Leander36

    Hallo Forum,

     

    ich habe bei meinem o2 DSL L Vertrag auch die Mobile-Option mit 3 Sim-Karten.

    Eine SIM-Karte hat keine Mindestvertragslaufzeit.

    Diese Karte habe ich per FAX am 08.01.2013 gekündigt. Bisher habe ich von Alice/o2 keine Bestätigung über die Kündigung der SIM-Karte erhalten. Lediglich eine Anfrage über das Kontaktformular gab mir Auskunft über die Restlaufzeiten.

    Gestern habe ich, im Glauben die Karte sei zum 28.02.2013 gekündigt, eine Portierungsanfrage gestellt, die leider von Alice/o2 abgelehnt wurde, weil der Vertrag angeblich noch mehr als 123 Tage läuft.

    Wie kann das sein, wenn es keine Mindestlaufzeit gibt?

     

    Hier die Aussage der Hotline:

    Guten Tag Herr XXX,

     

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

     

    Der Vertrag mit der Rufnummer 0176/xxxxxxx hat keine Mindestvertragslaufzeit und ist innert 4 Wochen zum Monatsende kündbar.

     

    Der Rest der Email wurde von mir gekürzt.

     

    Kann mir das jemand erklären?

     

    Gruß

     

    Leander36

     

    Beitrag verschoben da es sich um die Kündigung einer Sim Karte handelt und nicht um einen O2DSL Anschluss.

      • o2_Henning
        Betreff: Kündigung SIM-Karte bei Alice

        Ich würde sagen du hast auch noch ein Handy auf Raten mit dazu gebucht. Davon ist die Mobilfunk-Option abhängig und die Kündigung läuft dann erst zum Ende des Ratenvertrags.

          • Leander36
            Betreff: Kündigung SIM-Karte bei Alice

            Das ist richtig,

             

            bei den anderen 2 Sim-Karten ist ein Handy mit dabei. Nur bei der einen nicht, und diese möchte ich nun portieren.

            Da es laut Aussage keine Mindestvetragslaufzeit bei der SIM-Karte gibt, sollte es ja kein Problem sein, eine Karte aus dem DSL-Vertrag auszulösen und den Rest bis zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit weiterlaufen zu lassen.

             

            Ich finde es schade, dass es keine vernünftige Kommunikation zwischen Alice/o2 und dem Kunden gibt, bzw. der Kunde als nicht mündig angesehen wird. Es muss doch möglich sein, dass beide Vertragsparteien vernünftig miteinander umgehen. Und Kundenservice sieht definitiv anders aus.

              • o2_Henning
                Betreff: Kündigung SIM-Karte bei Alice

                Du hast uns ja eine E-Mail dazu geschrieben. Wir klären das auf dem Weg.

                  • Leander36
                    Betreff: Kündigung SIM-Karte bei Alice

                    Hier die Antwort, die ich von der Kundenbetreuung erhalten habe:

                     

                    Guten Tag Herr XXX,

                    vielen Dank für Ihre E-Mail.
                    Ich sehe in unseren Unterlagen, dass Ihr Hauptanschluss o2 DSL L zum 14.02.2014 gekündigt wurde. Dadurch hat der Vertrag keinen aktivierten Auftragsstatus (Status >> aktiviert <<). Dies ist aber nötig, um die Mobile SIM Karte 0176/XXXXXXX kündigen zu können.
                    Also müsste zunächst die Kündigung storniert werden und nach Kündigung der Mobilfunk SIM Karten die Kündigung des Hauptvertrags erneut veranlasst werden.
                    Freundliche Grüße
                    Ihr o2 Team

                     

                    Schon merkwürdig, aber gut, dann halt erst im Februar 2014.