Gelöst

o2-Netz - Bei LTE keinerlei gleichzeitiges Telefonieren und Surfen möglich


Hallo,

habe einen Drillisch-Telecom-Tarif (smartmobil.de "LTE Hammer") im O2 Netz zusammen mit einem iphone 5s in Benutzung.

Ich verwende mein iphone während des Telefonierens mit Headset oder Lautsprecher gern online-mäßig weiter (surfen, whatsapp, etc).

Folgendes Problem:

- Wenn ich im iphone LTE einschalte, wird die Internet-/Datenverbindung während Telefonaten komplett abgeschaltet (kein 3G, kein 2G, nichts), und nach Beendigung wieder eingeschaltet. Bei meiner Freundin (ist bei t-mobile) wird während Telefonaten auch nicht LTE beibehalten, aber dafür auf 3G runtergeswitcht. Das würde mir voll reichen, ist aber nicht der Fall.

- Wenn ich im iphone nur 3G einschalte, bleibt 3G auch während des Telefonierens aktiv.

Meine Fragen:

(1) Ist das ein generelles Problem im o2 Netz , oder liegt es an meinem Anbieter (Drillisch)? Können Leute ihre konkreten Erfahrungen posten?

(2) Gibt es einen Weg das Verhalten der Geräts so zu beeinflussen, dass wenigstens 3G während des Telefonierens erhalten bleibt?

Also wenn das ein Problem mit o2 oder meinem Anbieter ist werde ich mich wohl beschweren und den Vertrag wechseln. Wozu LTE anbieten, wenn es mit solchen Kompromissen einhergeht.

Gruß u. Dank

Steve

icon

Lösung von Tom_ 4 Dezember 2015, 23:39

Hallo Steve,

ich denke ich sollte zu Beginn erstmal erklären, was genau denn mit jeder einzelnen Technologie möglich ist:

GSM Netz (2G): telefonieren und surfen - beides gleichzeitig nicht nutzbar

UMTS Netz (3G): telefonieren und surfen - beides gleichzeitig nutzbar

LTE Netz (3.9 bzw 4 G): reines Datennetz - telefonieren ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich

Gut, soweit die technische Einführung. Also wenn du mit einen Iphone 5s im o2 LTE Netz eingebucht bist, wirst du (da dein Iphone VoLTE nicht unterstützt), in ein(e) andere(s) Netz/Technologie geschoben, in der Telefonie möglich ist. Ich vermute, dass bei dir das UMTS Netz von Eplus (o2-de+) zur Verfügung steht? Momentan sind die Netze noch relativ getrennt, so dass der Wechsel zu Beginn und während eines Telefonats nur innerhalb eines Netzes erfolgt. (ein Wechsel von o2 LTE -> Eplus UMTS ist nicht mögllich) Deshalb landest du im (o2-) GSM Netz. Und dort lassen sich technologiebedingt entweder nur Daten, oder Sprache übertragen. Im Zuge der Netzfusion wird aus den zwei Einzelnetzen -> ein gesamtes Netz. Und dann sollte so ein Phänomen welches du bescheibst nicht mehr vorkommen

Das ist (einfach erklärt) der technische Hintergrund, den ich hier vermute..

Für den Fall dass du dir (irgendwann) ein Iphone 6 (s) zulegst, würde dieses (nach Aktivierung von VoLTE in den Einstellungen+du keine Multicard besitzt) die Telefonie im LTE Netz abwickeln, und du gleichzeitig über schnelles LTE surfen können.

Viele Grüße ☺
Tom

Zur Antwort springen

10 Antworten

Benutzerebene 7
Hallo Steve,

ich denke ich sollte zu Beginn erstmal erklären, was genau denn mit jeder einzelnen Technologie möglich ist:

GSM Netz (2G): telefonieren und surfen - beides gleichzeitig nicht nutzbar

UMTS Netz (3G): telefonieren und surfen - beides gleichzeitig nutzbar

LTE Netz (3.9 bzw 4 G): reines Datennetz - telefonieren ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich

Gut, soweit die technische Einführung. Also wenn du mit einen Iphone 5s im o2 LTE Netz eingebucht bist, wirst du (da dein Iphone VoLTE nicht unterstützt), in ein(e) andere(s) Netz/Technologie geschoben, in der Telefonie möglich ist. Ich vermute, dass bei dir das UMTS Netz von Eplus (o2-de+) zur Verfügung steht? Momentan sind die Netze noch relativ getrennt, so dass der Wechsel zu Beginn und während eines Telefonats nur innerhalb eines Netzes erfolgt. (ein Wechsel von o2 LTE -> Eplus UMTS ist nicht mögllich) Deshalb landest du im (o2-) GSM Netz. Und dort lassen sich technologiebedingt entweder nur Daten, oder Sprache übertragen. Im Zuge der Netzfusion wird aus den zwei Einzelnetzen -> ein gesamtes Netz. Und dann sollte so ein Phänomen welches du bescheibst nicht mehr vorkommen

Das ist (einfach erklärt) der technische Hintergrund, den ich hier vermute..

Für den Fall dass du dir (irgendwann) ein Iphone 6 (s) zulegst, würde dieses (nach Aktivierung von VoLTE in den Einstellungen+du keine Multicard besitzt) die Telefonie im LTE Netz abwickeln, und du gleichzeitig über schnelles LTE surfen können.

Viele Grüße ☺
Tom

Danke Tom,

also wird das Problem gelöst indem ich entweder

- auf iphone 6(s) umsteige

- oder die Netzfusion abgeschlossen ist - wann ist damit zu rechnen?

Gruß u. Dank!!!

Steve

Benutzerebene 7
ja, genau ☺. Erwähnen sollte ich vielleicht noch, dass dieses "Phänomen" nur dann auftaucht, wenn die Kombination aus o2 LTE / Eplus UMTS / o2 GSM zur Verfügung steht. Wenn o2 UMTS vorhanden ist, sollte das "Problem" nicht auftauchen.

Die Netzfusion ist ein längerer Prozess, da jeder einzelne Standort angepasst/umgebaut werden muss. Die Fusion soll innerhalb der nächsten fünf Jahre abgeschlossen sein. Die Fusion läuft allerdings bereits jetzt. Wann es bei dir die Netze fertig zusammengeschlossen sind, hängt davon ab, in welchen Teil von Deutschland du dich befindest. Das kann jetzt bereits nächstes Monat sein, oder erst in ein paar Jahren. Genaue Auskünft darüber wird dir allerdings auch kein Moderator geben können.

Der Erfahrung nach, erkennt man die Netzfusion wenn sämtliche o2 Sender in einen Landkreis neue Einträge in der EMF3 Datenbank der Bundesnetzagentur bekommen oder/und wenn zusätzlich im o2 Netzcheck in einer kompletten Gegend überall Wartungstermine anstehen 😉

vielleicht schreibst du mal eine Postleitzahl

Danke für die wirklich fundierten plausiblen Infos ☺

Anhand derer ist klar, dass es wohl nicht an Drillisch/Smartmobil liegt, sondern ein allg. O2-Problem ist.

Relevante PLZ für mich: 60318 (Frankfurt)

Benutzerebene 7
nun eigentlich sollte an deiner Postleitzahl auch o2 UMTS zur Verfügung stehen..

Ich denke das "Problem" wird dadurch verstärkt, weil das Iphone 5s (bedingt durch die Alurückseite) im UMTS Bereich ein relativ empfangsschwaches Endgerät ist.

Benutzerebene 5
Hai Tom_,

ist bei mir nicht anders. Schon lange bevor der ganzen E-Plus Geschichte war das bei mir so.

Also kein E-Plus, nur UMTS/LTE usw. von O2 gehabt und während Telefonaten/eingehenden Anrufen war das Internet weg. Ist auch nach wie vor so.

Aber das ist glaube eher kein generelles Problem von O2, sondern von der Technologie (oder dem iPhone, nutze auch das 5s).

Ein Gerät mit Voice over LTE müsste das dann lösen. Oder du nutzt wie ich WLAN während des Telefonats.

Mit freundlichen Grüßen

Stenzel

nur noch einmal zum nachhaken: seid ihr denn sicher, dass es mit dem iphone 6 (s) klappt?

Benutzerebene 7
VoLTE nutzt eine Datenverbindung zur Telefonie, die sowieso besteht. Diese ist zwingend erforderlich, damit das Telefonat überhaupt zustande kommt. (ähnlich wie Voip im Festnetzbereich)

An deiner Stelle würde ich allerdings vorher bei Drillisch/Smartmobile nachfragen, ob VoLTE bei deinen Tarif möglich ist. Es kann sein, dass dies dort noch nicht funktioniert, und darauf können wir dir hier im Forum keine Antwort geben..

Hallo. Ist bei mir neuerdings auch so. Vorher funktionierte es immer. Das nervt nun gewaltig. Telefonieren und pokemon go spielen kannst vergessen. Leider. Habe ein Note 9
Benutzerebene 7
Hallo @artimos ,

besteht das Problem seit Montag? Beschränkt es sich auf deine Kontaktadresse?
Es gibt aktuell einige Ausfälle in deiner Gegend. Zwar bist du selber davon an sich nicht betroffen, aber es kann zu vermehrten Zugriffen auf die verbliebenen Stationen kommen, wodurch dir Performance verschlechtert wird.
Die Ausfälle sollen aber in ein paar Tagen beendet sein.
Welches Netz nutzt du aktuell 2G, 3G oder LTE?

Viele Grüße,
Andrea

Deine Antwort