Gelöst

Schriftliche Beschwerde


Hallo,
Ich habe jetzt nun vor knapp 2 Monaten, auf Anraten der Hotline eine schriftliche Beschwerde an die Telefonica Kundenbetreuung Nürnberg geschickt. Vorsorglich sogar zusätzlich als Faxnachricht. Es ging in meiner Beschwerde um eine, aus meiner Sicht unbegründeten Mahnung!!
Ich habe bis heute keine Antwort, weder schriftlich noch telefonisch erhalten!!!
Das hat nichts mehr mit Kundenbetreuung zu tun!!!!
Mittlerweile bereue ich meine Vertragsverlängerung und werde diesen Anbieter keinesfalls mehr weiter empfehlen.
Ich bitte Sie nun letztmalig, auf meine schriftliche Beschwerde an die Telefonica GmbH, Kundenbetreuung , Nürnberg Stellung zu nehmen!!!
Es sollte ja kein Problem sein, den Sachverhalt zu recherchieren!!
icon

Lösung von o2_Ilona2 24 Juli 2013, 11:34

Hallo Damien2805,

 

es tut mir sehr leid, dass sich auf deine Beschwerde hin offenbar noch nichts getan hat.

Damit wir diesen Fall prüfen können, sende doch bitte eine E-Mail an socialmedia@o2.com mit einer Schilderung des Sachverhalts. Danke! ☺

 

Lieben Gruß

Ilona

 

Zur Antwort springen

Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

114 Antworten

Benutzerebene 1
Hallo Damien2805,

 

es tut mir sehr leid, dass sich auf deine Beschwerde hin offenbar noch nichts getan hat.

Damit wir diesen Fall prüfen können, sende doch bitte eine E-Mail an socialmedia@o2.com mit einer Schilderung des Sachverhalts. Danke! ☺

 

Lieben Gruß

Ilona

 

Hallo,
Ich habe meinen Sachverhalt an die o.g. Email geschickt.
Hallo O2 Team,

nun höre ich wieder nichts von euch. Wie lange dauert denn so eine Überprüfung???
Benutzerebene 7
Hallo Damien!

 

Vielleicht magst du dich per privater Nachricht an o2_Miriam oder o2_Vivian wenden? Beide werden als online angezeigt:

LINK  und   LINK

 

Grüße von brianna

Benutzerebene 7
Hallo Damien,

 

wir haben dir direkt am 29.07. gegen 12 Uhr auf deine Mail geantwortet und nach deinen Kundendaten gefragt. Daraufhin haben wir aber keine Antwort mehr erhalten. :frowning

 

Schau vielleicht mal im Spam-Ordner, ob unsere Antwort dort gelandet ist.

 

 

Liebe Grüße,

Dörte

Hallo,
Ihre Nachricht habe ich erhalten und prompt geantwortet!!!!
Dort habe ich alle notwendigen Daten mitgeteilt!!!
...nochmal nachgesehen!!!
Ich bekam eine Mail am 29.7. um 12:07. Habe darauf geantwortet um 12:17!!!!
Hallo Damien,

 

ich habe Deine Mail in unserem Postfach gefunden und schaue mir grad in Deinem Datensatz an, was dort gelaufen ist seitdem.

Ich antworte Dir gleich darauf.

 

Gruß

Miriam

 

das ist der grösste saftladen den ich kenne, ich bereue es so sehr hier kunde zu sein. 

die abwimmelungsmasche ist immer die selbe, 1000mal ich brauche die daten bla bla bla. 

haben e alles von dir, dann den sachverhalt haha was für ein dreck. und dann kann er doch online sofort nachsehen was los ist. für wie dumm haltet ihr uns. 

 

Aber ihr seit auch der einzige anbieter der von seinen Kunden kosten für den tel service erhebt. obwohl ihr in einer toure mistbaut! ich hoffe eure Firma brennt bis auf die Grunmauern nieder!

Benutzerebene 6
Guten Tag,

 

nimm es mir nicht übel, aber bei dem Texgewirr und dem Inhalt kann ich mir fast denken, dass der Hotlinemitarbeiter perplex war.

 

Viele, fast alle Anbieter haben quasi Gebühren. o2 hat sogar sehr viele kostenfreie oder günstige Nummern.

 

Und dass man Deine Daten telefonisch erfragen muss, ist geltendes Recht in Deutschland, der arme Mensch am Telefon muss Dich also fragen und erhält als Belohnung, dass er das richtige tut eventuell Ähnliches zu hören, wie Du hier schreibst. (da macht arbeiten Spaß).

 

Ich bitte Dich daher solche Texte zu unterlassen, oder Dein Anliegen zu schildern, sonst kann und will man Dir nicht helfen. (persönliche Meinung)

 

 

Benutzerebene 7
Civeras schrieb:

 

Ich bitte Dich daher solche Texte zu unterlassen, oder Dein Anliegen zu schildern, sonst kann und will man Dir nicht helfen. (persönliche Meinung)

 

 

Du "schreibst" mir aus der Seele 😉

Das kenne ich nur zu gut, habe schon 2 mal schriftlich Beschwerde mit Einschreiben eingereicht und bis heute keine Antwort erhalten (2 und 3 Monate her)(Telefonische Beschwerde seit März 13)
Wer gesteht sich auch gerne ein, dass ein 2 Shop Mitarbeiter einen Vertrag verkauft hat, den es so gar nicht gibt, aber immer schön Geld dafür abgebucht wurde. Mehrmals wurde mir zugesichert das dass Geld zurückerstattet wird. Aber die bei der Kundenhotline notieren sich eh nicht den Grund warum man angerufen hat geschweige denn, was mit dem Kunden besprochen wurde, ist ja auch einfach zu sagen, ne davon wissen wir nichts, in der zeit haben wir kein Vermerk das sie angerufen haben. Noch netter ist es wenn sich die Mitarbeiter der Hotline auf nachfrage einen nicht existierenden Nachnamen ausdenken " ein Herr Turner? Den Namen gibt es hier nicht!
Habe von daher auch die Nase gestrichen voll und werde meine 3 laufenden Verträge kündigen.

@ContraDog 

 

Ich weiss nicht warum du jetzt noch solange gewartet hast (seit März 2013).


 

Schreibe einen Moderator (O2_Name) an, welcher gerade online ist (das siehst du auf der Startseite unten links). Vergiss deine Kundennummer und PKK nicht bzw. Daten mit den du identifiziert werden kannst.


 

Wenn dann können die Mitarbeiter die Geschichte anschauen und diese entsprechend (auf)lösen.

Gruß Sandroschubert


Solange gewartet???Ich Telefoniere und schreibe seit März mit O2 rum und nicht erst jetzt! Aber es passiert einfach nichts!!Online ne Mail geschrieben, zix mal mit der Kundenhotline gesprochen und 2 mal Schriftlich per Einschreiben. Also was soll man noch machen?Ihr reagiert ja nicht und wenn doch dann weiß ne Woche später ein anderer Mitarbeiter wieder von nichts oder das Einschreiben ist nicht angekommen!

Benutzerebene 4
Hallo

 

ich kann deine Beschwerde zumindest für die Mobilfunkseite nicht ganz nachvollziehen. Bis auf deine Anfrage von heute zu einem neuen Sachverhalt wurden alle Anfragen bearbeitet und beantwortet.

 

Der Kombi-Vorteil auf den DSL sollte übrigens ab morgen eingerichtet sein.

 

Wenn noch etwas offen ist, kannst du mir gerne eine PM schreiben.

 Seit 2 Monate telefoniere ich  mindenstens 2 bis 3 Tage in der Woche mit o2. Die Gespäche kosten mir bis 4 Stunde am Tag. Die akkustische Verbindung, fals ich sie überhaupt habe, ist sehr schlecht , meinstens habe ich keine. Die Berater bei o2 sind meinstens unqualifiziert,sehr oft unfreundlich (außer ein paar Ausnahmen).Am Tag hört man so viele verschiede Meinungen und keine ist im Stande einem zu

helfen.In einem Monat habe ich mit O2 mehr  telefoniert als das ganze Jahr privat. Ich hoffe nur sehr, das O2 so fehr ist und meine außerordliche Kündigung akzeptieren schnell bearbeiten wird.

 

Meine Gründe müssen ausreichen für diese Kündigung.

1.Ich zahle für Vertrag ohne Möglichkeit zu  telefonieren oder anrufe zu emfangen.

2.Meinstens keine Verbindung (sehe meine Rechnung)

3.Wenn eine Verbindung dann sehr schlechte (die o2 Mitarbeiter beschwerden sich bei meinen Anrufen)

4.O2 Techniker,Mitarbeiter,Berater können nichts dagegen tun.

Benutzerebene 7
Hast du überall keinen Empfang oder nur an deinem Wohnort?
Inzwischen bin ich wirklich ein grünes Männchen vor Zorn.

Besitze o2 prepaid surfstik und auch eine 02 prepaid Karte fürs Telefon.

Also denke ich das ich kein Kunde zweiter Klasse bin nur weil ich mich nie wieder an einen Handyvertrag binden will.

Seit geraumer Zeit wird der Empfang Internet immer mieser obwohl ich gutes Geld dafür zahle jeden Monat. Meine Güte da war ja mein erster Internetzugang über ein Modem vor 12 Jahren besser.....und beim Kundendienst hört man nur das können wir nicht verstehen müssen technische Probleme sein. Ja Herr im Himmel wie lange braucht ihr um diese zu beheben???? Aber scheinbar scheinen diese technischen Probleme nur tagsüber zu bestehen denn mitten in der Nacht schwups geht es wenigstens zeitweise schneller. Irgendwie fühle ich mich von Euch ein wenig veräppelt..... und wenn ich so im Internet lese beschleicht mich das Gefühl das die da recht haben könnten mit Ihren Vermutungen.

Mal sehen ob ich mal eine positive Antwort erhalte und eine Klärung warum das so ist.

Sonst ist dies mein letzter Monat bei 02 und die Telecom hat mich wieder.

Bei denen klappt es nämlich wie ich gehört habe und Kundenservice ist dort auch Kundenservice, was scheinbar o2 für nicht so wichtig hält.

Schade aber ich will hier nicht jammern mit dem Telefonieren klappt es ja ganz gut aber ich will auch nicht weiterhin jeden Tag grün anlaufen 😐

 

Benutzerebene 4
Hallo grünes Männchen ☺

 

Was für Empfangseinschränkungen liegen denn genau vor?

 

Hast du schon einmal nach Störungen geschaut? Unter http://g.o2.de/livecheck könnt ihr jederzeit selber nach aktuellen Störungen im Mobilfunknetz schauen.

 

Wurde über die Hotline ein entsprechendes Ticket erstellt für die Techniker zur Prüfung?

 

Generell klingt es für mich biser nur nach normalem Mobilfunk. Tagsüber sind halt mehr Menschen im Netz aktiv und dadurch steht allen eine geringere Bandbreite zur Verfügung, als in der Nacht. Ja nach Ort, können diese Schwankungen unterschiedlich stark ausfallen.

 

ja tagsüber sind viele Menschen unterwegs im Netz aber die Leistung beträgt 0 bis 7 kbits/s und ständig wird die Internetverbindung unterbrochen laut Techniker müsste ich einen Super Empfang haben...im Moment gerade ups 0 was heißt ich muss mit dem senden warten bis wieder was zu sehen ist ausser einer 0      :frowning

Ich habe den Kundendienst/ Technik schon angerufen aber immer kommt die gleiche Antwort aber eine Lösung nicht! Und dafür ist mir mein Geld echt zu schade

 

Benutzerebene 4
Ich schick dir mal die Fragen der Techniker per PM.

ja, das kenne ich. O2 bucht immernoch ab obwohl ich den Vertrag zum Juni gekündigt und die Einzugsermächtigung im August zurückgezogen hab. Keine Reaktion auf FAX oder Einschreiben. Telefonisch ist auch kein Weiterkommen. Von Beschimfung bis Auflegen hab ich alles erlebt.

Hab schon alles der Rechtsschutz übergeben.

Zweiten Vertrag jetzt auch gekündigt.

Und was hat das jetzt mit dem Topic zu tun? Schade das du den Rechtschutz schon eingeschaltet hast, sonst hätte ich dir Hilfe angeboten.

 

Gruß Sandroschubert

Benutzerebene 7
Hallo LarsM,

 

tut mir leid, dass du keine Reaktion auf deine Briefe und Faxe erhalten hast. Was können wir denn für dich tun?

 

Viele Grüße

Michael

o2 ist der reinste schrott den ich kenne die verlangen von mir über 600 euro haha tja ich lasse mich nicht verarschen ganz ehrlich ich empfehle diesen anbieter keinesfalls ich bereue es so sehr das ich mich hierfür entschieden hab ich habe bisher mehr als 4 rechnungen abgeschikt ich rufe an weilich keine antwort bekommen habe und die meinen das sie nie welche bekommen hätten richtige abzocke und verasche nicht zu 02 wechseln ich gehe jetzt auch gerichtlich vor wenn ich gewinne könnt ihr dann auch die anwalts kosten übernehemn verarschen lasse ich mich nicht !!!!!!!