Frage

Belastung von Mobilfunkanbieter abgelehnt


Hallo, liebe Community, 

ich habe den o2 Free 15 Tarif mit IPhone 7 für 39,99€ monatlich.

Nun wollte ich mir im App Store Netflix nach dem Ablauf des Probemonats weiterhin nutzen. Die Zahlungsmöglichkeit im App Store hab ich auf "Handyrechnung" gestellt. Dies funktioniert auch problemlos und darunter steht unter anderem "Die Abrechnung über die Handyrechnung steht in Deutschland o2- und Vodafone-Kunden zur Verfügung".

So, wenn ich jetzt im App Store meine Abos aufrufe und das Netflix-Abo verlängern will, kommt die Meldung "Diese Belastung wurde von deinem Mobilfunkanbieter abgelehnt. Wende dich an deinen Mobilfunkanbieter ...".

Mein Konto ist gedeckt, hatte auch keine Probleme mit irgendwelchen offenen Rechnungen. Kann mir jemand sagen, wieso das nicht geht?

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch. 

4 Antworten

Benutzerebene 7
Hast du vielleicht Drittanbieter gesperrt?

Das kannst du unter Mein o2 prüfen.

Hey, nein, Drittanbieter sind nicht gesperrt..

Benutzerebene 7
Hast du schon öfter mal Sachen über die Mobilfunkrechnung bezahlt? Gab es schon mal Probleme beim rechtzeitigen Begleichen der Rechnungen?

Nein, hatte das noch nie gemacht. Bin auch erst seit Anfang September Kunde. Gab auch noch nie Probleme bei der rechtzeitigen Begleichung der Rechnung.

Wurde nur einmal das Buchungskonto geändert. Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, aber nicht denke: Da ich noch keine 18 bin (Vertragspartner ist jemand anderes) und der Vertrag auf mein Konto läuft, kann ich keine Abos abschließen. 😕

Deine Antwort