Gelöst

Vertrag vorzeitig kündigen


Hallo,

ich würde gerne mein vertrag bei o2 vorzeitig kündigen wenn das möglich ist. die frage ist allerdings, ich habe ein o2 free vertrag mit einem s9 gemacht auf welches ich leider keinen zugriff mehr haben werde aus polizeilichen gründen( Grund für vorzeitige kündigung ). Wenn ich vorzeitig kündigen kann wird mir noch was in rechnung gestellt wegen dem Handy? oder wie wird das geregelt. Darf ich überhaupt frühzeitig kündigen wenn mein handy samt Karte nicht mehr in meinem besitz ist?

icon

Lösung von o2_Tobias 24 Januar 2020, 15:18

Hallo @AboZz,

 

vielen Dank für deine Auskunft.

 

Unter den aktuellen Bedingungen hast du keine Möglichkeit einer vorzeitigen Beendigung deines Vertrages. Dies hat dir @bielo und @Klaus_VoIP bereits mitgeteilt.

 

Erst wenn du o2 eine Haftbescheinigung einreichst, ist eine vorzeitige Kündigung deines Vertrages und deines Handys möglich.

 

Ich hoffe allerdings für dich, dass es nicht zu einer Inhaftierung kommt.

 

Liebe Grüße,

Tobias

Zur Antwort springen

8 Antworten

Hallo,

ich würde gerne mein vertrag bei o2 vorzeitig kündigen wenn das möglich ist. die frage ist allerdings, ich habe ein o2 free vertrag mit einem s9 gemacht auf welches ich leider keinen zugriff mehr haben werde aus polizeilichen gründen( Grund für vorzeitige kündigung ). Wenn ich vorzeitig kündigen kann wird mir noch was in rechnung gestellt wegen dem Handy? oder wie wird das geregelt. Darf ich überhaupt frühzeitig kündigen wenn mein handy samt Karte nicht mehr in meinem besitz ist?

Die Polizei hat dein Handy beschlagnahmt? Das ist kein Grund für eine vorzeitige Auflösung der Verträge. Falls das Handy auf Raten gekauft wurde, ist dies voll zu zahlen. Der Mobilfunkvertrag ebenso.

.. auf welches ich leider keinen zugriff mehr haben werde aus polizeilichen gründen

Die Folgen von Diebstahl oder freiheitsentziehenden Maßnahmen sind nicht von o2 zu verantworten. Also ist das kein Grund den Vertrag zu kündigen.

Benutzerebene 7
Abzeichen

Du kannst vorab alle offenen Raten zahlen und die Verträge dann zum Ablauf kündigen, nicht das in der Zeit, in der Du im Gefängnis bist, noch Inkasso aufläuft.

Hallo @AboZz,

 

vielen Dank für deine Anfrage bzgl. einer vorzeitigen Kündigung.

 

Darf ich fragen, ob es um eine Inhaftierung geht oder ob du nur dein Handy bei der Polizei abgeben musst?

 

Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

 

Liebe Grüße,

Tobias

steht noch offen, denke aber auch das es noch dauert bis zu den verhandlungenen

 

Hallo @AboZz,

 

vielen Dank für deine Auskunft.

 

Unter den aktuellen Bedingungen hast du keine Möglichkeit einer vorzeitigen Beendigung deines Vertrages. Dies hat dir @bielo und @Klaus_VoIP bereits mitgeteilt.

 

Erst wenn du o2 eine Haftbescheinigung einreichst, ist eine vorzeitige Kündigung deines Vertrages und deines Handys möglich.

 

Ich hoffe allerdings für dich, dass es nicht zu einer Inhaftierung kommt.

 

Liebe Grüße,

Tobias

Im Klartext - Du wirst zumindest die Handyraten ohnehin vollständig bezahlen müssen. Daher wäre eine Ablösung der Ratenzahlung vor irgendwelchen Maßnahmen sinnvoll, denn sonst wirst Du vermutlich keine SMS oder Email erhalten können und ins O2-Portal kannst Du auch nicht gehen. 

Hallo @AboZz,

 

konnten wir dir mit den Informationen weiterhelfen?

 

Wenn du weitere Fragen hast, komme gerne hier in unserer o2 Community auf uns zu.

 

Übrigens, kennst du schon unser digitales Wohnzimmer ? Dort findest du sicherlich interessante Themen für dich. Wir freuen uns dort auf deine Kommentare.

 

Liebe Grüße,

Tobias

Deine Antwort