Gelöst

Mein O2 immer noch nicht erreichbar



Kompletten Beitrag anzeigen
Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

187 Antworten

Ja bei mir zum Beispiel auch! Kann gar nix online sehen/ machen. :-(

Und über die App komm ich gar nicht erst rein.

Ich wollte nochmal explizit nachfragen, ob auch für mich versucht wird, die 15GB vom Youbiläum nachzubuchen? Irgendwie ging ich in jedem Thread unter, und ich wurde im Gegensatz zu anderen NICHT erwähnt, und die Threads wurden geschlossen. Ich wäre wirklich erfreut, wenn wenigstens das klappen würde, wenn schon sonst nicht allzuviel funktioniert.

Hi @gumboldo,

 Youbiläums-Paket kommt 😉.

grüße,

Emanuel

https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fcommunityeinstieg | werde https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ftestprogrammund teile deine Erfahrung mit uns in https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fangetestet | https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ffree

mir ist das geschenk zum youbiläum echt egal weil was bringt es mir wenn ich insgesamt unzufrieden bin.. ich bin jahrelanger o2 kunde... und nun wo man wirklich mal ein problem hat... und wirklich vorher immer alles ohne kundenservice versucht hat zu lösen bin ich nun auf eure hilfe angewiesen... doch nirgends wird mal klartext geredet... das problem ist ja nun amtlich... ist anscheinend ein datenbankfehler wnen ich mir das so ansehe... meine rechnungen kann ich nunmal nicht einsehen.... wenn ich über meinhandyvertrag reingehe und meine ratenpläne einsehen möchte, komme ich nicht auf die gewünschte seite sondern nur auf eine verlinkung zur normalen übersicht mit der alltäglichen nachricht.... fehler blablabla... beim technischen support landete das problem nun schon mehrmals aber nichts passiert... ich weiß dass es bei vielen kunden und verschiedenen firmen die neue kunden mit reinbringen nen riesen aufwand ist und zeit in anspruch nimmt aber es sollte doch nach monatelangem ausfall endlich mal die möglichkeit geben alles wieder einsehen zu können... damit werbt ihr auf der website.... und nein wenn ihr mir das einmal zuschickt ist das problem ja auch nicht gelöst... ignoriert wurde ich hier schon sehr oft und ich habs hingenommen. mails wurden nicht beantwortet... langsam wirds mir echt zuviel... es tut mir leid, dass ihr mitarbeiter, die eigentlich total überfordert seid, da ihr ganz klar in der unterzahl seid, den ganzen frust eines jeden abbekommt. doch langsam sollten die jungs in der chefetage auch mal was mitbekommen und versuchen gegen den unmut anzukämpfen sonst sind bald ganz viele kunden weg.... wenn es so weiter geht bin ich es auch... 

... doch langsam sollten die jungs in der chefetage auch mal was mitbekommen und versuchen gegen den unmut anzukämpfen sonst sind bald ganz viele kunden weg.... wenn es so weiter geht bin ich es auch... 

Glaubst du ernsthaft, die lesen hier mit?

nein hier ganz sicher nicht, doch die beschwerden reichen hier drüber hinaus bis hin zur netzkontrolle. laut xing ist es schon länger bemängelt worden angefangen vom telefonservice bis hin zur netzerreichbarkeit. da musste schon gehandelt werden. 

Benutzerebene 7
scrambled-222598 schrieb:

nein hier ganz sicher nicht, doch die beschwerden reichen hier drüber hinaus bis hin zur netzkontrolle. laut xing ist es schon länger bemängelt worden angefangen vom telefonservice bis hin zur netzerreichbarkeit. da musste schon gehandelt werden. 

Und? Xing ist mehr für den Geschäftskundenbereich. Wen interessiert dieser noch? Der Geschäftskundenbereich gilt intern (laut Wirtschaftswoche 09/17) als nicht mehr vorhanden. Lediglich Daimler hält die Stange aber daran kannst du keinen Geschäftskundenbereich festmachen.

Kündige doch einfach, ignoriere die Anrufe von O2 und suche dir rechtzeitig einen neuen Anbieter. Die Fristen bekommst du ja mitgeteilt und kannst dann rechtzeitig die Portierung beantragen. Die sich daraus ergebenen Zahlen sind die einzigen, welche Herr Haas und Co. liest.

Schau dir doch mal Beiträge auf der Seite "Telecom Handel" an. Das ist eigentlich eine Seite für den Mittelstand und somit dem POS (Point of Service)! Nicht nur die Kunden sind unzufrieden.

Es ist der Führungsebene doch bekannt...

Es ist auch schon absehbar das die Versprochene "nahe zu" fertige Konsolidierung nicht zu halten ist und es somit Ende Dezember bis auf die versprochenen Aufräumarbeiten nicht zu schaffen ist.

O2 möchte rund 27000 Sendemasten nach der Konsolidierung betreiben, davon sollen sich rund 22 Prozent am Glas befinden. Hört sich viel an, ist es aber nicht. Wenn du dir jetzt mal anschaust wie die Masten verteilt sind und 22 Prozent über Glas abgeführt werden, dann siehst du ja wie groß der Richtfunkanteil ist. Damit kannst du jetzt schon sagen, 5G bis zum Start 2020/21... Schwierig. Nicht einfach nur so wurde ja von den Führungskräften schon verkündet das man den Giga Wahn nicht mitgehen wird. Nun ja, O2 lässt auf telefonica.de keine Sekunde verstreichen um über IoT zu berichten aber sagt, wir gehen diesen Wahn nicht mit?

Kommen wir zurück auf dein eigentliches Anliegen... 

Du siehst also, O2 hat ganz andere Sorgen, als du gerade ansprichst und jedes einzelne trägt seinen Teil zur gesamten Situation bei.

Daher, einfach kündigen und gut ist.

Bei mir geht die mein o2 Seite auch schon über 1 Woche nicht. Kommt immer es wäre ein technischer Fehler. Bis wann wird denn das Problem behoben??

Bei mir auch nicht, ich kann mich zwar einloggen, aber es werden quasi keinerlei Daten geladen, keine Rechnungen, nichts ist hinterlegt... es fehlt quasi alles.

Für mich liegt die Ursache im gesamten Team von o2!

Es gibt bei o2 eine Führung, es gibt Manager, es gibt Berater, es gibt Verkäufer, es gibt "Gurus", es gibt Rückholer!

Doch wo ist der "Horst", der genügend Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt, um das System komplett am Laufen zu halten. Die anderen sitzen vor einem Monitor und hoffen, daß irgendwann die Meldung kommt, daß es keine Probleme oder Schwierigkeiten gibt und genügend Einnahmen da sind, um gut zu verdienen und alles bezahlen zu können.

Also fassen wir uns in Geduld und sind froh, daß wir chatten, surfen und ab und zu auch telefonieren können.

Hallo o2.

Ich bin kein Tarifhaus Kunde. Trotzdem geht meinO2 nicht. Lediglich über die App habe ich Zugriff. Nicht über den Computer.

Betrifft also nicht nur die Tarifhaus Kunden! 

Danke für die Rechnung,

hoffen wir mal, das die Technik im nächstem Monat wieder in Ordnung gebracht wurde.

Gruß

@Dantus: wenn Du kein Tarifhaus-Kunde bis, über welchen Anbieter hast Du Deinen O2 Vertrag abgeschlossen?

@HerbertJ‌ 

Direkt über o2.

Hi @Dantius,

"mein o2" geht bei dir, nur leider der Webzugang nicht (App funktioniert), an diesem inzwischen bekannten Fehler arbeiten wir.

https://hilfe.o2online.de/message/994136-hallo-salutation-lastname 

Grüße,

Emanuel

https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fcommunityeinstieg | werde https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ftestprogrammund teile deine Erfahrung mit uns in https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fangetestet | https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ffree

Benutzerebene 3
So. Mir platzt jetzt dann langsam auch der A...

Ich bekomme seit Tagen auch nur noch diese idiotischen Fehlermeldung und kann weder auf der o2-Seite, noch am Gerät über die "Mein o2-App" meine Daten abrufen. Ich wollte eigentlich nach meinem Urlaub vom Roming Basic zeitig wieder zurück auf die alte Roaming Flat. Soll ich noch ein paar Wochen warten?

Eine aktuell sehr attraktive Alternative ist nach dem Drillisch/1&1-Zusammenschluss diese hier;

https://www.simplytel.de/tarifuebersicht/tarifdetails/lte-1500

Eine andere Alternative ergibt sich über meinen Festnetzvertrag bei Vodafofone (- 10 €) und mein frisches, Young M-berechtigtes Weibchen (25 €). Buche ich mir selbst dazu dann eine Partnerkarte für 15 € bin ich bestens versorgt mit allem was ich brauche und habe künftig ein bomben LTE-Netz.

Zur welcher der drei o. g. Alternativen rät mir o2?

Bei mir geht zwar der Zugang, aber nicht der Abruf z.B. Rechnungen.

@O2_Emanuel:  Würde mich mal Hintergrundinformationen interessieren, wo das Problem liegt und warum es solange dauert es zu lösen.

Hi @hnikar,

was du machst beibt natürlich dir überlassen.

Punkt ist, das wir an dem Problem für Tarifhauskunden (Login bei mein o2 seit dem 25.09. nicht möglich) arbeiten.

Da du heute um 15:28 Uhr über die App deine Auslandoption wieder zurückgewechselt hast (Roaming Basic -> EU-Roamingflat) scheint der Zugang bei dir wieder irgendwie zu klappen.

Grüße,

Emanuel

https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fcommunityeinstieg | werde https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ftestprogrammund teile deine Erfahrung mit uns in https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fangetestet | https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ffree

Hi @HerbertJ,

HerbertJ schrieb:

Bei mir geht zwar der Zugang, aber nicht der Abruf z.B. Rechnungen.

 

@O2_Emanuel:  Würde mich mal Hintergrundinformationen interessieren, wo das Problem liegt und warum es solange dauert es zu lösen.

Den genauen Grund kann ich dir leider im Moment auch nicht sagen ☹.

Grüße,

Emanuel

https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fcommunityeinstieg | werde https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ftestprogrammund teile deine Erfahrung mit uns in https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fangetestet | https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ffree

Der Tarifhaus-Service bestätigte die Probleme mir gegenüber. Wie weit ist denn die Analyse des Problems schon gediehen? Kann man mit einer Behebung demnächst rechnen?

Die versprochene Papierrechnung kam bei mir bisher nicht an. Ich nehme an, Horst hat eine Menge zu tun, die ganzen Rechnungen auszudrucken und zu verschicken. ;-)

Ich bin regulärer O2 Kunde, kann mich zwar im Web und in der App einloggen, bekomme aber immer Fehlermeldungen wie z.B. Fehler 502. Außerdem werde ich seit 2 Tagen aufgefordert die Sepa-Einwilligung erneut zu bestätigen. Klappt aber nicht: kommt wieder eine andere Fehlermeldung. Abruf des verbrauchten Volumens nicht möglich und einsicht der Kundendaten ebensowenig...

Kann man hierüber bitte einen gesonderten Technikerauftrag aufnehmen?

Danke

error 502 - how to fix error 

Den Fehler mit SEPA haben einige Kunden seit kurzem. Warum da überhaupt abgefragt wird, ist m.E. nicht abschließend geklärt.

Fehler 502 kommt nur in der Android App. Auf dem PC im Web bekomme ich das hier: Aus technischen Gründen können Ihre Daten derzeit nicht vollständig geladen werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Benutzerebene 2
Ich habe seit etwa 14 Tagen die gleichen Einschränkungen (502-Fehlermeldung in der App, Hinweis auf der Website).

Habe ich das richtig verstanden, dass euch das Problem (auch bei Nicht-Tarifhaus-Kunden wie mir) bekannt ist und an der Lösung gearbeitet wird - ich also kein „eigenes“ Fehlerticket brauche?

samuelbeck schrieb:

Ich habe seit etwa 14 Tagen die gleichen Einschränkungen (502-Fehlermeldung in der App, Hinweis auf der Website).

 

Habe ich das richtig verstanden, dass euch das Problem (auch bei Nicht-Tarifhaus-Kunden wie mir) bekannt ist und an der Lösung gearbeitet wird - ich also kein „eigenes“ Fehlerticket brauche?

Prinzipiell ja.

Es gibt für "mein o2" gerade leider zwei Fehlerbilder.

a) kein login für Tarifhauskunden

b) keine Anzeige von Vertragsdaten über die Webseite bei einigen Kunden, die "mein o2"-App funktioniert aber.

An beiden Fehlern wird gearbeitet und ein Licht am Ende des Tunnels ist bereits zu sehen.

Solltest du einen anderen Fehler haben, eröffne dazu bitte einen eigenen Thread/Frage. denn es gibt durchaus auch andere Gründe (die wir schnell beseitigen können) warum der zugang nicht funktioniert.

Grüße,

Emanuel

https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fcommunityeinstieg | werde https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ftestprogrammund teile deine Erfahrung mit uns in https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fangetestet | https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ffree