Gelöst

Zong - Betrug



Kompletten Beitrag anzeigen

53 Antworten

Benutzerebene 7
Das ist doch selbsterklärend.

Wenn ich eine solche Nachricht bekomme



"Zum Bezahlen von 28,31 Euro für ihren Service bei Paypal geben Sie bitte diesen Bezahlcode ein"



benötige ich keine Hinweis, das mein Konto belastet wird, das erschließt sich doch von selbst.

Benutzerebene 2
Nein denner, ist es nicht wenn du kein Paypal Konto besitzt und dann denkst das du deshalb nichts damit zu tun haben kannst.

Das Paypal noch ein extra "Service" zum bezahlen anbietet musst du erstmal wissen um das daraus zu erschließen.

Bei meiner Bank kriege ich auch tan-sms um über mein Konto Sachen zu bezahlen. Der Text ist so ziemlich der gleiche.

Benutzerebene 7
Mir tut es leid für Dich und die 120 Euro. Aber ich reagiere bei der Formulierung

Zum bezahlen....

erst mal allergisch bis panisch und checke in Ruhe die Lage.

Deswegen kann mir so was nicht passieren. Aber ein Betrug muss gut sein, um genug

-leichtgläubige

-schnell klickende

-einfältige

-unvorsichtige

Gemüter einzufangen. Und die Maschen werden immer besser. Einzig die Nigeria Connection schreibt nach wie vor grausam schlechte Mails.

Fast wäre ich vor ein paar Wochen übrigens auf die DHL Masche reingefallen, weil ich für diesen Tag auf ein Paket gewartet habe. Also auch ich bin unter umständen ein geeignetes Opfer.

Vor der neuesten WA Abo Masche, brauche ich Dich sicherlich nicht warnen?

Danke aber, das Du das hier als mahnendes Beispiel veröffentlicht hast.

Deine Antwort