BESCHWERDE

15 Replies Latest reply: Aug 10, 2012 5:24 PM by rossy
nergiz10

    Am 17.5.2012 habe ich um 11:06 die Kundenhotline angerufen. Die Dame von der Kundenbetreuung schrie mich an und half mir bei meinem Anliegen nicht. Die war sehr unfreundlich! O2 hat mir eine Partnerkarte angedreht. Diese habe ich rechtzeitig also in der Wiederrufszeit gekündigt, da ich es online abgeschlossen habe. Daraufhin habe ich auch eine Bestätigung von o2 bekommen, dass der Vertrag deaktiviert wird zu sofort aber bis heute ist dieses nicht geschehen und die buchen mir immer noch Geld ab. jetz habe ich dieses Anliegen meinem Anwalt weitergegeben und werde die wegen Betrug anzeigen!

      • Sisyphos
        Betreff: BESCHWERDE

        Mensch Du hast ja einen kurzen Draht zu Deinem Anwalt: 11:06 Uhr bei der Hotline an einem Feiertag angerufen, 11:13 bist Du hier im Forum registriert und 11:21 Uhr berichtest Du, dass Du alles schon dem Anwalt weitergegeben hast. Ich würde zwischen Problem und Anwalt immer ein wenig Zeit verstreichen lassen, um mit kühlem Kopf zu reagieren. Mir ist nicht klar was Du mit einer Partnerkarte genau meinst, die gab es zwar früher beim o2 Genion, aber aktuell ist mir so etwas nicht bekannt. Manche bezeichnen die Multicard als Partnerkarte, aber das scheint  zu Deinem Beitrag nicht zu passen. Wo hat sie Dir o2 "angedreht", im Shop, online, am Telefon? Wann wurde sie Dir "angedreht"? Was sollte sie können?

         

        Sisyphos

        • andante
          Betreff: BESCHWERDE

          nergiz10 schrieb:

          Am 17.5.2012 habe ich um 11:06 die Kundenhotline angerufen. Die Dame von der Kundenbetreuung schrie mich an und half mir bei meinem Anliegen nicht. Die war sehr unfreundlich! O2 hat mir eine Partnerkarte angedreht. Diese habe ich rechtzeitig also in der Wiederrufszeit gekündigt, da ich es online abgeschlossen habe. Daraufhin habe ich auch eine Bestätigung von o2 bekommen, dass der Vertrag deaktiviert wird zu sofort aber bis heute ist dieses nicht geschehen und die buchen mir immer noch Geld ab. jetz habe ich dieses Anliegen meinem Anwalt weitergegeben und werde die wegen Betrug anzeigen!



          Die hat er sich wohl selbst angedreht

            • bs0
              Betreff: Beschwerde

              Also fassen wir mal zusammen:

               

              - Partnerkarte wurde bestellt und rechtzeitig widerrufen (online andrehen wäre was ganz neues)

              - o2 hat den Widerruf noch nicht bearbeitet, oder liegt irgendwo ein Systemfehler vor, und bucht daher im nächsten Monat wieder ab

              - TE ruft Hotline an und erreicht leider eine unfreundliche / inkompetente Mitarbeiterin

              - TE rennt sofort zum Anwalt, denn er diesen Fehler aus irgendeinem Grund als Betrug einstuft.

              - TE meldet sich im Forum an, verfasst seinen Beitrag und meldet sich nicht mehr (oder doch?)

               

              Man kann also nur hoffen, dass sein Anwalt ihn hinreichend beraten hat, oder ihn wenigestens vorgeschlagen, in Google Betrug nachzuschlagen.

               

                • Sisyphos
                  Betreff: Beschwerde

                  Du hast die sportliche Leistung übersehen, innerhalb von 15 Minuten hat TE mit der Hotline gesprochen, seinen Anwalt informiert, sich beim Forum angemeldet und die ganze Geschichte erzählt.

                   

                  Sisyphos

                    • brianna
                      Betreff: Beschwerde

                      Da muss man anscheinend sehr auf der Hut sein, was man glauben kann! Schade, denn es wirft auf diejenigen kein gutes Licht die wirklich Hilfe brauchen und bei der Wahrheit bleiben! Sehr traurig!

                        • andante
                          Betreff: Beschwerde

                          brianna schrieb:

                          Da muss man anscheinend sehr auf der Hut sein, was man glauben kann! Schade, denn es wirft auf diejenigen kein gutes Licht die wirklich Hilfe brauchen und bei der Wahrheit bleiben! Sehr traurig!


                          Stimmt brianna! Aber glücklicherweise kommt das nicht so oft vor!

                            • TTTTTTTTaaaa
                              Betreff: Beschwerde über Kundenfreundlichkeit, Versprechen am Telefon etc.

                              Also ich bin schon seit 7 Jahren o2-Kunde und das was in den letzten 2 Jahren abgeht ist der absolute Wahnsinn-oder ich war vorher blind?! Die Mitarbeiter sind total unfreundlich und pampig; selbstverständlich nicht, wenn es darum geht einen Abschluss zu tätigen, denn dann wird plötzlich alles gut verstanden am Telefon und es gibt keine Missverständnisse!!

                               

                              Die Härte ist aber, dass wenn man sich beschwert weil ich von zu Hause nicht telefonieren kann seit 8 Wochen wegen einer Störung, dass mir erst vor 7 Tagen angeboten wurde die Störung per SMS zu bestätigen. Dann wurde mich versprochen aus Kulanz eine 20 Euro Gutschrift zu erhalten- heute rief ich an weil auf meiner Rechnung nichts ersichtlich war, dann hieß es: waas? davon wissen wir nicht und die Störung ist erst seit 7 Tagen gemeldet!! Obwohl ich vorher 10 malangerufen hatte um mich zu beschweren und das auch noch vom Festnetz, was erheblich kostet- da ich von daheim und 5 km Entfernung telefonieren kann!!

                               

                              O2 kotzt mich an!!! So ein Saftladen!! Achso und beschwert man sich per Email oder Brief, hat man natürlich NIEEEE was erhalten!! 

                               

                              Also ganz ehrlich: Service=null Freundlichkeit= null.... ich werde definitiv kündigen!!!

                              Die sollten mal Ihre Mitarbeiter schulen!!