Gelöst

Unklarheiten wg. Drittanbieter Ojom


Guten Abend,

obwohl ich keine SMS-Nachrichten erhalten habe, hätte ich anscheinend einen Abo bestellt.

Mir sind nur folgende Tatsachen bekannt:

freenet digital GmbH, Karl-Liebknecht-Str. 32, 10178 Berlin, Tel. 01806 / 554890 19,96 EUR

Freenet ojom/GSM-ABO-Handycontent Freenet ojom/GSM-ABO-Handycont (4x) 19,96 EUR

Und

01.05.2017 11:41:52 freenet digital GmbH/Freenet ojom/GSM-ABO-Handycontent. 4,9900

08.05.2017 11:53:24 freenet digital GmbH/Freenet ojom/GSM-ABO-Handycontent. 4,9900

15.05.2017 11:25:48 freenet digital GmbH/Freenet ojom/GSM-ABO-Handycontent. 4,9900

22.05.2017 12:59:01 freenet digital GmbH/Freenet ojom/GSM-ABO-Handycontent. 4,9900

Ich habe Jamba eben kontaktiert (Email). Eine SMS "STATUS" an 33333 ergab, dass ich keinen Abo bei Jamba bestellt hätte.

Ich bin schon verzweifelt, da ich es nicht bestellt habe und deshalb auch keine richtige Angaben für eine Kündigung geben kann. Da hat man schon mehrere Verpflichtungen und kaum Zeit und dann noch sowas. Die Sache mit der Drittanbietersperre habe ich bereits erledigt.

Wie finde ich heraus wie das Zustande kam?

ps.: Ich habe es eben ausprobiert mit einer SMS an 75555 mit "stop" und dann kam eine Kündigungsbestätigung.

Siehe: OJOM-Mobile (DE)

Hoffentlich verursacht das jetzt keine zusätzliche Kosten. Ich kenne mich damit absolut nicht aus, denn ich sowas niemals bestellt habe und an solchen Nummern niemals geschrieben habe.

Viele Grüße

P.R.



Edit o2_Flo: Thementitel angepasst, zur besseren Übersicht!


icon

Lösung von Klaus_VoIP 23 Januar 2019, 10:33

Warum nicht generell die Drittanbietersperre einrichten, zumindest für Abos!? Dann hat man ewig seine Ruhe.
Zur Antwort springen

10 Antworten

Mir erging es genauso .Hatte nichts abgeschlossen und schon zwei mal bezahlt .Bin davon ausgegangen ,da ich zum Zeitpunkt im Ausland war ,es waren einmalige Kosten ! An das Telefon (0180/554890 )
geht keiner ran und man fühlt sich so verar...t . Denke, da kann man sich schon auf Industrie 4.0 Volldigitalisierung freuen, komplett die Selbstkontrolle verloren zu haben . Danke für den Tip mit der SMS ! Kam sofort die Kündigungsbestätigung und jetzt hoffentlich Ruhe !
Warum nicht generell die Drittanbietersperre einrichten, zumindest für Abos!? Dann hat man ewig seine Ruhe.
hey wie lange muss man warten bis die Kündigung kommt? Hatte das gleiche Problem und habe jetzt stop dahin geschrieben
hey wie lange muss man warten bis die Kündigung kommt? Hatte das gleiche Problem und habe jetzt stop dahin geschrieben
Die Rückmeldung kommt zeitnah.
Ich finde diese Angelegenheit mit freenet gehört zum Verbraucherschutz Bund. Das ist eine Abofalle ersten Ranges. Man bekommt eine Sms, beachtet diese nicht weiter und auf der O2 Rechnung wird nun fröhlich abkassiert, obwohl kein Vertrag zustande gekommen ist . Dokumentiert wird dies sogar von ojom-mobile selbst mit: Du hast keine Dienste bestellt
Mir ist dasselbe passiert. Habe es nach 2 Monaten gemerkt, hat mich jetzt 40 € gekostet. Bin mit einer Hotline verbunden gewesen, die meinten, dass ich da wohl auf einen Banner draufgeklickt hätte. Und danach sei wohl eine Aktivierungs-sms an mich gesendet worden. tatsächlich diese sms habe ich gefunden. Der hatte ich damals null Beachtung geschenkt, Mist.
Drittanbieter Sperre habe ich jetzt drin. Trotzdem finde ich das verbercherisch!
Benutzerebene 7
Hi matea13,

laut meinen Informationen hast du die Gebühren vom Drittanbieter bereits erstattet bekommen.

LG,
Marc
Das stimmt. Nicht alles, einen Teil. Und das nachdem ich gestern die Nachricht hier geschrieben habe und ein zweites Mal beim Drittanbieter anrief. Ich wollte das nochmals ergänzen und habe es vergessen.

Hier wird man aber ganz schön überprüft 😮
An den Moderator:
Bitte meinen Account bei der Community wieder löschen. Geht wohl nicht selbst.
Danke!
Benutzerebene 7
An den Moderator:
Bitte meinen Account bei der Community wieder löschen. Geht wohl nicht selbst.
Danke!


Habe ich nun wunschgemäß veranlasst.

LG,
Marc

Deine Antwort