Frage

O2 cloud


Hey o2 team.
sollte heute nicht die o2 cloud starten.
die webseite o2.de/Cloud macht keinen muks.
und auf der o2 seite gibts null info darüber.

56 Antworten

Benutzerebene 1
Mein o2 > Tarif und Vertrag > TV und Entertainment > Services Optionen nutzen > o2 Cloud und o2 Cloud Flex buchen
Ich habe die nicht funktionierende o2 Cloud jetzt gekündigt.
O2 an sich finde ich toll und innovativ, aber die Störungen der letzten Tage sind schon heftig.

Dann zahle ich lieber ein paar Euro mehr für andere deutsche Cloudanbieter, dafür aber mit dem Gefühl, das meine Daten auch sicher sind. Vielleicht gibt es ein wiedersehen, wenn das Produkt ausgereift und die Informationspolitik besser ist.
Benutzerebene 7
Login am PC nach wie vor nicht möglich. Denke auch nicht das es nochmal funktionieren wird. Scheint so als wenn o2 das an die Wand gefahren hat. Ist dann nun mal so.
Danke für die Info, wir halten gerade Rücksprache diesbezüglich.Ich melde mich, sobald ich Infos habe.

Viele Grüße,
Kurt
Benutzerebene 3
@o2_Kurt :

Update:

Die App hat gestern ein Update über den Play Store bekommen. Sieht erst einmal so weit brauchbar aus. Es wurde am Design geschraubt. Und wo wir gerade beim Design sind.

1. Ein Schalter um die App im Darkmode laufen zu lassen. Sollte realistisch machbar sein ;-)

2.In der App selber unter Musik: Dort neben den Reitern "ALLE" "PLAYLISTS" "KÜNSTLER" den Reiter "ALBEN" einfügen. Dieses ebenso auf cloud.o2.de umsetzen

3.Die Möglichkeit ganze Ordner hochzuladen .... nicht falsch verstehen .... wir leben in 2019 ;- )

4.Diesen komplett blödsinnigen Punkt 4.8 in den AGB`s der o2 Cloud entfernen. Die Bandbreiten im DSL Bereich steigen immer weiter ... auch im Upload. Und da sind 20GB monatlich .... sorry... kompletter Blödfug..... gerade im Zeitalter der Cloudspeichern . Da hat wohl irgendein "Marketingexperte" mal nicht bis zwei gedacht 😉 . Ich bin Privatnutzer .... nicht mehr und nicht weniger.

5.Den Windows Client so anpassen das man bei der Installation neben C: (auf dem Windows liegt) auch andere Partitionen auswählen kann wie z.B. D oder E oder auch jeden anderen Buchstaben. So kann Nutzer auch auf eine eigens angelegte "Leerpartition" auf dem PC sichern.

6.Sperren der App mit Fingerprint möglich machen. Gehört mittlerweile auch zum Standard;-)

Dieses bitte genau so an den Dienstleister weiter geben. Bis auf den Punkt 4. .... den muss o2 im eigenen Hause regeln. Einfach mal die verstaubten Herren da oben wachrütteln und denken lassen 😉

Gruß Thomas
Benutzerebene 3
@o2_Kurt

Speicher zeigt jetzt wieder "0" an. Die o2 Cloud Flex ist auch seit gestern deaktiviert. Webseite zeigt immer noch die Meldung beim Login an: Etwas ist schiefgelaufen. Die App auf dem Handy öffnet sich wieder und zeigt mir an das ich noch 28 Tage lang meine Speicherinhalte herunterladen kann. Ich werde was die o2 Cloud betrifft auch derzeit nichts mehr machen. Das Risiko ist mir einfach zu hoch Geld für eine Leistung zu zahlen die der externe Dienstleister nicht in den Griff bekommt. Zumal es der gleiche Dienstleister wie damals bei der Base Cloud ist. Es ist einfach nicht technisch ausgereift um es mal vornehm auszudrücken. Habe x mal mit den Gurus auf der Hotline telefoniert und die Fehlerbilder weiter gegeben. Selbst da ist nichts passiert. o2 hat mit Sicherheit gute Ideen ... auch bei der Cloud. Allerdings sollte sowas im Vorfeld besser getestet werden bevor es auf den Kunden losgelassen wird. Wir sind keine Beta Tester für ein Alpha Produkt. Da sollte der externe Dienstleister mal von damals den Client der Base Cloud aus der Ecke holen und ihn anpassen. Weil der nämlich funktionierte. Ich bitte das nicht als persönlichen Angriff zu verstehen. Sondern einfach mal als berechtigte Kritik an einem unausgereiftem System.

Ich bin gerne bereit Dinge zu testen. Aber nicht auf diese Art und Weise.


Gruß Thomas
Benutzerebene 3
Also für mich hat sich das erstmal erledigt. Nachdem sich heute die iPhone-App ausgeloggt hat wollte ich mich neu einloggen. Es kam dann ein Banner von MondoMedia und der Hinweis, dass der Login-Token fehlt.

Jetzt gib es nur noch eine weisse Seite mit der Überschrift "O2 Cloud".
Benutzerebene 2
o2 Cloud funktioniert bei mir am PC auch nicht mehr. Einloggen seit Tagen nicht möglich. Da will man es Testen weil es für Flex 1 Monat Kostenlos ist und dann das 😃 Also ist es verschwendet in meinen Augen :P

Über die App kann ich keine Infos geben. Habs sie nicht mehr auf mein Handy
Benutzerebene 3
Am MAC hat es bis zur deinstallation noch funktioniert, auch wenn es viel Ressourcen sinnlos verbraten hat (Akkulaufzeit) und zu Schluss das Datum falsch angezeigt hat.

Ziehen wir von dem Mist nun den Stecke? Das Teil läuft schlechter als ePlus mit seinem KUBIS.
Benutzerebene 7
Hallo zusammen!

Wir schauen uns eure Posts natürlich weiter an.
Zu den bereits geschriebenen Fehlermeldungen gebe ich euch morgen Feedbackk, neue erstelle ich Samstag dann natürlich auch.
Tut mit leid, dass es bei manchen noch nicht richtig läuft!
Aber schonmal danke für euer Feedback, wir leiten dies natürlich immer an die Fachabteilung weiter und bleiben dran.

Viele Grüße,
Kurt
Benutzerebene 7
Wollen wir die externen Problemchen mal mit reinnehmen...

https://www.telefon-treff.de/forum/rund-ums-mobile-telefonieren/provider-netzbetreiber/9787760-o2-cloud-mit-unbegrenztem-speicher/page8
Dann hat der Anbieter auch ordentlich was zu tun, von der O2 die Leistung eingekauft hat

Nein, danke :)
Also Infoquelle mit Sicherheit ganz interessant. Tickets erstellen und Rückfragen stellen können wir natürlich weiterhin nur mit Kundendaten oder eben mit direktem Kontakt.
Bezüglich der fehlerhaften Anzeige (Flex / Non_Flex): Dieser Fehler ist bereits an die Fachabteilung weitergeleitet worden, wir machen uns nochmal schlau wie der Stand ist.

Viele Grüße,
Kurt
Benutzerebene 7
Auch bei mir die gleiche Fehlermeldung 😢 Bin sehr enttäuscht, weil ich vor meinem Auslandsurlaub noch mein Handy von Fotos leeren wollte.
Hallo @Ollila75 ,

der Login klappt also nicht (weiße Seite z.B.?)

Viele Grüße,
Kurt
Benutzerebene 7
Am MAC hat es bis zur deinstallation noch funktioniert, auch wenn es viel Ressourcen sinnlos verbraten hat (Akkulaufzeit) und zu Schluss das Datum falsch angezeigt hat.

Ziehen wir von dem Mist nun den Stecke? Das Teil läuft schlechter als ePlus mit seinem KUBIS.

HallO!

Hast du davon einen Screenshot gemacht?

Viele Grüße,
Kurt
Benutzerebene 3
@o2_Kurt

Login am PC ging heute morgen. Werde das Ganze mal im Auge behalten. Die Jungs von TT werden schon hier aufschlagen mit Fehlermeldungen wenn sie was haben. Traue dem Braten jedenfalls noch nicht. Habe noch einen Bug auf der Webseite der o2 Cloud entedeckt:

Man muss zweimal auf Logout klicken bevor man sich auch wirklich ausloggt.

Und man traut sich auch nicht die Option wieder zu buchen weil man nicht weiß ob der externe Dienstleister nicht wieder neue Böcke reinhaut.

Das erste was mal echt Sinn machen würde wie ich bereits geschildert hatte:

Die Möglichkeit ganze Ordner hochzuladen. Sonst endet das echt in Kraut und Rüben;-)

Gruß Thomas
Hallo @Mister79 und cool, dass dir das Update der o2 Cloud App gefällt.👍🏻

Vielen Dank auch für dein konstruktives Feedback. 🙂 Ich habe dieses für dich an die zuständige Stelle weitergeleitet.

LG, o2_Jana
Hallo und guten Tag,
ich nutze die App auf meinem i os Gerät und sie läuft recht stabil und ich bin sehr zufrieden.
seit dem gestrigen Update ist allerdings alles auf englisch.
vielleicht bekommt ihr es ja wieder hin die ganze App wieder auf deutsch erscheinen zu lassen.
liebe Grüße
Benutzerebene 7
Hey @Patrick1971,
freut mich, dass du mit der o2 Cloud zufrieden bist :)
Auf solche Funktionen haben wir hier leider keinen Zugriff. Hast du mal in der entsprechenden App geschaut?
Es könnte auch sein, dass dein Gerät diese Einstellung vorgenommen hat oder dein Appstore?

Viele Grüße,
Flo
Benutzerebene 1
Die Option o2 Cloud und o2 Cloud Flex können über den jeweiligen Mobilfunktarif in Mein o2 gebucht werden. Dazu wählt man den entsprechenden Tarif und wählt nun Optionen aus. Nun erscheinen mehrere Optionen und ganz unten kann man beide Dienste auswählen.
Benutzerebene 3
Da kommt doch kein Mensch drauf. Frage mich wieso es nicht einfach direkt über Optionen eingepflegt wird. ☺
Benutzerebene 1
Da kommt doch kein Mensch drauf. Frage mich wieso es nicht einfach direkt über Optionen eingepflegt wird. ☺

Stimmt schon, ich musste auch relativ lange suchen. 😉
Benutzerebene 3
Direkt was gefunden:

Habe zweimal die Flex gebucht. Weil zwei Rufnummern. Sollen getrennt laufen weil eine davon meine bessere Hälfte nutzt.

Frage 1: Wie kann ich mich jetzt auf zwei verschiedenen Rufnummern einloggen ?
Frage 2: Wo ist die Android App?
Benutzerebene 7
Eine App im Windows Store wäre nett gewesen. Eine *.exe ist in diesem Fall nicht so schön, wenigstens was Windows 10 betrifft.

Hat schon jemand die Cloud als Netzwerklaufwerk einstellen können?
Benutzerebene 3
Die Mac-App ist fürn Popo, die meldet sich ständig ab.
Benutzerebene 7
Die Mac-App ist fürn Popo, die meldet sich ständig ab.
Hi!

Kannst du mir noch ein paar weitere Infos geben?
  • nach welcher Zeit tritt dieser Fehler auf
  • wie lautet die Fehlermeldung?
  • tritt dies einfach so auf, oder könntest du es durch eine bestimmte Aktion erzwingen (außer natürlich direkt den Abmeldeknopf zu drücken 😉 )?
  • Mac OS Version + App-Version
Ich würde diese Infos dann direkt an den Support weiterschicken, damit die den Fehler nachstellen und dies dann auf die Fixliste setzen

Viele Grüße,
Kurt
Benutzerebene 2
Also 20GB im Monat an Upload ist ja mal gar nix. Schön und gut wenn es Unbegrenzt ist. Aber dann lohnt sich das ja gar nicht.

Oder man lädt in 3 Monaten soviel hoch wie man kann und beim 4. Monat dann Upload Pause?
Was passiert wenn man es 4mal überschreitet?

Sind auch jegliche Art von Dateitypen erlaubt z.B. wenn man verschlüsselte RAR Dateien hochlädt?

o2 wird mit der Cloud genau so schnell auf die Schnauze fallen wie Amazon Drive damals.

Deine Antwort