlich fuer nichts bezahlt da der empfang komplette an 4 Standorten weg ist, jetzt verliere ich noch meine langjaehrige telnr, gibt es noch irgend jemand der weiSs wie man mit Kunden ordentlich umgeht und der helfen kann bei otwo?
icon

Lösung von TBCMagic 6 März 2019, 20:04

Hallo!
Falls dein Vertrag beendet ist und deine Sim Karte bereits deaktiviert wurde, dann ist deine Mobilfunknummer automatisch zur Portierung freigegeben. Wende dich an den anderen Anbieter und beauftrage dort die Portierung noch einmal.
Du kannst die Mobilfunknummer noch bis zu 90 Tage nach dem Vertragsende portieren. Verloren ist also noch nichts
Zur Antwort springen

3 Antworten

Hallo!
Falls dein Vertrag beendet ist und deine Sim Karte bereits deaktiviert wurde, dann ist deine Mobilfunknummer automatisch zur Portierung freigegeben. Wende dich an den anderen Anbieter und beauftrage dort die Portierung noch einmal.
Du kannst die Mobilfunknummer noch bis zu 90 Tage nach dem Vertragsende portieren. Verloren ist also noch nichts
Danke fuer die schnelle Antwort. Vodafone sagt die haben die nummmer versucht zu portieren, aber o2 hat das abgelehnt, weil von mir keine Freigabe vorliegt, die kann ich nicht ins o2 System eingeben weil ich keinen erreichen kann und das System nur Option laufender oder endender Vertrag zulaesst, weil ich Tel seit Wochen nicht durchkomme, ist der Vertrag ausgelaufen und die option gibt es nicht zur Portierung. Ich kann. Vodafone anweisen nochmal zu versuchen, verstehe ich richtig, wenn der Vertrag ausgelaufen ist, ist keine freigabe meinerseits bei o2 erforderlich?
Richtig. Möchte man eine Mobilfunknummer zum/nach Vertragsende portieren oder ist ein Vertrag bereits ausgelaufen, dann ist die Freigabe nicht erforderlich.
Vielleicht sollte die die Kundenbetreuung vom anderen Anbieter wenden, damit die Portierung richtig beauftragt wird. Damit das hin und her ein glückliches Ende nimmt 🙂

Deine Antwort