Frage

Wechsel von Fonic zu O2


Sehr geehrte Damen und Herren,

vor mehr als über einen Monat habe ich einen Freund zu O2o geworben. Dieser wartet jedoch vergeblich auf seine Rufnummernportierung. Denn Fonic reagiert nicht auf die Verzichtserklärungen, welche wir nun mehrmals per Post, Fax und E-Mail an Fonic gesendet haben.

Es gab nie eine Antwort seitens Fonic, auch das Guthaben bei Fonic war ausreichend gedeckt um die Wechselgebühr in Höhe von EUR 25,00 bei Fonic zahlen zu können.

Welche Möglichkeiten bestehen, damit nun der WEchsel reibungslos abläuft? Von o2 wurde der Antrag bearbeitet und Fonic stimmt einfach nicht zu.

Wie kann man weiter vorgehen? Ist es wirklich nur möglich das der Freund und ich in ein anderes Netz wechseln? Auch hier gibt es jetzt ein Konkurrenz Angebot von Mobilcom Debitel.

Ich erwarte in Sachen Service von O2, dass Sie sich endlich auch solchen Problemen widmen und nicht immer mitteilen, der Kunde solle sich mit den alten Anbieter in Verbindung setzen. Gerade O2 hat eine Rechtsabteilung und kann viel leichter gegen die Anbieter vorgehen, besonders, wenn es sich um die eigene Tochterfirma handelt, welche nicht einmal am Telefon auskunft zu diesen Vorgang gibt und auch nicht auf beschwerden reagiert.

Für mich bedeutet dies, das man generell langsam die O2 Gruppe als Kunde verlassen, sollte, wenn man nicht dringend an solchen Schwachstellen arbeitet.

Das O2 netz hat sich in den letzten Jahren wesentlich verbessert, aber die O2 Reseller haben anscheinend zu viele Optionen möglich, nicht die Anträge zu bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen
L.Andres

Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

2 Antworten

Hallo libion! Bitte an die kostenfreie o2 Hotline wenden. Dort wird Ihnen bezüglich der Portierung weitergeholfen.
Das Problem ist aber, das diese nicht weiterhelfen können. Die können zwar den technischen Vorgang immer wieder starten, aber nicht weiterhelfen! Fonic bearbeitet die Verzichtserklärungen nicht! Wie gehts weiter? Gibt es eine Rufnummer für Fälle, wo die O2 Reseller, wie Fonic, betreut werden?

Wenn die nicht reagieren, muss O2 den Netzmietern fristen etc. setzen..
Es ist schon eine Frechheit, das die Fonic Faxnummer meist besetzt ist!

mfg