Gelöst

Anrufe auf E Plus Netz ( kostenlos) wurden als Telefonkosten abgerechnet


Benutzerebene 1
Hallo lieber Hilfe Chat!

Ich war letztes mal sehr zufrieden mit der Beantwortung meiner Frage. Daher wende ich mich an den Chat.

Ich habe im  Mai/Juni von O2 eine SMS erhalten: Ab jetzt können sie kostenlos auf E Plus telefonieren. Diese Möglichkeit nutzte ich, und war umso erstaunter als dann die Rechnung kam: 33,00 Euro.

Von einen der Mitarbeiter  am Telefon wurde mir ein 3 Monatiger Rabatt von jeweils 5 Euro zugesichert. Dieser kam aber nicht. Statt dessen wurden im nächsten Monat wieder kosten für Anrufe auf E Plus Netz abgebucht ( kann nachgewiesen werden). Ich hatte wieder eine erhöhte Rechnung von 25 Euro.

Deshalb möchte ich mir gerne diese zwei Rechnungen  erstatten lassen. Wie soll ich da vorgehen? Soll ich die angerufenen E Plus Nummern markieren und einschicken?

icon

Lösung von Omikron 17 August 2015, 06:54

‌Hallo hetaf,

entschuldige bitte, falls ich eine dumme Frage stelle, aber bist Du sicher, dass in der SMS stand, dass Du nun eine Flat ins E-Plus- Netz hast?

Kann es sein, dass das eine Benachrichtigung war, dass Du nun auch das E-Plus-Netz mitnutzen kannst, um zu telefonieren und zu surfen (Nationales Roaming)? In diesem Fall wären Anrufe zu einer E-Plus-Nummer nach wie vor kostenpflichtig, falls Du sonst keine Flat in dieses Netz haben solltest.

Hast Du die SMS noch und kannst den Text hier 'reinschreiben?

Gruß,

Fuchs

Zur Antwort springen

34 Antworten

Benutzerebene 7
Hallo hetaf,

ein Moderator wird sich der Angelegenheit annehmen... Die Moderatoren können bestimmt in deine Rechnungen einsehen, daher werden Sie dir den weiteren Werdegang hier im Forum schreiben...

Bitte gedulde dich etwas, ok?

Lieben Gruß

McDamian

‌Hallo hetaf,

entschuldige bitte, falls ich eine dumme Frage stelle, aber bist Du sicher, dass in der SMS stand, dass Du nun eine Flat ins E-Plus- Netz hast?

Kann es sein, dass das eine Benachrichtigung war, dass Du nun auch das E-Plus-Netz mitnutzen kannst, um zu telefonieren und zu surfen (Nationales Roaming)? In diesem Fall wären Anrufe zu einer E-Plus-Nummer nach wie vor kostenpflichtig, falls Du sonst keine Flat in dieses Netz haben solltest.

Hast Du die SMS noch und kannst den Text hier 'reinschreiben?

Gruß,

Fuchs

Benutzerebene 7
Hallo hetaf,

du schreibst folgendes:

Ich habe im  Mai/Juni von O2 eine SMS erhalten: Ab jetzt können sie kostenlos auf E Plus telefonieren.

Du hast sicherlich eine SMS mit folgendem Inhalt:

"In Ihrer Region nutzen Sie jetzt auch das Netz von E-Plus. Automatisch und ohne Zusatzkosten haben Sie bessere 3G-Netzabdeckung. Denn zwei Netze sind schneller als eins. Einfach Ihr Handy einmal aus- und wieder einschalten. Und los geht’s. Mehr Infos unter g.o2.de/tg2. SMS News abmelden g.o2.de/sw"



bekommen. Damit ist gemeint, dass du auch das UMTS Netz (3G bzw. H oder H+) von E-Plus benutzen kannst. Das du jetzt komplett gratis (kostenlos ; umsonst) ins E-Plus Netz telefonieren darfst, steht dort nicht. Oder hast du mittlerweile eine Flatrate für Telefonate ins E-Plus Netz?

Gruß, Sonic28

Benutzerebene 7


Hallo lieber Hilfe Chat!

Ich war letztes mal sehr zufrieden mit der Beantwortung meiner Frage. Daher wende ich mich an den Chat.



Das ist zwar nicht der Chat, aber hier wird dir auch geholfen.

Wie bereits gepostet scheinst du die SMS falsch verstanden zu haben, aber falls es bei dir eine andere SMS war, wäre es gut, du würdest dessen Inhalt hier posten. Einfach so wird dir nämlich keine Flatrate in ein bestimmtes Netz eingerichtet.

Benutzerebene 7


"In Ihrer Region nutzen Sie jetzt auch das Netz von E-Plus. Automatisch und ohne Zusatzkosten haben Sie bessere 3G-Netzabdeckung. Denn zwei Netze sind schneller als eins. Einfach Ihr Handy einmal aus- und wieder einschalten. Und los geht’s. Mehr Infos unter g.o2.de/tg2. SMS News abmelden g.o2.de/sw"

Hallo hetaf,

genau das wäre jetzt auch meine Frage gewesen. Hast du diese SMS erhalten?

Gruß

Antje

Benutzerebene 1
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten! Ich kann euch leider nicht mehr den Wortlaut der SMS zitieren. Womöglich war die SMS für mich missverständlich formuliert, so dass ich gedacht habe, ich könnte ab jetzt das E Plus Netz kostenlos mit nutzen. Ich war der Meinung, dass in der Mail stand " ab jetzt beide Netze kostenfrei nutzen, einfach ihr Handy an und wieder ausschalten.

Aber wie gesagt, kann auch sein, dass ich diese SMS nicht richtig verstanden habe. Ich kann sie jetzt ja auch nicht wieder abrufen. ☹

Dann wird es so sein, wie wir vermuten. Von einer SMS, die einem verspricht, dass man ab sofort einfach so kostenlos ins E-Plus-Netz (oder in ein anderes Netz) telefonieren kann, habe ich noch nie gehört.

Benutzerebene 7
Das Netz kostenlos nutzen kann man ja, aber ich kann verstehen, dass man das u.U faslch interpretieren könnte.



Das Netz kostenlos nutzen kann man ja, aber ich kann verstehen, dass man das u.U faslch interpretieren könnte.

Ich nur mit ganz doll viel gutem Willen und Wohlwollen. 😉

Benutzerebene 1
Wie gesagt, da O2 und E Plus ja fusionieren, ging ich davon aus, dass sich da auch in der Zukunft für die Kunden etwas ändert. In ferner Zukunft werden die E Plus Kunden ja in das O2 Netz überführt.

Aber wie gesagt, offensichtlich wurde die SMS nicht genau genug gelesen.

Benutzerebene 7
Die SMS KANN man nicht falsch verstehen.

Benutzerebene 7
Hallo Denner,

du schreibst folgendes:

Die SMS KANN man nicht falsch verstehen.

Nur weil du es auf Anhieb korrekt verstanden hast, heißt das noch lange nicht, dass das bei anderen Usern genau so ist.

Gruß, Sonic28

Wie gesagt, da O2 und E Plus ja fusionieren, ging ich davon aus, dass sich da auch in der Zukunft für die Kunden etwas ändert. In ferner Zukunft werden die E Plus Kunden ja in das O2 Netz überführt.

Aber wie gesagt, offensichtlich wurde die SMS nicht genau genug gelesen

.



War ja von mir nicht böse gemeint. Natürlich kann man Dinge auch missverstehen. Was meinst Du, wie oft mir das passiert. 😉



Wie gesagt, da O2 und E Plus ja fusionieren, ging ich davon aus, dass sich da auch in der Zukunft für die Kunden etwas ändert.

Richtig in der Zukunft. Auch sollte man solche SMS/Infos aufheben das man im nachhinein, wie jetzt, etwas in der Hand hat. Wie bereits von mehreren geschrieben steht in der SMS das man das Netz kostenfrei nutzen kann, aber dort steht mit keiner Silbe das man dorthin kostenfrei telefonieren kann, kleiner aber feiner Unterschied.

Gruß

Benutzerebene 7
Wer diese SMS falsch versteht, hat ein echtes Problem.

Ich möchte mich dazu auch nicht äußern, weil ich sonst Schimpfe von einem Mod bekomme, aber die SMS kann selbst unter Alkoholeinfluss nicht zum kostenlosen Telefonieren interpretiert werden.

Benutzerebene 7
Du glaubst nicht was Leute alles falsch verstehen. Egal wie eindeutig es ist. Erlebe ich beruflich fast jeden Tag.

"Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse."

Antoine de Saint-Exupéry

☺

Benutzerebene 7
Hallo zusammen,



Ich möchte mich dazu auch nicht äußern, weil ich sonst Schimpfe von einem Mod bekomme,

Richtig. Deinen folgenden Kommentar finde unangebracht.

Schließlich sollen hier alle Fragen rund um das Thema Mobilfunk gestellt werden dürfen, dafür ist unser Forum ja auch da.

Bitte achte da zukünftig auf deine Wortwahl.

Viele Grüße

Antje

Benutzerebene 7
Ich werde auch zukünftig so schreiben, wie ich immer schreibe. Aber wenn gewünscht, kann ich das auch ganz lassen.



Ich werde auch zukünftig so schreiben, wie ich immer schreibe. Aber wenn gewünscht, kann ich das auch ganz lassen.

Ich lese Dich gern 🙂.



Denner schrieb:

Ich werde auch zukünftig so schreiben, wie ich immer schreibe. Aber wenn gewünscht, kann ich das auch ganz lassen.

Ich lese Dich gern 🙂.

Ich lese Dich auch gern, @Denner‌ , habe aber auch Verständnis für die Moderatoren, die sich um eine freundliche Atmosphäre im Forum kümmern sollen (auch wenn ich persönlich Deinen Kommentar nicht kritikwürdig fand). ☺

Benutzerebene 7
Ich schreibe doch freundlich. Beleidigungen oder Kraftausdrücke benutze ich wissentlich nicht. Wenn ich etwas so schreibe, dann sollte das zumindest dem Threadersteller helfen mal nachzudenken, damit er zukünftig ein Problem weniger hat.

Ob das jetzt bei der Tarifauswahl ist (anderer Thread) oder hier beim wie wild drauf los telefonieren.

Um aber fachlich etwas zum Thema beizutragen: Wenn ich vermeintlich etwas geschenkt bekomme, dann kläre ich das noch mal ab, entweder hier im Forum, oder die kostenlose Hotline.

Noch gar nicht geäußert hatte ich mich dazu, das der TE "verwundert" war, ob der Rechnung über 33 Euro, dann aber fleißig weiter telefoniert hat, als wäre alles okay, spätestens dann hätte ich doch mal die Hotline angerufen und nachgefragt.

Zudem gehört es zu einem unterhaltsamen Forum, das "würzige" Beiträge dabei sind, die sterilen Antworten von den Mods, sind ätzend langweilig, aber dem Umstand geschuldet, das sie ein Unternehmen vertreten und wohl eine Verpflichtung zur strikten Einhaltung einer O2 Etikette unterliegen.

Danke, das Du meine Beiträge meist unterhaltsam findest.

Benutzerebene 7
*Unterschreib*

Wir haben ja kein Unternehmen zu vertreten (meine dienstlichen Mails hören sich auch steril an 😉), aber gewisse Kommentare, dazu meine ich besonders die von Denner und biczip machen mitunter die "Würze" aus. Klar ist es für den Kunden nicht toll, wenn er zusätzlich zum (finanziellen) Schaden noch den Spott hat, dadurch dass man ihm deutlich vor Augen führt, dass er einfach zu naiv oder leichtgläubig (andere würden es "dumm" nennen) war - und das führt dann oft zu Konfrontationen.

Man merkt zumindest, dass Denner reichlich Erfahrung in Vertragsdingen hat und nicht so herangeht wie einige Fragensteller hier, von denen auch ich mich oft frage, wie die so durchs Leben kommen ☺



Zudem gehört es zu einem unterhaltsamen Forum, das "würzige" Beiträge dabei sind,

Da gebe ich Dir Recht.



die sterilen Antworten von den Mods, sind ätzend langweilig, aber dem Umstand geschuldet, das sie ein Unternehmen vertreten und wohl eine Verpflichtung zur strikten Einhaltung einer O2 Etikette unterliegen.



Gar so steril finde ich deren Beiträge gar nicht. Außerdem: Ich glaube, das hat gar nicht so sehr damit zu tun, dass sie ein Unternehmen vertreten, als vielmehr, dass das nun mal zu den Aufgaben einer/s Moderatoren/in gehört, möglichst sachlich zu sein. Und das gilt wohl für jedes Forum.

So nebenbei bemerkt: Ich hatte schon mal das Vergnügen, den einen oder die andere vom Mod-Team kennenlernen zu dürfen, und ich darf sagen: das sind echt patente Mädels und Kerle - ganz und gar nicht steril... ☺

Benutzerebene 7
Hy Denner,

muss mich ebenfalls den anderen anschließen, ich fand, meine persönliche Meinung, dass dein Beitrag ÜBERHAUPT NICHT unangebracht war... Sorry, lese mir den Verlauf zum 6.Mal durch und sehe keine Spur von einem Angriff...

Man darf doch mal etwas deutlicher werden, ohne dass gleich ein Krieg ausbricht, oder ?

Kann mit meiner persönlichen Meinung auch ganz daneben liegen, schließlich gab es hier und da mal auch "würzige" Nachrichten von mir, die hoffentlich nun abgehakt sind...

Gruß

McDamian

Deine Antwort