BrownBear89

    Hallo liebe Community,

    ich habe ein Problem: Im Mai diesen Jahres etwa habe ich meinen O2 Vertrag wirksam gekündigt, dies wurde mir von O2 bestätigt. Einige Zeit später fand jedoch auf meinen Wunsch eine Tarifänderung statt (vom O2 Inklusivpaket zu O2 Blue 100). Gestern wurde mir in einem O2 Shop mitgeteilt, durch diese Tarifänderung hätte ich automatisch meine Kündigung widerrufen, und zwar in dem Moment, in dem man mich telefonisch bezüglich der Bestätigung der Tarifänderung kontaktierte. 

    Ich hatte mich darauf eingestellt, dass die Kündigung weiterhin wirksam ist und keine weiteren Schritte unternommen. 

    Was sagt ihr dazu? Ich fühle mich ungerecht behandelt. Eigentlich würde meine Vertrag morgen auslaufen. Wenn die Kündigung tatsächlich widerrufen worden wäre, würde sich der Vertrag um weitere 12 Monate verlängern. Das würde ich gerne verhindern, ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    Liebe Grüße,
    BronwnBear