Gelöst

DIMOCO KÜNDIGEN



Kompletten Beitrag anzeigen
Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

84 Antworten

Benutzerebene 7
Hi Eisenschwein,

 

möchtest du die Sperre denn nur für Klassische Handyinhalte wie z.B. Klingeltöne und Handyspeile etc., oder auch die o2 Dienste gesperrt haben wie zahlen per Handyrechnung, o2 Handyinhalte u.s.w?

 

Gruß,

Marc

Hallo Marc

 

Eigentlich nutze ich das Handy nicht zur Zahlung, also können auch die o2 Dienste gesperrt werden.

Wäre schön wenn das auf diesem Weg funktioniert.

Benutzerebene 6
Hallo Eisenschwein,

 

die Sperre ist gesetzt ☺

Wenn du doch per Handy bezahlen möchtest, können wir die Sperre dann wieder entfernen. Die Freischaltung geht leider nicht ad hoc, damit du das im Vorfeld weißt ☺  

 

Lieben Gruß,

Chantal

Eisenschwein schrieb:

Durchaus richtig, nur leider kenne ich die Kündigungsfristen dieser "Firma" nicht, da ich nie einen Vertrag geschlossen habe.

Somit verfüge ich auch über keinerlei AGB´s.

 

Welche Leistungen denn überhaupt abgerechnet wurden entzieht sich mir auch komplett, ein Einzelnachweis ist aber gesondert angefordert.

 

Bleibt noch die frage der Drittanbieter sperre über dieses Forum ?!

Mein Fall ist anders als dein Fall, aber die Frau Eva xxxx, Senior Legal Counsel, Telefonica Germany GmbH & Co OHG, hat witzigerweise  im Rahmen meiner Klage Bezug genommen. Dein Problem ist den hochrangigen Mitarbeitern von O2 bekannt. Bei mir liegt kein Abo vor. Interessant wäre aber der verspätet eingereichte Schriftsatz von O2. O2 weiß in deinem Fall ganz genau was zu tun wäre! 
EDIT: Mitarbeiternamen anonymisiert, bitte Nutzungsbedingungen beachten 

Mit dem Handy (wichtig, sonst geht es nicht, da man sonst die Nr. nicht erkennt) einfach auf

www.mobile-info.cc/customercare/myServiceCenter.html  < gehen, dort auf "Abo kündigen", bekommst eine SMS und fertig ist die Sache. (Zum Glück)

Hallo O2 Team,

bitte umgehend mein Konto für Drittanbieter sperren. Lediglich Drittanbieter nach Option 1 reicht!

Danke

Hallo O2-Team,

da mir auch Opfer geworden bin, bitte mein Konto umgehend gegen Drittanbieter sperren. Option 1 reicht. Danke

Benutzerebene 7
Hallo StWa,

ich habe die Sperre gerade vorgenommen.

Gruß

Antje

Benutzerebene 1
Hallo,

So wie die meisten von euch habe ich ein sms wegen ein Abo 6,99 Euro/Woche von Dimoco Germany bekommen, auch wenn ich so was nicht bestellt oder unterschrieben habe.

Ich habe gleich nach dem sms 02 angerufen, um die Mehrwertdienste zu sperren, und auch an diese 0800 Telefon Nummer zur kündigung oder deaktivierung dieser Dienste angerufen. Es gibt nichts anderes, dass ich machen kann/soll, oder?? Ist es zu erwarten, dass ich nur einmal die 6,99 Euro bezahlen muss, und das war's oder soll ich mich für schlechtere Überraschungen vorbereiten??

Grüsse,

p.s. und Übrigens..., es ist unglaublich dass die Handy-Anbieter wie 02 o.ä, in Deutschland in XXI Jahrhundert, solche Rechnungen von Dritanbieter kassieren, auch wenn es bekannt ist, dass es um eine Betrugerei geht, und dass wenn man 02 anruft hört man von ihnen ,,wir können nichts tun, dass müssen Sie bei dem (Betruger) Dritanbieter klären..."



Benutzerebene 7
Hallo Sommer,

wurde dir die Kündigung des Abos seitens DIMOCO bestätigt?

Meine Kollegen haben bereits eine Drittanbietersperre hinterlegt.

Zukünftig kann auch versehentlich kein Abo mehr abgeschlossen werden.

Zur Bestätigung solltest du auch bereits eine SMS erhalten haben.

Gruß

Antje

Benutzerebene 1

Hallo Antje,

Danke für die Antwort. Bestätigung habe ich nur von O2, dass die Mehrwertdienste gesperrt worden sind, aber das ist natürlich nach dem Empfang von ,,DIMOCO's Abo" gewesen.

An die Nummer 0800 / 0000557 habe ich am Donnerstag 26.03 angerufen, auf den Anrufbeantworter die richtige Zahlen  zur Stornierung/Deaktivierung des Abos eingegeben, aber bisher habe ich keine SMS von DIMOCO zur Bestätigung dieser Deaktivierung bekommen.

Hast du irgendwelchen Vorschlag? Soll ich was anderes tun...?

Grüsse,

Benutzerebene 7
Hallo Sommer,

ich sehe bereits, dass das Abo gekündigt ist.

Gruß

Antje

Benutzerebene 1
Danke!! ☺

Hallo

Ich bin leider auf in diese falle mit Dimoco reingefallen und habe heute alles so getan wie es am Telefon bei der Hotline verlangt wurde. Nachdem ich ich bestätigte hatte das diese auch meine Nummer war wurde das telefonat spontan beendet.

Habe auch keine antwort bisher von denen erhalten und würde gerne eine drittanbietersperre einricnht

Gruß Jules

Benutzerebene 7
1x posten reicht!

Tut mir leid

Geht das wirklich???  Hab das auch über die Nummer gekündigt aber bin mir nicht sicher ob das wirklich dann auch endgültig gekündigt wird.

Bleib bitte in einem Thread. https://

Hallo Antje,

bei mir wurde auch von Dimoco abgebucht. Habe gestern sofort bei der obigen Nummer angerufen und gekündigt.

Können Sie sehen, ob das Abo gekündigt wurde?

Vielen Dank.

Benutzerebene 7
Hallo SandyB.

Heute morgen wurde das Abo erneut abgerechnet.

Wurde dir die Kündigung per SMS oder Mail bestätigt?

Gruß

Antje

Nicht schon wieder. Bestätigt wurde gar nicht. Habe nur Anweisungen am Telefon befolgt. Können Sie weitere Abbuchungen stoppen? Werde da noch mal anrufen.

Danke

Hallo Antje,

Konntest du noch mal schauen? Kann man auch Einzug von Drittanbieter sperren?

Danke.

Benutzerebene 7
Die Bestätigung müsstest du vom Drittanbieter bekommen.

Was hat dein Anruf ergeben?

Eine weitere Abbuchung erfolgte bisher nicht, aber es wird ja auch immer wöchentlich abgebucht.

Eine Drittanbietersperre können wir gerne für dich einrichten.

Welche https://‌ sollen wir hinterlegen?

Gruß

Antje

Anruf war eine Ansage, bei der man durch's Menü geführt wurde. Wurde am schluss gesagt,  dass Abo storniert wurde. Aber auch 24 std. Dauern kann.

Welche Sperre betrifft denn so einen Fall? Die 2te?

Benutzerebene 6
Hallo SandyB,

mit der Zweiten ist auch das Bezahlen über den App-Store mit inbegriffen.

Es könnte auch die Erste greifen.

Lieben Gruß,

Chantal