Frage

Rufnummernmitnahme zu Prepaid


Hallo.
Gibt es mittlerweile die Möglichkeit die Rufnummer aus seinem Vertrag zu Prepaid mitzunehmen?
Ich habe den alten Free S Vertrag mit 1Gb für 24,99 Euro monatlich.
Da es diesen Vertrag so nicht mehr gibt, bietet man mir nun den neuen Free s mit 1 GByte für 19,99 Euro an.
In der Regel reicht mir 1Gb, aber den bekomme ich bei anderen Anbietern deutlich günstiger. Zum Teil noch mit neuem Handy.
1,5 GByte Prepaid bei fast gleichen Leistungen würden mich nur 9,99 Euro kosten.
Warum soll ich da für 19,99 Euro verlängern?
Hab jemand ähnlich gewechselt?

7 Antworten

Benutzerebene 6
Hallo @rudiswelt,

vielen Dank für deine Anfrage.

Leider ist eine Portierung einer Bestandskunden-Rufnummer auf einen o2 Prepaid-Tarif nicht möglich.

Was hältst du denn davon, wenn ich dir den Tarif "o2 Free S" mit einer Allnet- und SMS-Flatrate und 1 GB Datenvolumen für 14,99 € im Zuge einer Vertragsverlängerung anbiete?

Entspricht dies deinen Vorstellungen?

Abschließend möchte ich dich gemäß der Transparenzverordnung auf unsere Produktinformationsblätter hinweisen, die du unter www.o2.de/produktinformationsblatt herunterladen kannst. Dort findest du alle Produktdetails noch einmal aufgelistet.

Wenn du mein Angebot annehmen möchtest, dann wende dich hier an unsere o2 Community.

Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Liebe Grüße,
Tobias
Hallo.
Na ja, da hat die Konkurrenz deutlich mehr zu bieten.
Zwei Fragen:
Gilt die Allnet- und SMS Flat auch im Ausland wie bei dem alten Vertrag?
Meine Frau hat den gleichen Vertrag. Könnte sie ihre Rufnummer auf eine Partnerkarte mit gleichen Konditionen mitnehmen?
Das wären dann 25 Euro zusammen im Monat und annehmbar.
Mit freundlichen Grüßen rudiswelt
Benutzerebene 6
Hallo @rudiswelt,

vielen Dank für deine Rückmeldung.

Gerne biete ich dir für deine Frau den Tarif "o2 Free S" mit einer Allnet- und SMS-Flatrate und 1 GB Datenvolumen als Partnerkarte für 9,99 € monatliche Gebühr an.

Bei beiden Tarifen hast du natürlich die Option "Roaming Basic" mit dabei. Das bedeutet, dass du auch im EU Ausland dein Standardvolumen von jeweils 1 GB je Vertrag zur Verfügung hast. Weitere Infos zu dieser Auslands-Option findest du auch hier: www.o2online.de/service/vertrag-tarif/ausland-roaming/eu-verordnung/

Darüber hinaus hast du die o2 Free-Option mit dabei: www.o2online.de/tarife/weitersurfgarantie/
Außerdem kannst du auch bis zu 2 zusätzliche Multicards und 7 Datacards kostenfrei beauftragen. Alle Informationen dazu findest du hier: www.o2online.de/tarife/connect/

Eine Rufnummernmitnahme kannst du für deine Frau hier beauftragen: www.o2online.de/service/vertrag-tarif/rufnummernmitnahme/

Na, wie klingt das für dich?

Soll ich dann die Vertragsverlängerung und den Neuvertrag für dich beauftragen?

Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Liebe Grüße,
Tobias
Hallo.
Danke für die Rückmeldung.
Der Vertrag meiner Frau läuft noch genau wie meiner bis zum 19.06.2018.
Muss dieser erst gekündigt werden, um auf die Partnerkarte umzurüsten, oder wird das alles direkt mit erledigt?
Gruß
rudis-welt
Benutzerebene 6
Hallo @rudiswelt,

ich gehe mal davon aus, dass du den 19.06.2019 meinst. 🙂

Die Umstellung für deinen o2-Vertrag kann ich bereits jetzt schon veranlassen, wenn du dies möchtest.

Den Neuvertrag deiner Frau beauftragen wir dann, sobald der Vertrag deiner Frau gekündigt ist. Bitte veranlasse dann die Kündigung für den bestehenden Vertrag deiner Frau beim entsprechenden Anbieter.

Sollen wir das so machen?

Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Liebe Grüße,
Tobias
Der Vertrag meiner Frau ist ebenfalls hier abgeschlossen.
Würde der Wechsel auf die Partnerkarte dadurch schneller gehen?
Gruß
rudiswelt
Benutzerebene 6
Hallo @rudiswelt,

vielen Dank für deine Anfrage.

Gerne überprüfe ich die Möglichkeiten für deine Frau. Daher habe ich dir gerade eine private Nachricht über o2_Support geschrieben.

Bitte antworte auf diese private Nachricht.

Vielen Dank.

Liebe Grüße,
Tobias

Deine Antwort